Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Venter Runde & Feldkögele

Randonnée · Oetztal
Ce contenu est proposé par
AbenteuerWege Reisen GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
Carte / Venter Runde & Feldkögele
m 2000 1900 1800 8 7 6 5 4 3 2 1 km Bergsteigerkapelle - Ausstellung Gasthof Rofenhof
Aussichtsreiche Tour rund um das Bergsteigerdorf Vent
Moyen
Distance 8,7 km
2:45 h.
299 m
294 m

Note de l'auteur

Einkehrmöglichkeit im Berggasthaus Rofenhof
Image de profil de Juliane Thamm
Auteur
Juliane Thamm
Mise à jour: 29.06.2020
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
2 028 m
Point le plus bas
1 857 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg. 

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie Halt haben.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen.

Sie durchqueren heute Tierweiden (z.B. Rinder, Schafe, Pferde...). Schließen Sie immer Gatter, wenn Sie diese passiert haben. Halten Sie Abstand zu den Tieren. Versuchen Sie nicht, diese zu streicheln oder zu füttern.

 

Départ

Hauptstraßenbrücke am Hotel Alt Vent Tyrol (1 899 m)
Coordonnées:
DD
46.858909, 10.913403
DMS
46°51'32.1"N 10°54'48.3"E
UTM
32T 645848 5191262
w3w 
///recrudescence.tassons.absurdement

Arrivée

Hauptstraßenbrücke am Hotel Alt Vent Tyrol

Itinéraire

0.0 km – An der Hauptstraßenbrücke mit dem Rücken zum Hotel Alt Vent Tyrol BIEGEN Sie RECHTS AB in den Gampenweg und folgen dem Verlauf der asphaltierten Straße bergauf.

0.1 km – An der Frühstückspension Reinstadler BIEGEN Sie scharf LINKS AB auf den gekisten Fahrweg. Gehen Sie durch das Tor und folgen Sie dem Fahrweg bergan. Wenige Meter später sehen Sie auf der rechten Seite einen Wegweiser. Folgen Sie der Beschilderung Runde um Vent bis Sie den Fluss erreichen.

1.6 km – Am Fluss angekommen gehen Sie über die Brücke und bis zur Hauptstraße. An der Hauptstraße BIEGEN Sie LINKS AB und gehen für ca. 200 m entlang der Straße. Beachten Sie hier den Straßenverkehr, da es keinen Fußweg gibt.

1.8 km – An der Abzweigung vor einem kleinen Bach überqueren Sie die Hauptstraße und gehen auf dem gekiesten Fahrweg bergan. Folgen Sie der Beschilderung Feldkögele. An der nächsten Weggabelung HALTEN Sie sich RECHTS. Sie sehen wenig später die rot-weiß-roten Farbmarkierungen des Wanderwegs.

2.5 km – An der Weggabelung mit Wegweiser BIEGEN Sie RECHTS AB und folgen weiter der Beschilderung Feldkögele.

2.8 km – Am Aussichtspunkt mit den zwei Sitzbänken haben Sie das Ziel Feldkögele erreicht. Gehen Sie von hier bis zur nächsten Abzweigung auf dem selben Weg zurück, wie Sie gekommen sind.

3.1 km – Wieder am Abzweig gehen Sie GERADEAUS. Folgen Sie der Beschilderung Vent. Ignorieren Sie den abwärtsweisenden Weg, den Sie heraufgekommen sind.

3.8 km – An der Abzweigung mit dem Wegweiser Nr. 1/0013 gehen Sie GERADEAUS. Ignorieren Sie die rechtsweisende Beschilderung Sonnberg-Höhenweg.

4.2 km – An der Einmündung in den gekiesten Fahrweg BIEGEN Sie LINKS AB und folgen dem Fahrweg. Sie gehen oberhalb von Vent entlang.

4.5 km – Am Abzweig vor dem Tor BIEGEN Sie RECHTS AB auf einen aufwärtsführenden Wanderweg. Folgen Sie der Beschilderung Stablein. Ignorieren Sie den abwärtsführenden Fahrweg.

4.7 km – An der nächsten Weggabelung HALTEN Sie sich LINKS. Ignorieren Sie die Beschilderung Breslauer Hütte.

5.1 km – An der asphaltierten Straße angekommen, HALTEN Sie sich LINKS und folgen der Straße abwärts. In der nächsten Kurve gehen Sie GERADEAUS in den Wiesenweg am hölzernen Weidezaun entlang.

5.4 km – An der Einmündung in die asphaltierte Straße BIEGEN Sie LINKS AB und gehen ca. 1 km weiter entlang der Straße bergauf bis Sie die Häuser erreichen. Achten Sie auf den Straßenverkehr.

6.5 km – An den ersten Häusern gehen GERDEAUS über die Brücke und an der nächsten Gabelung HALTEN Sie sich LINKS. Sie erreichen das Berggasthaus Rofenhof auf der linken Seite. Hier haben Sie den höchsten Punkt der Tour erreicht.

Hinter dem Berggasthaus Rofenhof BIEGEN Sie LINKS AB auf einen Wanderweg. Folgen Sie der Beschilderung Hängebrücke abwärts bis zur Brücke und überqueren diese. Danach HALTEN Sie sich LINKS und folgen dem gekiesten Fahrweg abwärts bis Sie die Brücke am Ortseingang Vent erreichen. Ignorieren Sie nach rechts abzweigende Pfade.

8.5 km – An der Brücke gehen Sie durch das Tor und überqueren Sie den Fluss. Folgen Sie der asphaltierten Straße in den Ort.

8.7 km – An der Kreuzung Spiegelbachweg/Marzellweg BIEGEN Sie LINKS ab und gehen entlang des Hotels Alt Vent Tyrol.

8.7 km – An der Hauptstraßenbrücke haben Sie Ihr Tagesziel erreicht.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

Coordonnées

DD
46.858909, 10.913403
DMS
46°51'32.1"N 10°54'48.3"E
UTM
32T 645848 5191262
w3w 
///recrudescence.tassons.absurdement
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Wir empfehlen Ihnen, eingelaufene Wanderschuhe mit gutem Profil zu tragen. Außerdem eine wasserdichte Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter sowie Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

Nehmen Sie immer ausreichend Wasser mit (mind. 1 Ltr.).

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

 

Équipement de base pour la marche et la randonnée

  • Chaussures de randonnée robustes, confortables et imperméables
  • Couches de vêtements contre l'humidité
  • Chaussettes de randonnée
  • Sac à dos (avec protection pour la pluie)
  • Protection contre le soleil, la pluie et le vent (chapeau, crème solaire, vestes et pantalons imperméables, coupe-vents)
  • Lunettes de soleil
  • Bâtons de randonnée
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Trousse de premiers secours
  • Kit Blister
  • Sac de bivouac ou de survie
  • Couverture de survie
  • Lampe frontale
  • Couteau de poche
  • Sifflet
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole
  • Détails des personnes à contacter en cas d'urgence
  • Pièce d'identité
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
8,7 km
Durée
2:45 h.
Dénivelé positif
299 m
Dénivelé négatif
294 m
Aller-retour

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser