Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Lange-afstands wandeling Aanbevolen route

E5 Alternative

Lange-afstands wandeling · Oetztal
Profielfoto van: Jörg Holzapfel
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Jörg Holzapfel
  • Südtiroler Knödel
    / Südtiroler Knödel
    Foto: Jörg Holzapfel, Community
  • Rifugio Bella Vista
    / Rifugio Bella Vista
    Foto: Jörg Holzapfel, Community
  • / Sauna Schöne Aussicht
    Foto: Jörg Holzapfel, Community
  • / Zimmer Schöne Aussicht
    Foto: Jörg Holzapfel, Community
  • / Waschraum Schöne Aussicht
    Foto: Jörg Holzapfel, Community
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 60 50 40 30 20 10 km
Eine Variante des Fernwanderwegs E5 für alle Wanderer, die auf der "Höhe" bleiben wollen.
zwaar
Afstand 67,8 km
32:26 u
4.361 m
6.440 m
3.113 m
712 m
Diese Variante des E5 ist viel ursprünglicher und nicht so überlaufen. Sie führt nicht wie beim "Normalweg" über die Martin Busch Hütte und die Similaunhütte ins Schnalstal, sondern bleibt konstant ohne Talberührung auf Höhenwegen.

Tip van de auteur

Man sollte die Etappen immer von Hütte zu Hütte planen, denn so ist der Genußfaktor größer. Ausserdem gibt es so größere Zeitpolster.
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
3.113 m
Laagste punt
712 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Das ist eine Hochalpine Wanderung und natürlich muss man sich immer über das Wetter und die Wegbeschaffenheit informieren.

Start

Sölden / Ötztal / Tirol (2.791 m)
Coördinaten:
DD
46.943222, 10.926568
DMS
46°56'35.6"N 10°55'35.6"E
UTM
32T 646621 5200656
w3w 

Bestemming

Kurzras / Schnalstal / Südtirol

Tochtbeschrijving

Vom Tiefenbachgletscher geht es mit dem Bus nach Sölden oder direkt weiter auf dem Panoramaweg in Richtung Vent. Beim sogenannten Marchkofel auf ca. 2500 Meter zweigt die Strecke rechts ab und führt durch das Rofenkar und den Sonnbergweg zur Breslauer Hütte (Gehzeit ca. 4,5 - 5 Stunden).

Wer will, kann über den Seufertweg auch noch bis zur Vernagthütte weitergehen (Gehzeit ca. 2,5 Stunden).

Jetzt folgt der Höhepunkt der Tour, der wunderschöne Übergang über die Mittlere Guslarspitze (3126m) zum Hochjoch Hospitz (Gehzeit ca. 3,5 Stunden). Der Weg ist relativ neu und angenehm zu wandern. Alternativ dazu kann man auch den normalen Höhenweg zum Hochjoch wählen (Gehzeit ca. 2 Stunden).

Vom Hochjoch Hospitz ist es dann nur noch ein kurzes Stück bis zur Schutzhütte Schöne Aussicht / Südtirol (Gehzeit ca. 2,5 Stunden). Hier können hungrige Wanderer erstklassige Südtiroler Küche und Knödeldegustationen geniessen oder bei einem Saunabesuch entspannen. Nach der Übernachtung in sehr neuen Betten, warmer Dusche und einem wunderbaren Abendmenü, sowie ausgiebigen Frühstück auf 3000 Metern Höhe wandert man entspannt am Hüttenweg hinunter nach Kurzras (Gehzeit ca. 2 Stunden). Von hier kann man mit dem Bus direkt nach Meran fahren.

Für alle, die noch Zeit und Muße haben: auf der orthografisch rechten Talseite gelangt man auch bis nach Schloss Juval bzw. Naturns im Vinschgau. Hochalpiner ist der Weg über das Taschljoch durch das Schlandrauntal nach Schlanders im Vinschgau. Von hier gelangt man bequem mit dem Zug bis nach Meran.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Routebeschrijving

Von Sölden im Ötztal mit dem Bus zum Tiefenbachgletscher.

Parkeren

Parkplatz Tiefenbachgletscher.

Coördinaten

DD
46.943222, 10.926568
DMS
46°56'35.6"N 10°55'35.6"E
UTM
32T 646621 5200656
w3w 
///suiker.middagzon.gedooid
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

"Fernwanderweg E5" vom Rother Verlag

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

"Inneres Ötztal" (042) vom Kompass Verlag

Uitrusting

Festes Schuhwerk, Sonnenschutz, Regenschutz, bequeme Hüttenkleidung, im Fall Wanderstöcke.

Basis uitrusting voor lange afstandswandelingen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Blarenpleisters
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID

Lange afstandswandeling campings

  • Tent
  • Camping gasstel
  • Matje en slaapzak
  • Eten
  • Toiletartikelen en medicijnen
  • Toiletpapier

Lange afstandswandeling berghut

  • Toiletartikelen en medicijnen
  • Sneldrogende handdoek
  • Oordoppen
  • Slaapzak
  • Pyjama
  • Alpine club ledenkaart en ID
  • Mondkapje en hand desinfectie
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
67,8 km
Duur
32:26 u
Stijgen
4.361 m
Afdalen
6.440 m
Hoogste punt
3.113 m
Laagste punt
712 m
Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt Opstap/uitstap liftstation Tip van locals Tocht met top Linear route

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.