Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée

Wanderung nach St. Vigil

Randonnée · Dolomites
Ce contenu est proposé par
AbenteuerWege Reisen GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Lisa Köhne, AbenteuerWege Reisen GmbH
m 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km

moyen
16,5 km
6:01 h.
722 m
1585 m

Vom Fanes Plateau beginnt der steile Aufstieg auf das St. Antons Joch. Keine Sorge: Für die Anstrengung werden Sie mit imposanten Ausblicken redlich belohnt. Über ein loses Geröllfeld steigen Sie hinab ins Wengental , wo der Weg jetzt immer breiter wird. Durch Wälder und liebliche Wiesen erreichen Sie dann schließlich St. Vigil (San Vigilio di Marebbe). Das geschäftige Städtchen lädt geradezu dazu ein, Ihre Reise in einem der gemütlichen Restaurants gebührend ausklingen zu lassen.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Hüttenwanderung in den Dolomiten" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-40/httenwanderung-in-den-dolomiten 

outdooractive.com User
Auteur
Lisa Köhne
Mise à jour: 20.12.2018

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
2466 m
Point le plus bas
1194 m

Consignes de sécurité

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Sie sollten schwindelfrei und trittsicher sein. Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Behalten Sie den Wetterbericht im Auge und gehen Sie nicht bei Gewitter in die Berge.

Départ

Fanes-Hütte (2062 m)
Coordonnées:
Géographique
46.612036, 12.014217
UTM
33T 271371 5166383

Arrivée

St. Vigil

Itinéraire

Die App soll eine optionale, ergänzende Unterstützung für jeden sein, der Lust darauf hat sie auszuprobieren. In jedem Fall werden Sie sich auch mit dem bewährten, gedruckten Infomaterial (Wegbeschreibungen, Karten) zurechtfinden.

Remarque


Tous les notes de zones protégées

Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
moyen
Distance
16,5 km
Durée
6:01h.
Dénivelé positif
722 m
Dénivelé négatif
1585 m

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Nouveau point d'intérêt
  • Show images Masquer les images
: Hr.
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser