Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Wanderung bis St. Leonhard im Passeiertal

· 1 commentaire · Randonnée · Merano e dintorni
Ce contenu est proposé par
AbenteuerWege Reisen GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Passertal
    Passertal
    Crédit photo : AbenteuerWege Reisen GmbH
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Moyen
Distance 18,1 km
4:30 h.
322 m
1 355 m
1 720 m
656 m

Auf der heutigen Schlussetappe fahren Sie zunächst mit dem Bus über die spektakuläre Timmelsjoch-Passstraße bis zum Gasthof Schönau. Von dort wandern Sie auf dem E5-Fernwanderweg stetig bergab ins Passeiertal. Durch den hübschen Weiler Rabenstein geht es nach Moos im Passeier und von dort durch den spektakulär angelegten Passerschluchtweg bis nach St. Leonhard im Passeier. Von hier fahren Sie mit dem Linienbus bis in die Südtiroler Alpenmetropole Meran.

 

Difficulté
Moyen
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 720 m
Point le plus bas
656 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Sie sollten schwindelfrei und trittsicher sein. Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Behalten Sie den Wetterbericht im Auge und gehen Sie nicht bei Gewitter in die Berge.

Départ

Bushaltestelle GH Schönau direkt an der Timmelsjochstraße (1 715 m)
Coordonnées :
DD
46.886866, 11.138458
DMS
46°53'12.7"N 11°08'18.4"E
UTM
32T 662918 5194812
w3w 
///agrafer.naître.prédestiner

Arrivée

Busbahnhof von St.Leonhard

Itinéraire

 0.0 km – Start an der Bushaltestelle GH Schönau direkt an der Timmelsjochstraße.

Gehen Sie am Gasthofgebäude vorbei und BIEGEN dann schräg nach LINKS in den Wanderweg Richtung „obere Gostalm“/Schneeberghütte ein. Diesem Weg folgen Sie über einige Kehren immer bergab bis zum Bergbach

1.1 km – Nachdem Sie den Passeier an der Holbrücke überquert haben BIEGEN Sie LINKS ab und folgen ab hier immer den Markierungen des E5 Richtung „Moos im Passeier“ .

3.1 km –  Der E5 BIEGT hier nach schräg LINKS vom Fahrweg in den Wald ab. Folgen Sie dem Pfad bergab.

3.5 km – An der Einmündung des Weges in eine Straße bei Bichl folgen Sie dieser nach RECHTS.

4.1 km – In der letzten Kehre der Straße im Ort Rabenstein BIEGEN Sie mit dem E5 an einer Sitzbank RECHTS ab. Folgen Sie ein Stück dem asphaltierten Fahrweg, um dann beim nächsten Wegweiser wieder nach LINKS dem schmalen Wanderweg über die Wiese Richtung Bachlauf zu folgen (Wegweiser: „Kummersee Rundweg“).

5.3 km – Überqueren Sie die Brücke und folgen danach der Straße nach RECHTS (Wegweiser: E5 – Moos)

5.9 km – Kurz bevor die Straße sich wieder den Berg hinauf windet BIEGEN Sie an dem großen Schild „Kummersee Rundweg“ mit dem E5 nach RECHTS ab. Folgen Sie ab hier immer dem Flussufer bis ins Dorfzentrum von Moos.

9.7 km – An der Bushaltestelle „Dorf“ in Moos im Passeier BIEGEN Sie RECHTS ab und folgen ein Stück der Straße bergab und BIEGEN dann in der Spitzkehre der Straße unterhalb der Kirche LINKS ab Richtung Passerschlucht/St.Leonhard. Ab hier folgen Sie immer dem Weg Nr.1 durch die Passerschlucht Richtung St.Leonhard.

17.3 km – Nachdem Sie am Ortseingang von St. Leonhard einige Tennis- und Fussballplätze passiert haben führt der Weg Sie eine Rampe hinauf zur Straße. Dort überqueren Sie die Straßen am Kreisverkehr über die Zebrastreifen und folgen den Wegmarkierungen zwischen den beiden Straßen leicht bergab.

Beim Kinderspielplatz/KiTa BIEGEN Sie LINKS in die „Kohlstatt“ ab. Folgen Sie der Kohlstatt bis kurz vor die Hauptstraße,  BIEGEN Sie an einem Parkplatz RECHTS ab und überqueren Sie den kleinen Bach an der überdachten Holzbrücke.

18.1 km -  Am Ende der Brücke erreichen Sie den Busbahnhof von St.Leonhard. Ende des Tracks.

Nehmen Sie von hier aus den Bus Richtung Meran.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

Coordonnées

DD
46.886866, 11.138458
DMS
46°53'12.7"N 11°08'18.4"E
UTM
32T 662918 5194812
w3w 
///agrafer.naître.prédestiner
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

5,0
(1)

Photos de la communauté


Commentaires
Difficulté
Moyen
Distance
18,1 km
Durée
4:30 h.
Dénivelé positif
322 m
Dénivelé négatif
1 355 m
Point le plus élevé
1 720 m
Point le plus bas
656 m
Itinéraire à étapes Aller simple Point(s) de vue

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser