Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée

Wanderung nach Perl-Hellendorf

Randonnée · Perl
Ce contenu est proposé par
AbenteuerWege Reisen GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Lisa Köhne, AbenteuerWege Reisen GmbH
m 500 400 300 200 12 10 8 6 4 2 km

12,6 km
3:26 h.
276 m
123 m

„Salut France“ - heute wandern Sie an alten Grenzsteinen vorbei durch die Orchideenwiesen des deutsch-französischen Naturschutzgebiets Hammelsberg und genießen Sie einmalige Weitblicke auf das Moseltal. Gegen Ende Ihrer Wanderung erreichen Sie die römische Villa Borg, wo Sie nicht nur Einblicke in das antike Leben erhalten, sondern auch römische Spezialitäten nach Rezepten des Marcus Gavius Apicus probieren können. Vielleicht hat das typisch saarländische Motto „Hauptsach gudd gess—geschafft hann mir schnell“ ja hier seine jahrtausendealte Wurzeln…

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Saar-Hunsrück-Steig: Perl-Grimburg" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-148/saar-hunsrck-steig-perl-grimburg 

Conseil(s) de l'auteur

Hier können Sie unterwegs einkehren: Taverne Borg

 

outdooractive.com User
Auteur
Dennis Schank 
Mise à jour: 23.03.2020

Point le plus élevé
387 m
Point le plus bas
219 m

Consignes de sécurité

Bei regnerischem Wetter könnten die Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Équipement conseillé

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Informations et liens complémentaires

Auf Ihrer Wanderung kommen Sie an einigen Sehenswürdigkeiten vorbei, von denen wir Ihnen vor allem die folgenden empfehlen möchten:

Palais von Nell: Dieses unter Denkmalschutz stehende Gebäude im Stil des Barock befindet sich in der Perler Ortsmitte. Es wurde im Jahr 1733 von Johann Marx auf einem Trierer Lehen erbaut und ist heute in Privatbesitz. Gegenüber gelangt man durch ein Portal in den Nellschen Park, einen Barockgarten und Teil des Gartennetzwerkes „Gärten ohne Grenzen“.

Mehr Informationen unter: www.perl.saarland/historische-bauwerke/articles/palais-von-nell

 

Römische Villa Borg: Die rekonstruierte Römervilla bei Perl-Borg ermöglicht einen unvergleichlichen Einblick in die Lebenswelt privilegierter Bewohner des Römischen Reiches. Das Freilichtmuseum umfasst ein antikes Bad, Gärten, ein Archäologiemuseum und eine funktionsfähige, römische Küche. Die archäologischen Ausgrabungsarbeiten sind indessen nicht abgeschlossen und umfassen mittlerweile ein Areal von mehr als 7 Hektar. Mehr Informationen unter www.villa-borg.de.

Départ

Torplatz in Perl (219 m)
Coordonnées:
Géographique
49.473299, 6.386103
UTM
32U 310641 5483356

Arrivée

Hellendorf

Itinéraire

Der Saar-Hunsrück-Steig ist bestens ausgeschildert. Folgen Sie der grün-blauen Beschilderung mit dem geschwungenen "S". Daneben gibt es Wegweiser, in der Regel an eigens dafür vorgesehnen Holzpfosten. Die Wegweiser zeigen Lauf- als auch Herkunftsrichtung. Ziele sind darauf mit Kilometerangaben angegeben.

Sie starten die Wanderung am Torplatz in Perl und folgen zunächst der Bergstraße, bevor Sie links abbiegen und über Seitenstraßen an der Kirche vorbei bis zum Ortsausgang von Perl wandern, wo Sie auf den Saar-Hunsrück-Steig stoßen.

Sie folgen dem Weg und überqueren alsbald die B407 und wandern ausgiebig über Feldwege Richtung Borg. Über pfadige Wege geht es durch Wald, bevor Sie die L170 queren um über weitere Waldwege die römische Villa Borg zu erreichen.

Nach der Villa folgen Sie dem Weg noch etwa einen km und gelangen dadurch nach Hellendorf, dem Ziel Ihrer heutigen Wanderung.

 

Remarque


Tous les notes de zones protégées

Y aller en train, en voiture ou en vélo


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Distance
12,6 km
Durée
3:26h.
Dénivelé positif
276 m
Dénivelé négatif
123 m

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Nouveau point d'intérêt
  • Show images Hide images
: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser