Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Wanderung nach Inching, Transfer nach Eichstätt

Randonnée · Altmühltal
Ce contenu est proposé par
AbenteuerWege Reisen GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Gungolfinger Wacholderheide
    / Gungolfinger Wacholderheide
    Photo: Anja Vogel
m 500 450 400 350 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Landgasthof zum alten Wirt Gaststätte Fischerwirt Kirche
Vom Hotel Zur Linde zunächst auf dem Mühlenweg und dann auf dem Altmühler Panoramaweg bis nach Inching.
Moyen
Distance 20,1 km
5:30 h.
404 m
405 m

Entlang des Altmühltal Panoramaweg wandern Sie heute in Richtung Eichstätt. Auf der liebliche Gungoldinger Wacholderheide grast noch das Altmühler Lamm und immer wieder krönen die Blicke auf den Fluss Ihren Wanderweg. Im Örtchen Inching können Sie dann in der Gaststätte Fischerwirt bei der Altmühl einkehren und bei einem echt fränkischen Bier auf Ihren Transfer nach Eichstätt warten. Ein Sprung in den Hotelpool mit traumhaftem Blick auf die Willibaldsburg sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Buchen Sie hier Ihre individuellen Wanderreise: "Wandern & Wellness im Altmühltal"

Image de profil de Dennis Schank
Auteur
Dennis Schank 
Mise à jour: 07.09.2020
"Chemin premium selon ""Deutsches Wandersiegel"""
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
497 m
Point le plus bas
375 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Gaststätte Fischerwirt
Landgasthof zum alten Wirt
Schreinerwirt Gungolding

Consignes de sécurité

Die Wanderungen weisen keine technischen Schwierigkeiten auf und sind somit auch für Anfänger geeignet.

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Départ

Hotel Linde im Schambachtal (385 m)
Coordonnées:
DD
48.905615, 11.366527
DMS
48°54'20.2"N 11°21'59.5"E
UTM
32U 673414 5419663
w3w 
///protéiforme.riverain.cravater

Arrivée

Inching

Itinéraire

0.00 km - Sie stehen mit dem Rücken zum Hotel Linde und BIEGEN RECHTS AB, um die Straße hinunter zu gehen. Überqueren Sie die Brücke und folgen Sie dem Feldweg in der Rechtskurve.

0.40 km - An der T-Kreuzung BIEGEN SIE RECHTS AB und folgen dem Schotterweg hinab. 

0.50 km - BIEGEN SIE LINKS AB und dann DIREKT RECHTS in den Wald hinein. Folgen Sie dem Weg in Serpentinen bergauf.

1.70 km - BIEGEN SIE RECHTS AB und laufen Sie den Weg hinunter bis zur T-Kreuzung.

2.30 km - An der T-Kreuzung BIEGEN SIE RECHTS AB und folgend dem Weg, der über den Hof eines Bauernhofes führt. Sie gehen links an zwei Silos vorbei.

2.70 km - Hinter dem Bauernhof erreichen Sie eine Hauptstraße. BIEGEN SIE LINKS AB und folgen Sie der Hauptstraße für 200 m.

2.90 km - HALTEN SIE SICH RECHTS und überqueren Sie dann LINKS die Straße, um auf einen Schotterweg zu gelangen. Folgen Sie diesem für die nächsten 700 m.

3.60 km - BIEGEN SIE LINKS AB und gehen Sie über die Brücke.

3.80 km - An der Kreuzung gehen Sie weiter GERADEAUS. Zu Ihrer Rechten Seite befindet sich ein Sportplatz. BIEGEN SIE LINKS AB auf den Altmühltal-Panoramaweg und folgen Sie der Beschilderung für die nächsten 1,3 km. Der Weg führt Sie durch die Gungoldinger Wacholderheide.

5.10 km - BIEGEN SIE LINKS AB auf eine breitere Straße und nach 100 m wieder RECHTS ABBIEGEN, um dem Altmühltal Panoramaweg weiter zu folgen.

6.40 km - BIEGEN SIE LINKS AB und folgen Sie der Straße für 100 m. Überqueren Sie dann die Bundesstraße und folgen dieser nochmals für 100 m. Achten Sie auf vorbeifahrende Autos.

