Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
DagwandelingAanbevolen route

Ruhetag oder Wanderung zum Pico Grande

Dagwandeling · Portugal
LogoAbenteuerWege Reisen GmbH
Verantwoordelijk voor deze inhoud
AbenteuerWege Reisen GmbH Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Madeira - Der sonnige Südwesten
    / Madeira - Der sonnige Südwesten
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Erkunden Sie Ribeira Brava oder erklimmen Sie die Bergwelt Madeiras.

zwaar
Afstand 18,6 km
6:30 u
410 m
640 m
1.312 m
813 m

Heute haben Sie die Qual der Wahl. Sie können in Ribeira Brava bleiben, etwa um sich den Ort und die Kirche São Bento anzuschauen oder um einfach ein bisschen im Hotel zu entspannen. Alternativ können Sie aber auch den herausfordernden Aufstieg zum Pico Grande meistern, ein echter Klassiker mit alpinem Charakter und einigen der spektakulärsten Aussichten, die Madeira zu bieten hat (Anfahrt per Bus nicht inklusive).

 

Tip van de auteur

Entdecken Sie Ribeira Brava, vielleicht steigen Sie vom Hotel ab in den Ort und besuchen das Ethnologische Museum, das in einer interessanten ständigen Ausstellung die Lebensumstände und Arbeitswelt Madeiras näherbringt. Schauen Sie sich die Pfarrkirche São Bento mit Kanzel und Taufbecken aus dem 14.Jahrhundert an.

Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
1.312 m
Laagste punt
813 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Wenn Sie gerne Ihre Wanderstöcke mitnehmen möchten, seien Sie sich bewusst, dass diese manchmal nicht genug Platz auf dem Weg finden und hinderlich sein könnten, da die Wanderwege teilweise sehr schmal verlaufen. 

Auf der Wanderung gibt es keine Einkehrmöglichkeiten. Nehmen Sie ausreichend Wasser und Proviant mit.

Tips en hints

Wenn Sie die Wanderung vom Encumeada Pass in Richtung Boca da Corrida mit fantastischen Ausblicken auf das Nonnental wandern möchten, beachten Sie, dass Sie nur bis zum Pico Grande wandern und dann die selbe Strecke wieder zurück. (ca. 6 -6.5 h hin/rück).

Dazu fahren Sie mit dem Linienbus (z.B. Linie 7 ab Ribeira Brava um 9:05 Uhr, ca. 30 Minuten - bitte überprüfen Sie die Zeiten vor Ihrer Wanderung unter www.rodoeste.com.pt/horarios) bis etwas unterhalb des Passes, Wanderweg zur Boca Corrida rechts in der Kurve ausgeschildert, sagen Sie dem Busfahrer vorab Bescheid, damit er Sie dort absetzt. Rückfahrt der Busse zwischen 15:30 und 16:00 Uhr bis Ribeira Brava (bitte überprüfen Sie die Zeiten vor Ihrer Wanderung unter www.rodoeste.com.pt/horarios)

 

Falls Sie unsere Upgrade-Version gebucht haben und in Ponta do Sol untergebracht sind, gibt es einen Linienbus Nr. 4 ( Mo.-Freitags), der üblicherweise um 08:30 Uhr von Ponta do Sol bis Ribeira Brava fährt (bitte überprüfen Sie die Zeiten vor Ihrer Wanderung unter www.rodoeste.com.pt/horarios). Dort können Sie dann in den Bus Nr. 7 nach Encumeada umsteigen.  Ab 17:10 fährt dann ein Bus von Ribeira Brava nach Ponta do Sol zurück (bitte überprüfen Sie die Zeiten vor Ihrer Wanderung unter www.rodoeste.com.pt/horarios).

Start

Boca da Encumeada (998 m)
Coördinaten:
DD
32.754104, -17.019447
DMS
32°45'14.8"N 17°01'10.0"W
UTM
28S 310813 3625831
w3w 
///pureert.rechthoekig.flyers

Bestemming

Boca da Encumeada

Tochtbeschrijving

Nutzen Sie zur Orientierung auf Ihrer Reise das digitale Kartenmaterial unserer AbenteuerWege App. Navigieren Sie anhand des "blauen Punkts” (Ihr Standort auf der Karte) zum Zielort Ihrer Tagesetappe.

 

Etwas unterhalb des Passes ist der Wanderweg zur Boca Corrida rechts in der Kurve ausgeschildert. Sagen Sie dem Busfahrer vorab Bescheid, damit er Sie dort absetzt.  Eine steinige Piste führt Sie weg von der Straße bergab und wird zu einem Pfad. Es geht unter einer Rohrleitung hindurch weiter leicht bergab. Sie kommen an eine Weggabelung.  Rechts geht es nach Serra de Agua, doch Sie halten sich geradeaus und wandern durch einen urigen Eukalyptuswald in einem leichem auf und ab weiter durch das Tal von Curral Jangao.  Nach ca. 30 Minuten überqueren Sie auf der alte Bogenbrücke Ribeira do Poco, einen Bergbach, der kaskadenförmig hinabfließt. Sie erreichen ein Steinhaus und queren kurz darauf einen Wirtschaftsweg. Danach wartet ein langer Anstieg auf einem gepflasterten Weg auf Sie. Am Fenda do Ferreiro biegt der Weg nach links ab und führt Sie unter den Südhängen des Pico Grande entlang durch lichten Wald, Gebüsch und Blumen. Unter Ihnen liegt das Nonnental. Sie erreichen Boca do Cerro. Hier biegen Sie scharf links ab und halten sich dann links in Richtung Pico Grande. Es geht es auf einem schmalen Pfad bis zum Aussichtspunkt Relvinha. 

Hier heißt es erstmal Ausruhen, bevor der Rückweg auf dem gleichen Weg zurückgelegt wird.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

DD
32.754104, -17.019447
DMS
32°45'14.8"N 17°01'10.0"W
UTM
28S 310813 3625831
w3w 
///pureert.rechthoekig.flyers
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
18,6 km
Duur
6:30 u
Stijgen
410 m
Afdalen
640 m
Hoogste punt
1.312 m
Laagste punt
813 m

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.