Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

The Great Ridge - Mam Tor

Randonnée · Derbyshire
Ce contenu est proposé par
AbenteuerWege Reisen GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Crédit photo : Anne Stefer, AbenteuerWege Reisen GmbH
m 500 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km
Eines der Highlights erwartet Sie heute. Fahren Sie mit Bahn von Hathersage nach Edale (ca. 10 min.). Von hier geht es zum Great Ridge, ein Bergkamm der an der Grenze zwischen dem White und dem Dark Peak liegt. Auf dem Kammweg wandern Sie zum Gipfel des Lord’s Seat und Mam Tour. Freuen Sie sich auf eine der besten Aussichten des Peak Districts. Folgen Sie weiter dem Kamm des Great Ridge bis nach Edale zurück. Von hier geht es mit der Bahn zurück nach Hathersage.
Moyen
Distance 14,7 km
5:09 h.
532 m
532 m
549 m
215 m

Die heutige Wanderung führt Sie von einem grünen Tal, durch das ein kleiner Fluss fließt, hinauf auf einen hohen, felsigen und windgepeitschten Bergrücken. Das Dorf Edale mit einem Bahnhof, einem Café und öffentlichen Toiletten ist Ihr Startpunkt. In östlicher Richtung überqueren Sie den Fluss und beginnen fast sofort mit dem Aufstieg. Back Tor ragt über Ihnen auf, seine Südwand ist eine dunkle Masse aus Sandstein, die über dem Tal thront. Wenn Sie den ersten Berg erklommen haben, gehen Sie nach Osten und folgen dem Kamm zum Lose Tor, von wo aus Sie einen herrlichen Blick über 180 Grad nach unten haben und der Kamm hinter Ihnen in der Ferne verschwindet. Auf der anderen Seite des Bergrückens geht es durch einen schönen Wald, bevor Sie wieder ansteigen und dem Kamm des Bergrückens bis zur alten Bergfestung Mam Tor folgen, bevor Sie auf einem breiten Pfad zurück nach Edale absteigen.

Sie müssen einen Zug nach Edale nehmen, um Ihre heutige Wanderung zu beginnen. Die Züge fahren regelmäßig von Hathersage ab und brauchen etwa 15 Minuten bis Edale. Sie können den Fahrplan hier  einsehen.

Image de profil de Anne Stefer
Auteur
Anne Stefer 
Mise à jour: 31.05.2022
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
549 m
Point le plus bas
215 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Type de chemin

Afficher le profil altimétrique

Consignes de sécurité

Auf der heutigen Wanderung werden Sie teilweise einige Straßen überqueren. Auch wenn die Straßen nur wenig befahren sind, passen Sie gut auf die vorbeifahrenden Autos auf, wenn Sie die Straße überqueren.

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie Halt haben.

Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen.

Ihre Sicherheit liegt in Ihrer Verantwortung. Kennen Sie Ihre Grenzen und folgen Sie immer den Spurmarkierungen und Wegweisern. Off-Track-Navigation wird nicht empfohlen.

Conseils et recommandations supplémentaires

SEHENSWÜRDIGKEITEN

  • Back Tor ist der erste Berg den Sie besteigen, wenn Sie sich dem Bergrücken nähern. Es ist der imposanteste, mit einer Wand aus dunklem Sandstein und einem ganz besonderen Blick vom Gipfel an einem klaren Tag. Es ist auch der steilste und anstrengendste Teil des heutigen Aufstiegs. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie danach müde sind, die Route wird leichter.
  • Mam Tor: Der Hügel wird von einem einteiligen Hügelkastell aus der späten Bronze- und frühen Eisenzeit sowie von zwei bronzezeitlichen Hügelgräbern gekrönt. Am Fuße des Berges und in der Nähe befinden sich vier Schauhöhlen: Blue John Cavern, Speedwell Cavern, Peak Cavern und Treak Cliff Cavern, wo einst Blei, Blue John, Flussspat und andere Mineralien abgebaut wurden. Blue John ist ein wunderschönes Juwel, das nur in dieser Höhle zu finden ist. Mehr Informationen finden Sie hier
  • Lords Seat: Der höchste Punkt von Rushup Edge ist der Lord's Seat, der einen großartigen Blick nach Osten auf Mam Tor und den Castleton Ridge bietet.

