Nur ein kleines, einfaches Gipfelkreuz ziert den V. Brochkogel.

Commentaire

Vorderer Brochkogel - stiller Gipfel mit großartiger Aussicht

Détails

Wolfgang Pausch

17.04.2016 · Communauté
Ich war kurz nach dem (mutmasslichen) Datum der beschriebenen Tour oben, am 30.8.2015, von der Vernagthütte her und zurück zum Hochjoch-Hospiz. Mein Eindruck: Den Gipfel selber braucht man bei dem Berg eigentlich garnicht unbedingt, auf ca. 3550m kurz bevor der Grat wilder wird war zumindest im Hitzesommer 2015 eine schön große flache, und eher sandige als steinige Fläche, die den freien Blick nach Westen, Süden und Osten genauso hat. (dass in kälteren Sommern da ein Schneefeld ist mag ich jetzt allerdings nicht ausschliessen...) Nachdem im Norden eh die Wildspitze im Weg steht, sich der Aussichtsnutzen der 10 Extrahöhenmeter über den besagten ausgesetzteren Grat also in Grenzen hält, hab ich mir die letzten Meter zum Gipfel auch gespart, trotz über 3 Stunden alleine da oben
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 30.08.2015

Photo de profil
Médias
Choisir vidéo(s)

Récemment ajoutées

Quel est votre commentaire ?