Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
VTTParcours recommandé

Von St. Vigil zur Faneshütte

VTT · Kronplatz
LogoÉditeurs Outdooractive
Ce contenu est proposé par
Éditeurs Outdooractive Partenaire certifié 
  • Faneshütte
    / Faneshütte
    Crédit photo : By Bbruno (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons
  • / Vor der Senneshütte
    Crédit photo : Giuseppe Izzi, Éditeurs Outdooractive
  • / Es empfiehlt sich genügend Trinkpausen wärend der Auffahrt einzulegen.
    Crédit photo : Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Die Senneshütte
    Crédit photo : Andrea Gambetti, Éditeurs Outdooractive
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 50 40 30 20 10 km Ra-Stua-Hütte Faneshütte Große Fanesalm Senneshütte Pederühütte Pederühütte
Diese schöne Mountainbiketour führt uns auf steilen Anstiegen mitten durch den Naturpark Fanes-Sennes-Prags zur Faneshütte. Dabei können wir den Anblick der Dolomiten genießen.
Très difficile
Distance 53 km
7:00 h.
1 972 m
1 972 m
2 171 m
1 188 m
Bei dieser Mountainbiketour fahren wir über die Pederühütte und vorbei an Bergseen zur Faneshütte hinauf, die im Naturpark Fanes-Sennes-Prags inmitten der Südtiroler Dolomiten liegt. Dort haben wir eine schöne Aussicht auf das Dreigestirn der Tofane und können gemütlich einkehren. Die Faneshütte liegt auf einer alten Militärstraße zwischen Pederü und Cortina d´Ampezzo.

Anschließend fahren wir einen schwierigen, technisch anspruchsvollen Weg bergab, bevor wir den nächsten Anstieg zur Ra-Stua-Hütte meistern. An dieser Stelle haben wir eine weitere Möglichkeit zur Einkehr. Von der Ra-Stua-Hütte radeln wir weiter bergauf in Richtung Senneshütte und werden mit hoher Wahrscheinlichkeit an unsere Grenzen stoßen, da ein Abschnitt nahezu unfahrbar erscheint und wir zum Schieben gezwungen werden.

Anschließend fahren wir auf einer alten Militärstraße nach Pederü und schließlich zurück nach St. Vigil.

Auf dem Weg von St. Vigil zur Pederühütte bzw. auf dem Rückweg haben wir auch die Möglichkeit auf einem Fußweg anstatt auf der Asphaltstraße zur radeln.

Image de profil de Stefan Waibel
Auteur
Stefan Waibel
Mise à jour: 30.07.2015
Difficulté
Très difficile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
2 171 m
Point le plus bas
1 188 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Départ

St. Vigil (1 191 m)
Coordonnées :
DD
46.698240, 11.930420
DMS
46°41'53.7"N 11°55'49.5"E
UTM
32T 724032 5175802
w3w 
///gargarisme.exposante.spacieuse

Arrivée

St. Vigil

Itinéraire

- Start in St.Vigil.

- Weiter nach Süden zur Pederühütte.

- Dort rechts in Richtung Faneshütte weiterfahren.

- Über das Limojoch und vorbei am Limosee zur Großen Fanesalm.

- Anschließend durch das Fanes Tal in Richtung Ra-Stua-Hütte.

- Weiter bergauf zur Senneshütte.

- Danach über die Fodara Vedla Hütte zur Pederühütte zurück.

- Schließlich auf demselben Weg zurück nach St. Vigil.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Mit dem Zug bis nach Bruneck.

S'y rendre

Auf der A22 Brennerautobahn bis zur Ausfahrt "Brixen", weiter ins Pustertal in Richtung Bruneck, dann kurz vor St. Lorenzen ins Gadertal in Richtung Badia, von dort weiter auf der SS 244 nach St. Vigil.

Se garer

Am Tourismuszentrum in St. Vigil.

Coordonnées

DD
46.698240, 11.930420
DMS
46°41'53.7"N 11°55'49.5"E
UTM
32T 724032 5175802
w3w 
///gargarisme.exposante.spacieuse
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Très difficile
Distance
53 km
Durée
7:00 h.
Dénivelé positif
1 972 m
Dénivelé négatif
1 972 m
Point le plus élevé
2 171 m
Point le plus bas
1 188 m
Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 7 Points d’intérêt
  • 7 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser