Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Embedden
Fitness
Mountainbiken

Bike and Hike zur Rappenseehütte

· 1 review · Mountainbiken · Allgäu
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Outdooractive Editors Geverifieerde partner 
  • Blick ins Stillachtal.
    / Blick ins Stillachtal.
    Foto: Outdooractive Editors
  • /
    Foto: Stefan Waibel, Outdooractive Editors
  • /
    Foto: Stefan Waibel, Outdooractive Editors
  • /
    Foto: Stefan Waibel, Outdooractive Editors
  • /
    Foto: Stefan Waibel, Outdooractive Editors
  • /
    Foto: Stefan Waibel, Outdooractive Editors
  • /
    Foto: Stefan Waibel, Outdooractive Editors
  • /
    Foto: Stefan Waibel, Outdooractive Editors
m 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km Mittlere Rappen-Alpe Rappenseehütte Rappensee Schwarze-Hütte Schwarze-Hütte

Wer gerne mit dem Mountainbike und zu Fuß unterwegs ist, trifft bei dieser Tour die richtige Entscheidung. Nach einem kräftezehrenden Aufstieg dürfen wir uns an der 2091 m hoch gelegenen Rappenseehütte auf eine herrlich gelegene Einkehrmöglichkeit sowie einen schönen Blick auf die Allgäuer Alpen freuen.
zwaar
26,5 km
6:00 u
1320 m
1320 m
Vom Parkplatz am Fellhorn radeln wir zunächst durch das Stillachtal und Rappenalptal zur Schwarzen Hütte. Dabei fahren wir durch die schöne Allgäuer Landschaft und können uns auf die folgende Wanderung zur Rappenseehütte einstimmen. An der Schwarzen Hütte stellen wir unser Bike ab und machen uns auf den Weg zur Hütte. Auf einem schmalen Pfad, der stellenweise sehr rutschig ist, wandern wir das erste Stück durch den Wald. Danach sind wir mitten in der Allgäuer Bergwelt angekommen. Je höher wir gelangen, desto schöner wird die Aussicht auf die umliegenden Gipfel.

Bei unserer Tour kommen wir am Rappensee vorbei, der nur wenige Gehminuten von der Rappenseehütte entfernt liegt. An dem klaren Bergsee können wir nach Belieben verweilen und den Blick auf den Hochrappenkopf und den Kleinen Rappenkopf genießen.

Anschließend laufen wir zur 2091 m hoch gelegenen Rappenseehütte, wo wir eine schöne Einkehrmöglichkeit vorfinden. Der herrliche Blick auf die Allgäuer Alpen lässt die Mühen des Aufstiegs schnell vergessen.

Nachdem wir uns erholt haben, wandern wir auf demselben Weg zurück zur Schwarzen Hütte. Anschließend rollen wir mit dem Fahrrad überwiegend bergab und erreichen unseren Ausgangspunkt am Fellhornparkplatz.

Da wir bergauf mit dem Rad und zu Fuß mehr als 1300 Höhenmeter bewältigen müssen, ist eine gute Kondition zwingend erforderlich.

outdooractive.com User
Auteur
Stefan Waibel
Laatste wijziging op: 16.03.2020

Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2087 m
Laagste punt
905 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Der Weg im unteren Abschnitt der Wanderung ist stellenweise sehr rutschig, weswegen erhöhte Vorsicht geboten ist. Trittsicherheit ist zwingend erforderlich.

Verdere info/links

Die Rappenseehütte ist ein guter Ausgangspunkt für weitere Bergtouren zu den umliegenden Gipfeln. Es bietet sich an, dort zu übernachten, um ganz in der Früh starten zu können.

 

Start

Parkplatz Fellhornbahn (905 m)
Coördinaten:
DD
47.351863, 10.266800
DMS
47°21'06.7"N 10°16'00.5"E
UTM
32T 595674 5245044
w3w 
///oeroude.bochtig.spruit

Bestemming

Parkplatz Fellhornbahn

Tochtbeschrijving

Wir beginnen unsere Tour am Fellhornparkplatz und radeln zunächst durch das Stillachtal in Richtung Birgsau. Nicht weit hinter Birgsau kommen wir an eine Weggabelung, an der wir rechts abbiegen. Wir folgen dem Weg zur Buchrainer Alpe. Anschließend fahren wir durch das Rappenalptal in Richtung Breitengern-Alpe. Danach radeln wir an der Rappen Alpe vorbei und erreichen schließlich die Schwarze Hütte. Dort stellen wir unser Rad ab und biegen zu Fuß in den Weg, der gegenüber der Hütte liegt, ein. Dieser Weg führt uns zur Mittleren Rappen-Alpe. Wir bleiben auch weiterhin auf diesem Pfad, bis wir an eine Weggabelung gelangen. Dort setzen wir unsere Tour rechts in Richtung See-Hütte fort. Wir gehen aber nicht zu dieser Hütte, sondern wandern weiter zum Rappensee. Kurze Zeit später erreichen wir die Rappenseehütte und sind am Ziel der Tour angelangt.

Anschließend gehen wir auf demselben Weg zurück zur Schwarzen Hütte, wo wir auf unser Rad steigen und schließlich zum Ausgangspunkt am Fellhornparkplatz gelangen.

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Routebeschrijving

Auf der B19 nach Oberstdorf, dort weiter in Richtung Fellhornbahn.

Parkeren

Kostenpflichtige Parkplätze an der Fellhornbahn.

Coördinaten

DD
47.351863, 10.266800
DMS
47°21'06.7"N 10°16'00.5"E
UTM
32T 595674 5245044
w3w 
///oeroude.bochtig.spruit
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Ausreichend Essen und Trinken, festes Schuhwerk für den Aufstieg zur Rappenseehütte.

Außerdem ein Fahrradschloss, damit das Bike sicher an der Schwarzen Hütte abgestellt werden kann.


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

4,0
(1)
Frank Harting 
Tour ist wunderschön, ich bin nicht so trainiert und musste zweimal schieben. Man hat am Weg mehrere schöne Einkehrmöglichkeiten. Habe sofort die Bergschuhe zum Radeln gewählt, was für den Auf- und Abstieg durchaus notwendig ist. Ich war von Oberstdorf noch unter der angegebenen Zeit an der Hütte.
toon meer
Gedaan op 08.07.2014

Foto's van anderen


Reviews
Niveau
zwaar
Afstand
26,5 km
Duur
6:00u
Stijgen
1320 m
Afdalen
1320 m
Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Show images Hide images
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.