Départ

Edale Bahnhof (238 m)
Coordonnées :
OS Grid
SK 12343 85338
DD
53.364772, -1.815969
DMS
53°21'53.2"N 1°48'57.5"W
UTM
30U 578787 5913503
w3w 
///cliqueter.clouterie.lyrisme
Voir sur la carte

Arrivée

Edale Bahnhof

Itinéraire

Nutzen Sie zur Orientierung auf Ihrer Reise das digitale Kartenmaterial unserer AbenteuerWege App. Navigieren Sie anhand des "blauen Punkts” (Ihr Standort auf der Karte) zum Zielort Ihrer Tagesetappe.

 

0,00 km - Mit dem Rücken zur Abfahrtsanzeige neben dem Café biegen sie links ab und dann sofort rechts um vorbei am Parkplatz zu gehen. Nach ca. 50 m biegen Sie an der T-Kreuzung links ab.

1,40 km - Biegen Sie rechts ab, den Berg hinab, dem Wegweiser nach Back Tor folgend.

1,60 km - Halten Sie sich nach dem Überqueren der Steinbrücke rechts und beginnen Sie den Aufstieg,

1,90 km - Gehen Sie geradeaus durch das Holztor und weiter den Steinpfad hinauf.

2,00 km - Gehen Sie durch das Holztor, dann halten Sie sich links und ignorieren den Pfad zu Ihrer Rechten. Sie folgen dem Wegweiser zu Back Tor.

2,60 km - Halten Sie sich rechts um weiter hinauf, die Klippen zu Ihrer Linken zu gehen.

2,70 km - Auf der Kammspitze biegen Sie links ab und gehen weiter den Steinpfad entlang zum Gipfel des Back Tor.

2,90 km - Gehen Sie weiter gerade aus, dem nächsten Pfad folgend.

3,50 km - Gehen sie durch das Tor um Lose Hill zu besteigen und halten Sie sich anschließend rechts.

4,10 km - Gehen Sie durch das Tor und halten Sie sich für ca. 30 m rechts, dann biegen Sie links ab, durch das Tor um sich dann rechts über das Feld zu halten.

4,30 km - Gehen Sie durch das Tor und weiter geradeaus.

4,40 km - Gehen Sie weiter geradeaus, bergauf.

4,90 km - Durch ein Holztor gehen Sie in den Wald hinein.

5,20 km - Nachdem Sie den Wald durchquert haben, gehen Sie durch ein Holztor und gehen weiter. Bleiben Sie auf dem höheren Pfad, der hinauf auf die Kammspitze führt.

7,50 km - Sie erreichen den Gipfel und gehen geradeaus weiter.

7,90 km - Gehen Sie durch ein Tor und über die Straße. Halten Sie sich für ca. 20 m links bevor Sie rechts abbiegen um durch ein weiteres Tor und den nächsten Kamm hinauf zu steigen. 

8,20 km - Halten Sie sich rechts wenn der Weg sich gabelt.

9,60 km - Gehen Sie geradeaus durch zwei Holztore.

10,60 km - Halten Sie sich rechts wenn sich der Weg gabelt.

11,80 km - Gehen Sie durch das Holztor.

12,40 km - Gehen Sie durch das Holztor am Fuße des Bergrückens.

12,90 km - Gehen Sie durch das Metalltor und biegen Sie dann links ab um der Straße Richtung Edale zu folgen.

14,50 km - Biegen Sie links ab, hinein nach Edale.

14,70 km - Biegen Sie links ab und Sie erreichen den Bahnhof, Start- und Zielpunkt Ihrer heutigen Wanderung. 

 

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

Coordonnées

OS Grid
SK 12343 85338
DD
53.364772, -1.815969
DMS
53°21'53.2"N 1°48'57.5"W
UTM
30U 578787 5913503
w3w 
///cliqueter.clouterie.lyrisme
Voir sur la carte
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Wir empfehlen Ihnen, eingelaufene Wanderschuhe mit gutem Profil zu tragen. Außerdem eine wasserdichte Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter sowie Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie immer ausreichend Wasser mit (mind. 1 Ltr.).

Wanderstöcke können beim Auf- und Abstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
14,7 km
Durée
5:09 h.
Dénivelé positif
532 m
Dénivelé négatif
532 m
Point le plus élevé
549 m
Point le plus bas
215 m
Itinéraire en boucle

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser