Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Hiking trail

Zum Schwarzensee und in die Kaiserstadt Bad Ischl

· 1 review · Hiking trail · Salzkammergut Mountains
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Bürgl Panoramaweg
    / Bürgl Panoramaweg
    Photo: Juliane Thamm, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Schwarzensee
    Photo: Juliane Thamm, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Nussensee
    Photo: Juliane Thamm, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Kalvarienbergkirche
    Photo: Juliane Thamm, AbenteuerWege Reisen GmbH
m 900 800 700 600 500 400 20 15 10 5 km Wirtshaus "Zur Lore" am Schwarzensee

Sehr abwechslungsreiche lange Tour mit den Highlights Bürgl - Panoramaweg, Schwarzensee und Nussensee.
difficult
23.1 km
7:15 h
602 m
664 m

Abhängig von Ihrem Übernachtungsort am Wolfgangsee nehmen Sie morgens die Fähre über den strahlend türkisenen See nach Strobl oder sie starten direkt an der Seepromenade des kleinen Örtchens. Auf dem Bürgl Panoramaweg wandern Sie auf Holzsteigen direkt zwischen Felsen und See und weiter aufwärts zum idyllischen Schwarzensee. Nach einem kurzen Abstieg folgen Sie der Ischler Ache am Flussufer und anschließend dem Nussenbach zum kleinen Nussensee. Auf einem, im Gedenken an Sisi errichteten, Waldweg gelangen Sie schließlich in das Zentrum der Kaiserstadt Bad Ischl.

Buchen Sie hier Ihre individuelle Wanderreise im Salzkammergut: Berge & Seen im Salzkammergut

Author’s recommendation

- Fotostopps am Bürgl-Panoramaweg 

- Einkehr am Schwarzensee:  Alm-Stadl oder Gasthaus Zur Lore

 

Profile picture of Dennis Schank
Author
Dennis Schank 
Updated: March 26, 2020

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
809 m
Lowest point
470 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie Halt haben.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen.  

Auf der heutigen Wanderung werden Sie teilweise einige Straßen überqueren. Auch wenn die Straßen nur wenig befahren sind, passen Sie gut auf die vorbeifahrenden Autos auf, wenn Sie die Straße überqueren.

Ihre Sicherheit liegt in Ihrer Verantwortung. Kennen Sie Ihre Grenzen und folgen Sie immer den Spurmarkierungen und Wegweisern.

 

Start

Schiffsanlegestelle Strobl (539 m)
Coordinates:
DD
47.719417, 13.481949
DMS
47°43'09.9"N 13°28'55.0"E
UTM
33T 386148 5286231
w3w 
///trio.flaky.sized

Destination

Tourist-Information Bad Ischl

Turn-by-turn directions

0.0 km – Mit dem Rücken zum See BIEGEN Sie LINKS AB und folgen dem Kiesweg parallel zum Ufer. An der Einmündung in die Straße BIEGEN Sie LINKS AB. Folgen Sie der Beschilderung Bürgl-Panoramarundweg bis Sie den Fluss überqueren. Hinter der Brücke BIEGEN Sie LINKS AB und gehen durch das steinerne Tor. Folgen Sie der Beschilderung Bürgl-Panoramarundweg / St. Wolfgang auf dem Weg parallel zum Ufer.

1.8 km – An der Abzweigung gehen Sie GERADEAUS weiter auf dem gekiesten Weg. Ignorieren Sie den links abzweigenden Wiesenpfad.

1.9 km – An der Abzweigung mit Wegweiser Richtung St. Wolfgang BIEGEN Sie LINKS AB und folgen dem Weg bis Sie die Hauptstraße erreichen.

2.3 km – An der Hauptstraße angekommen, BIEGEN Sie LINKS AB auf den Fuß- und Radweg neben der Straße.

2.5 km – Am Eingang von Beran Camping überqueren Sie die Hauptstraße und folgen der schmalen aufwärtsführenden Asphaltstraße zum Haus Sommerau. Am Parkplatz hinter dem Haus Sommerau BIEGEN Sie LINKS AB auf einen aufwärtsführenden Wiesenweg. Nach einiger Zeit geht dieser über in eine Asphaltstraße, deren Verlauf Sie durch die Häuser folgen. Folgen Sie der Beschilderung Schwarzensee.

3.1 km – An der Straßenkreuzung gehen Sie GERADEAUS über die Brücke und BIEGEN danach LINKS AB auf einen steinigen Waldweg. Folgen Sie der Beschilderung Schwarzensee. Der Weg ist außerdem gelb-weiß-gelb und mit der Nr. 29 markiert.

4.0 km – Bei Erreichen des gekiesten Fahrwegs BIEGEN Sie RECHTS AB und folgen der Beschilderung Schwarzensee bis Sie den See erreichen. Der Weg ist rot-weiß-rot und mit der Nr. 28 markiert. Ignorieren Sie abzweigende Wege nach rechts und links.

6.1 km – Am Ufer des Schwarzensees angekommen, BIEGEN Sie RECHTS AB und gehen auf dem Kiesweg parallel zum Ufer. Folgen Sie der Beschilderung Almweg-Rußbach. Dabei überqueren Sie den großen Parkplatz.

7.1 km – An der Abzweigung verlassen Sie die Asphaltstraße und BIEGEN RECHTS AB auf einen gekiesten Fahrweg. An der nächsten Weggabelung HALTEN Sie sich LINKS. Folgen Sie bis auf Weiteres der Beschilderung Almweg-Rußbach. Der Weg ist rot-weiß-rot und mit der Nr. 30 markiert. Sie passieren ein Marterl mit Bank und die Wegbeschaffenheit ändert sich zu einem waldigen Pfad und anschließend in einem Wiesenweg.

8.6 km – An der Abzweigung BIEGEN Sie LINKS AB auf den Wiesenpfad, welcher dann in eine Asphaltstraße mündet. Folgen Sie der Beschilderung Rußbach bis Sie die Hauptstraße mit Bushaltestelle erreichen.

9.2 km – An der Hauptstraße angekommen, überqueren Sie diese und BIEGEN LINKS AB. Vor der Brücke BIEGEN Sie RECHTS AB. Folgen Sie der Beschilderung Nussensee – Bad Ischl. Der Bach bleibt stets auf Ihrer linken Seite.

9.5 km – An den Häusern gehen Sie weiter GERADEAUS auf einen gekiesten Pfad. Folgen Sie der Beschilderung Strobl – St. Wolfgang.

9.8 km – An der Brücke gehen Sie GERADEAUS auf einen Wiesen-Trampelpfad. Gehen Sie nicht über die Brücke und ignorieren Sie den gekiesten Fahrweg nach rechts.

10.2 km – An der nächsten Brücke gehen Sie GERADEAUS auf den gekiesten Radweg parallel zum Bach. Folgen Sie der Beschilderung Nussensee.

10.8 km – An der Gitterrostbrücke überqueren Sie den Fluss und folgen dem kiesigen Pfad bergauf. Folgen Sie der Beschilderung Nussensee. Ignorieren Sie kurz darauf den rechtsweisenden Abzweig nach Strobl.

11.6 km – An der Hauptstraße angekommen, BIEGEN Sie RECHTS AB und gehen ca. 150 m entlang der Straße. Seien Sie hier besonders vorsichtig und aufmerksam auf Autoverkehr, da es keinen Fußweg gibt. BIEGEN Sie dann LINKS AB auf einen schmalen Wanderweg parallel zum Fluss. Folgen Sie bis auf Weiteres der Beschilderung Nussensee.

12.6 km – An der nächsten Brücke überqueren Sie den Fluss und BIEGEN danach scharf RECHTS AB.

13.9 km – An der Fußgänger-Holzbrücke überqueren Sie den Fluss und BIEGEN danach LINKS AB. Durch die Siedlung folgen Sie der Beschilderung Bachweg / Bad Ischl.

15.2 km – Sie unterqueren die Hauptstraße. Am Gasthaus mit der Adresse Schöffaustr. 2 folgen Sie wieder der Beschilderung Nussensee. Überqueren Sie den Bach Richtung Bad Ischl und ignorieren Sie die rechts aufwärtsführende Straße Richtung Weißenbach / Strobl / Schöffaualm.

15.9 km – An der Abzweigung der Nussenseestraße gehen Sie weiter GERADEAUS. Ignorieren Sie den Wegweiser zum Nussensee für Autos. Gehen Sie danach über die Brücke und HALTEN Sie sich RECHTS. Folgen Sie der Beschilderung Fußweg Nussensee entlang des Bachlaufs ca. 1.5 km bis zum Seeufer.

17.3 km – Am Nussensee angekommen, BIEGEN Sie RECHTS AB auf die Asphaltstraße und folgen dieser bis zum großen Parkplatz.

17.5 km – Kurz vor dem Parkplatz BIEGEN Sie LINKS AB auf den Waldweg. Folgen Sie der grünen Beschilderung "Rund um den Nussensee".

18.3 km – Am Ende des Sees BIEGEN Sie RECHTS AB in einen unscheinbaren bergaufführenden Waldweg (unbeschildert und unmarkiert). Sie verlassen hier den Uferrundweg.

18.5 km – An der nächsten Weggabelung HALTEN Sie sich LINKS auf dem breiteren Weg. Wenig später sehen Sie zu Ihrer rechten Hand einen weißen Grenzstein mit der Nr. 183 und rot-weiße Markierungen an den Bäumen. Bei Erreichen des breiten Kieswegs BIEGEN Sie RECHTS AB und folgen der Beschilderung Bad Ischl Zentrum.

19.2 km – An der Abzweigung BIEGEN Sie LINKS AB. Folgen Sie der Beschilderung Salzkammergut Trail nach Bad Ischl abwärts. An der nächsten Kreuzung gehen Sie GERADEAUS weiter entlang einer Lichtung. Ignorieren Sie den von links kommenden Weg.

19.5 km – An der Kreuzung der Asphaltstraßen BIEGEN Sie LINKS AB und anschließend BIEGEN Sie RECHTS AB. An einem Holzstadel sehen Sie die grüne Beschilderung nach Bad Ischl. An der nächsten Abzweigung wenige Meter später HALTEN Sie sich RECHTS. Ignorieren Sie hier die Beschilderung Salzkammergut Trail nach Bad Ischl.

19.7 km – Am Marterl von den Brüdern Windhager auf Ihrer rechten Seite BIEGEN Sie LINKS AB in den Hoisenweg.

20.1 km – An der Kreuzung Filzmoosstr./Hoisenweg BIEGEN Sie RECHTS AB. Folgen Sie bis auf Weiteres der Beschilderung Kalvarienbergrunde – Bad Ischl.

20.8 km – Über einen Feldweg erreichen Sie wieder die Straße. BIEGEN Sie RECHTS und kurz darauf wieder LINKS ab in eine schmalere Straße (Rudolf-von-Alt-Weg)

21.3 km – An der Abzweigun BIEGEN Sie LINKS AB und gehen ca. 100 m bergauf. BIEGEN Sie dann RECHTS AB auf den Wanderweg durch Wald. Folgen Sie weiter der Beschilderung Kalvarienbergrunde – Bad Ischl.

21.9 km – An der Abzweigung BIEGEN Sie RECHTS AB auf den abwärtsführenden Weg bis Sie die Kalvarienbergkirche erreichen.

22.1 km – An der Kalvarienbergkirche angekommen, folgen Sie den gepflasterten Treppenstufen ins Tal.

22.4 km – An der Einmündung in die Leiterbergerstraße BIEGEN Sie RECHTS AB und folgen dieser Straße weiter bergab.

22.6 km – An der Einmündung in die Salzburger Straße BIEGEN Sie RECHTS AB und folgen der Straße bis zum Kreuzplatz. Hier queren Sie die Straße am Zebrastreifen und gehen GERADEAUS weiter. Ignorieren Sie die rechts abbiegende Wirerstraße.

22.8 km – An der nächsten Abzweigung BIEGEN Sie RECHTS AB in die Schulgasse. Gehen Sie diese entlang.

23,0 km – An der T-Kreuzung mit der Pfarrgasse BIEGEN Sie LINKS AB und gehen Sie bis zur Kirche.

23.1 km – Gegenüber der Kirche befindet sich die Tourist-Information. Hier haben Sie das Ziel der heutigen Etappe erreicht.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.719417, 13.481949
DMS
47°43'09.9"N 13°28'55.0"E
UTM
33T 386148 5286231
w3w 
///trio.flaky.sized
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Wir empfehlen Ihnen, eingelaufene Wanderschuhe mit gutem Profil zu tragen.

Außerdem eine wasserdichte Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter sowie Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie immer ausreichend Wasser (mind. 1 Ltr.) und Verpflegung mit.

Wanderstöcke können beim Auf- und Abstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

 


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

4.0
(1)
Profile picture
Lydia Schmitz
August 18, 2020 · Community
Zwei Abschnitte schwierig zu gehen, der Rest einfach
show more
Bürgl Panoramaweg
Photo: Lydia Schmitz, Community
Nussensee
Photo: Lydia Schmitz, Community

Photos from others

Bürgl Panoramaweg
Nussensee

Reviews
Difficulty
difficult
Distance
23.1 km
Duration
7:15h
Ascent
602 m
Descent
664 m
Point-to-point

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.