Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Wanderung zum Hotel Linserhof bei Imst

Randonnée · Imst
Ce contenu est proposé par
AbenteuerWege Reisen GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Hotel Linserhof
    / Hotel Linserhof
  • / Kneippanlage
    Photo: AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Aussicht
    Photo: AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Meilenstein Starkenberger Panoramaweg
    Photo: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Moyen
Distance 16,5 km
6:00 h.
918 m
688 m
1 370 m
799 m

Leichte Alpenüberquerung Füssen - Meran hier buchen: https://www.abenteuerwege.de/reise-258/fssen-meran-alpenberquerung-mit-komfort

Am Morgen fahren Sie mit dem Bus bis Nassereith. Gleich geht‘s aufwärts auf dem Starkenberger Panoramaweg zum Aussichtspunkt über das Gurgltal. Über die Höhen des Antelsberg führt Sie der Weg zum Schloß Starkenberg, wo Bier gebraut wird. Genießen ein „kühles Blondes“ in der Brauereigaststätte, bevor Sie die letzten Kilometer zum schön gelegenen Hotel Linserhof oberhalb von Imst in Angriff nehmen.

Image de profil de Anja Vogel
Auteur
Anja Vogel
Mise à jour: 06.08.2020
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 370 m
Point le plus bas
799 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Planen Sie immer genügend Zeit für Ihren Wandertour ein. Angegebene Gehzeiten sind reine Gehzeiten. Pausen für Fotos und Rast müssen zu den angegebenen Zeiten dazu addiert werden.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse und beobachten Sie Wetterveränderungen. In den Alpen können sehr schnell Gewitter aufziehen. Verlassen Sie nicht die markierten Wanderwege.

Départ

Bushaltestelle Postplatz in Nassereith (838 m)
Coordonnées:
DD
47.314603, 10.837760
DMS
47°18'52.6"N 10°50'15.9"E
UTM
32T 638892 5241763
w3w 
///clairement.canoéiste.monitoire

Arrivée

Hotel Linserhof

Itinéraire

0.0 km – Start der Etappe an der Bushaltestelle Postplatz in Nassereith. Mit dem Posthotel im Rücken BIEGEN Sie RECHTS ab und folgen einige Meter der Hauptstraße. Nach wenigen Metern BIEGEN Sie LINKS in einen Wanderweg ab (Wegweiser: Starkenberger Panoramaweg; Mühlsprung/Kneippanlage). Überqueren sie die kleine Holzbrücke und BIEGEN Sie danach LINKS ab und folgen dem Bachlauf.

0.85 km - Bei der Kneippanlage mit Naturspielplatz BIEGEN Sie zunächst RECHTS ab und überqueren den Bach über die kleine Holzbrücke. Nach der Bücke BIEGEN Sie LINKS ab und folgen dem Starkenberger Panoramaweg Richtung Imst.

1.1 km -  Kurz nach der Mündung der beiden Bäche BIEGEN Sie bei den Informationstafeln zum Starkenberger Panoramaweg RECHTS ab (Wegweiser Obtarenz/Sinnesbrunn). Nach einigen Metern zweigt RECHTS ein schmaler Steig von der Straße ab. Folgen Sie diesem weiter Richtung Obtarenz. Ab hier immer dem gut ausgeschilderten Starkenberger Panoramaweg folgen.

Bei den Infotafeln können Sie sich einen kostenlosen Wanderpass zum Starkenberger Panoramaweg mitnehmen und gleich den ersten Stempel setzen.

6.5 km – An der Sitzbank kurz nach dem Alpengasthof „Waldrast“ folgen Sie dem breiteren Fahrweg nach LINKS bergab.

8.1 km – An der Gabelung des Forstweges mit einer Straße oberhalb der Ortschaft Obtarenz halten Sie sich RECHTS weiter auf dem Forstweg.

8.4 km – Sie erreichen eine kleine Siedlung. Gehen Sie ein Stück GERADEAUS und BIEGEN dann in den Alpeilweg RECHTS ab.

8.6 km – An der nächsten Kreuzung BIEGEN Sie LINKS ab und laufen Richtung Weide. Überqueren Sie vorsichtig die kreuzende Straße und BIEGEN dann am Gatter RECHTS ab.

8.8 km – Am Ende der Siedlung halten Sie sich an der Gabelung RECHTS und folgen dem Forstweg (Wegweiser: Starkenberger Panoramaweg; Linserhof/Salvesenklamm)

12.0 km – Halten Sie sich rechts des Bachlaufs Richtung Starkenberger See/Brauerei Starkenberg

12.4 km – An der Stempelstelle „Starkenberg“ BIEGEN Sie RECHTS ab.

12.8 km – An  der Sitzbank bei der „Europäischen Lärche“-Infotafel halten Sie sich RECHTS Richtung Starkenberger See

13.3 km – Kurz nach dem Starkenberger See mündet der Weg in eine Straße. BIEGEN Sie hier RECHTS ab Richtung Sackgasse/Parkplatz und weiter auf dem Forstweg Richtung Wald (Wegweiser: Starkenberger Panoramaweg; Hoch-Imst)

14.3 km An der Wegkreuzung verlassen Sie den Starkenberger Panoramaweg und biegen RECHTS AB auf einen Waldweg. Dieser erreicht nach ca. 300 die Hantenjoch Passstraße. Hier links abbiegen und vorsichtig ca. 100m der Passstraße folgen.

14.7 km Schräg LINKS ABBIEGEN auf einen Waldweg. Überqueren Sie den Starkenberger Bach. Hinter dem Bach an der Wegkreuzung GERADEAUS, weiter durch den Wald.

15.5 km Sie verlassen den Wald und wandern über die Teilwiesen, am Hotel Belmont vorbei weiter geradeaus bis der Weg eine Linkskurve macht. Hier schräg rechts auf den Naturbadeteich zu und über die Wiese zum Hotel Linserhof.

16.5. Sie haben das Hotel Linserhof erreicht.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

Coordonnées

DD
47.314603, 10.837760
DMS
47°18'52.6"N 10°50'15.9"E
UTM
32T 638892 5241763
w3w 
///clairement.canoéiste.monitoire
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Tragen Sie immer gutes Schuhwerk mit fester Wandersohle und nehmen Sie immer Regenbekleidung mit. Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich (min. 2 Ltr.) und denken Sie an Sonnenschutz. Wanderstöcke sind empfehlenswert.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Équipement de base pour la marche et la randonnée

  • Chaussures de randonnée robustes, confortables et imperméables
  • Couches de vêtements contre l'humidité
  • Chaussettes de randonnée
  • Sac à dos (avec protection pour la pluie)
  • Protection contre le soleil, la pluie et le vent (chapeau, crème solaire, vestes et pantalons imperméables, coupe-vents)
  • Lunettes de soleil
  • Bâtons de randonnée
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Trousse de premiers secours
  • Kit Blister
  • Sac de bivouac ou de survie
  • Couverture de survie
  • Lampe frontale
  • Couteau de poche
  • Sifflet
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole
  • Détails des personnes à contacter en cas d'urgence
  • Pièce d'identité
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
16,5 km
Durée
6:00 h.
Dénivelé positif
918 m
Dénivelé négatif
688 m
Point le plus élevé
1 370 m
Point le plus bas
799 m
Aller simple Itinéraire à étapes

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : H
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser