Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Wanderung nach Viana do Castelo

· 4 reviews · Hiking trail · Portugal
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Portugiesischer Jakobsküstenweg: Porto - A Guarda
    / Portugiesischer Jakobsküstenweg: Porto - A Guarda
    Photo: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 100 50 -50 25 20 15 10 5 km
moderate
Distance 25.8 km
7:00 h
277 m
277 m

Sie lassen die Festung und den Leuchtturm von Esposende hinter sich und folgen dem Weg mit der Atlantikküste zur Linken und Feldern zur Rechten. Am Fluss Neiva macht der Weg einen kleinen Schlenker ins Landesinnere. Danach pilgern Sie vorbei am Amoroso-Strand und durch ein kleines Waldstück bis nach Viana do Castelo. Hier erwartet Sie eine wunderschöne Altstadt. Besonders lohnenswert ist eine Kabinenbahnfahrt zur Wallfahrtskirche Santa Luzia von wo aus man einen atemberaubenden Blick auf die Region hat.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Portugiesischer Jakobsküstenweg: Porto - A Guarda" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-163/portugiesischer-jakobsweg-kstenweg-porto-a-guarda  

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
137 m
Lowest point
-1 m

Start

Esposende (6 m)
Coordinates:
DD
41.531090, -8.780245
DMS
41°31'51.9"N 8°46'48.9"W
UTM
29T 518332 4597739
w3w 
///intensively.mailing.slouched

Destination

Viana do Castelo

Turn-by-turn directions

Der Jakobsweg ist bestens ausgeschildert. Folgen Sie einfach den gelben Pfeilen und den Wegweisern mit einem Muschel-Symbol.

Die App soll eine optionale, ergänzende Unterstützung für jeden sein, der Lust darauf hat sie auszuprobieren. In jedem Fall werden Sie sich auch mit dem bewährten, gedruckten Infomaterial (Wegbeschreibungen, Karten) zurechtfinden.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
41.531090, -8.780245
DMS
41°31'51.9"N 8°46'48.9"W
UTM
29T 518332 4597739
w3w 
///intensively.mailing.slouched
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.8
(4)
Fördefräulein
May 04, 2020 · Community
When did you do this route? September 02, 2019
Fördefräulein
May 04, 2020 · Community
When did you do this route? September 01, 2019
Martin Tekock
September 19, 2019 · Community
Sehr schöner abwechslungsreicher Weg, nur ein kurzer Weg entlang der Küste. Der Küstenweg ist teilweise nicht fertig die Abschnitte sind am Ortsausgang von Esposende auf einer Tafel zu sehen. Heute hatten wir eine ganz tolle Pilgerin die uns den ganzen Weg begleitete. Das macht das pilgern eben aus.
Show more
Donnerstag, 19. September 2019
Photo: Martin T., Community
Donnerstag, 19. September 2019
Photo: Martin T., Community
Donnerstag, 19. September 2019
Photo: Martin T., Community
Donnerstag, 19. September 2019
Photo: Martin T., Community
Donnerstag, 19. September 2019
Photo: Martin T., Community
Donnerstag, 19. September 2019
Photo: Martin T., Community
Show all reviews

Photos from others

Donnerstag, 19. September 2019
Donnerstag, 19. September 2019
Donnerstag, 19. September 2019
Donnerstag, 19. September 2019
+ 9

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
25.8 km
Duration
7:00 h
Ascent
277 m
Descent
277 m

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view