6.60 km - Sie verlassen nun wieder die Bundesstraße. BIEGEN SIE RECHTS AB und folgen der Beschilderung für den Altmühltal-Panoramaweg.

8.50 km - BIEGEN SIE LINKS AB und in 100 m weiter DIREKT WIEDER LINKS, um auf dem Altmühltal-Panoramaweg zu bleiben.

9.10 km - BIEGEN SIE RECHTS AB, um auf dem Weg zu bleiben.

10.30 km - Nehmen Sie eine SCHARFE LINKSKURVE, um dem Weg weiter zu folgen. Sie steigen nun hinab in das Örtchen Isenbrunn.

10.50 km - An der Hauptstraße BIEGEN SIE RECHTS AB. Nehmen Sie dann 100 m weiter die weite Straße und BIEGEN SIE LINKS AB. Sie gehen nun über eine Brücke und folgen einem Schotterweg.

11.00 km - BIEGEN SIE RECHTS AB. Wenn Sie weiter Geradeaus gehen, kommen Sie zu einem Wassertretbecken.

11.70 km - Überqueren Sie die Straße an der Kreuzung und folgen Sie dem Weg weiter GERADEAUS.

11.90 km - BIEGEN SIE LINKS AB und folgen Sie dem Weg bis in das kleine Örtchen Rieshofen.

12.2 km - BIEGEN SIE LINKS AB in die Straße Buchlohe und folgen Sie dem Weg für 100 m. BIEGEN SIE DANN WIEDER LINKS AB und nochmals 100 m weiter BIEGEN SIE RECHTS AB in einen Feldweg.

12.7 km - BIEGEN SIE LINKS AB, dann einige Meter weiter RECHTS und nochmals 100 m weiter wieder LINKS um weiter auf dem Altmühltal-Panoramaweg zu bleiben.

13.3 km - BIEGEN SIE WIEDER LINKS AB um weiterhin auf dem ausgeschilderten Altmühltal-Panoramaweg zu bleiben.

15.1 km - Überqueren Sie die Landstraße und folgen Sie weiter der Beschilderung GERADEAUS.

15.4 km - BIEGEN SIE LINKS AB und gehen Sie an der Landstraße entlang, die nach Walting führt.

18.5 km - Auf einer Wegkreuzung auf einer Lichtung bei einem Strommasten angekommen, biegen Sie LINKS AB und folgen Sie dem Schotterweg hinab bis nach Inching.

20.1 km - In Inching befindet sich die Gaststätte Fischerwirt. Wir haben für Sie ein Taxi bestellt, das Sie hier abholt und zu Ihrer Unterkunft nach Eichstätt bringt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

Coordonnées

DD
48.905615, 11.366527
DMS
48°54'20.2"N 11°21'59.5"E
UTM
32U 673414 5419663
w3w 
///protéiforme.riverain.cravater
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Verpflegung

Keine Einkehrmöglichkeit entlang des Weges. Gaststätten in Gungolding (kleiner Umweg). Nehmen Sie am besten ein Luchpaket vom Hotel mit und picknicken Sie an einer der schönen Rastbänke. Am Ende der Wanderung in Inching können Sie in der Gaststätte Fischerwirt einkehren.

Équipement de base pour la marche et la randonnée

  • Chaussures de randonnée robustes, confortables et imperméables
  • Couches de vêtements contre l'humidité
  • Chaussettes de randonnée
  • Sac à dos (avec protection pour la pluie)
  • Protection contre le soleil, la pluie et le vent (chapeau, crème solaire, vestes et pantalons imperméables, coupe-vents)
  • Lunettes de soleil
  • Bâtons de randonnée
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Trousse de premiers secours
  • Kit Blister
  • Sac de bivouac ou de survie
  • Couverture de survie
  • Lampe frontale
  • Couteau de poche
  • Sifflet
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole
  • Détails des personnes à contacter en cas d'urgence
  • Pièce d'identité
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
20,1 km
Durée
5:30 h.
Dénivelé positif
404 m
Dénivelé négatif
405 m
Intérêt géologique Intérêt - flore Aller simple

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser