Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking trail

Wanderung nach Labaroche

Hiking trail · Alsace
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Aufsteigender Waldpfad auf der Wanderung nach Labaroche
    / Aufsteigender Waldpfad auf der Wanderung nach Labaroche
    Photo: Maike Feldmeier, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • Blick auf Munster zu Beginn der Wanderung
    / Blick auf Munster zu Beginn der Wanderung
    Photo: Maike Feldmeier, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • Typische Pfade auf dem heutigen Aufstieg
    / Typische Pfade auf dem heutigen Aufstieg
    Photo: Maike Feldmeier, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • Blick vom Petit Hohnack
    / Blick vom Petit Hohnack
    Photo: Maike Feldmeier, AbenteuerWege Reisen GmbH
Map / Wanderung nach Labaroche
400 600 800 1000 1200 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Diese Streckenwanderung führt Sie über einen moderaten Anstieg durch die Wälder in das kleine Bergdorf Labaroche, in dem Sie die Nacht verbringen werden.

moderate
16.5 km
5:30 h
924 m
526 m

Sie verlassen Munster über einen moderaten Anstieg. Der Wanderweg führt Sie durch Misch– und Tannenwälder und vorbei an saftigen Weiden bis zum Kuhberg, dem höchsten Punkt des heutigen Tages, wo Sie auf den GR 532 treffen. Gegen Ende Ihrer Wanderung erreichen Sie den Gipfel des Petit Hohnack und seine Burgruine, von wo aus Sie einen weiten Blick auf Vogesengipfel und die Rheinebene haben und mit Aussicht belohnt werden.

Author’s recommendation

Gernießen Sie auf dem Petit Hohnack die Aussicht und belohnen Sie sich kurz vor Ende der Wanderung für die zurückgelgten Höhenmeter.

outdooractive.com User
Author
Maike Feldmeier
Updated: August 21, 2018

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
966 m
Lowest point
368 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Auf manchen schmalen Waldpfaden geht es an der Seite relativ steil den Hang hinunter und bei vielen größeren Steinen, Felsen und Wurzeln auf dem Weg muss man darauf achten, wo man hintritt.

Start

Hauptstraße an der Einfahrt zum Hotel Verte Vallée (373 m)
Coordinates:
Geographic
48.041455, 7.142309
UTM
32U 361538 5322577

Destination

Hotel La Rochette in Labaroche

Turn-by-turn directions

0.00 km – Die Wanderung startet wieder an der Einfahrt des Hotels Verte Vallé. Gehen Sie an der Straße über den Zebrastreifen und laufen Sie NACH LINKS an der Straße entlang, bis Sie nach wenigen Metern rechts abbiegen müssen.

0.1 km – BIEGEN Sie an der Feuerwehr RECHTS AB in den „Chemin du Narrenstein“ und gehen Sie GERADEAUS auf den Grasweg zu, der von 2 Steinmauern begrenzt ist. (Schild mit grünem Kreis und gelbem Kreuz). Ab jetzt folgen die Wege eigentlich immer den gelben Kreuzen, bis wir in den Wegbeschreibungen auf eine andere Wegmarkierung hinweisen.

0.3 km – Sie erreichen einen kleinen, felsigen Waldweg (teilweise mit Stufen), der Sie SERPENTINENARTIG den Berg HINAUF FÜHRT.

0.6 km – FOLGEN Sie nun dem steinigen Feldweg, der GERADEAUS führt.

0.9 km – GEHEN Sie an der Gabelung den steinigen Waldweg NACH RECHTS OBEN. Sie verlassen hier den Hauptweg, der mit einem grünen Kreis gekennzeichnet war.

1.1 km – Sie treffen auf einen breiten Waldweg. BIEGEN Sie LINKS auf den Weg ab und folgen diesem.

1.3 km – BIEGEN Sie auf einen kleinen Pfad NACH RECHTS OBEN ab und verlassen Sie den Waldweg.

Nach ein paar Metern treffen Sie wieder auf einen Feldweg und FOLGEN diesem NACH RECHTS.

1.5 km – FOLGEN Sie dem Weg mit dem gelben Kreuz in den Wald HINEIN.

1.6 km – GEHEN Sie WEITER auf dem Weg und ignorieren Sie den Weg nach rechts unten.

1.8 km – Der Waldweg wird zu Schotterstraße und kurz darauf zu Asphalt. Ignorieren Sie die Straße nach links unten.

1.9 km – FOLGEN Sie der asphaltierten Straße weiter NACH LINKS.

2.0 km – BIEGEN Sie an der Gabelung auf den asphaltierten Weg NACH RECHTS OBEN.

BIEGEN Sie DANN RECHTS in den Waldweg ab. Nach wenigen Metern verlassen Sie den Weg mit dem gelben Kreuz.

ACHTUNG: Ab jetzt gilt die Markierung gelbes Dreieck

2.3 km – BIEGEN Sie RECHTS AB und folgen der asphaltierten Straße.

2.5 km – BIEGEN Sie RECHTS auf den Wald-/Schotterweg AB.

2.8 km – Nehmen Sie an der Gabelung den Weg NACH RECHTS UNTEN. Ignorieren Sie den Weg nach links oben.

2.9 km – BIEGEN Sie an der Gabelung auf den bewachsenen Waldweg NACH LINKS OBEN ab und verlassen Sie den Wald-/Schotterweg.

3.0 km – Sie stoßen auf einen breiten Waldweg, dem Sie NACH RECHTS FOLGEN.

3.3 km – Sie erreichen eine Wegkreuzung. BIEGEN Sie NACH LINKS in den Weg mit dem roten Dreieck ein.

ACHTUNG: Ab jetzt gilt die Markierung rotes Dreieck

3.5 km – HALTEN Sie sich auf dem Weg LINKS und ignorieren Sie die Abzweigung nach rechts.

3.7 km – Die Schotterstraße auf der Sie laufen macht eine Kurve. BIEGEN Sie auf den Waldweg EIN, der RECHTS abgeht und verlassen Sie die Straße (man muss kurz einen kleinen Hang hinunter um auf dem Weg weiter zu gehen; neben dem Schild „Forêt Communale de Gunsbach“)

3.9 km – Sie treffen auf einen breiten Waldweg. BIEGEN Sie hier LINKS AB auf den Weg und dann GLEICH wieder auf den Weg, der RECHTS RUNTER führt. FOLGEN Sie diesem schmalen und steinigen Weg, der Sie hinab führt.

4.3 km – Sie kreuzen einen größeren Waldweg, LAUFEN aber WEITER auf dem schmalen Pfad.

4.5 km – Sie treffen auf einen weiteren breiten Weg. BIEGEN Sie hier LINKS AB. Sie verlassen nun den schmalen Pfad mit der Markierung rotes Dreieck.

4.9 km – BIEGEN Sie an der T-Kreuzung RECHTS AB, ÜBERQUEREN Sie einen kleinen Bach und BIEGEN Sie dann direkt wieder LINKS ab auf den Weg.

ACHTUNG: Ab jetzt gilt die Markierung rotes Kreuz

5.3 km – BLEIBEN Sie auf dem Hauptweg, der NACH LINKS abbiegt. Ignorieren Sie den Weg nach rechts oben.

5.6 km – ACHTUNG: Hier ist die Markierung nur sehr schlecht sichtbar. BIEGEN Sie vom Hauptweg SCHARF LINKS auf einen Wiesenweg AB, der ab jetzt stetig bergauf führt.

6.3 km – FOLGEN Sie dem Weg, der LINKS ABGEHT (auf einen kleinen Holzsteg zu)

6.6 km – Sie erreichen einen breiten Waldweg. BIEGEN Sie hier LINKS AB und dann GLEICH nochmal RECHTS HOCH auf den kleinen Waldpfad.

7.3 km – BIEGEN Sie an dem breiten Waldweg LINKS AB und folgen diesem.

7.6 km – An der Gabelung BIEGEN Sie auf den Weg NACH RECHTS OBEN ab.

8.4 km – BIEGEN Sie an der Haarnadelkurve SCHARF RECHTS ab und FOLGEN dann dem Hauptweg.

ACHTUNG: Ab jetzt gilt die Markierung gelbes Kreuz

9.5 km – FOLGEN Sie dem Hauptweg, der NACH LINKS führt. Ignorieren Sie den Weg, der rechts abgeht.

9.6 km – BIEGEN Sie an der Kreuzung auf den Weg NACH LINKS AB.

ACHTUNG: Ab jetzt gilt die Markierung gelber Kreis

9.8 km – NEHMEN Sie an der Gabelung den Weg NACH LINKS.

10.0 km – Sie ÜBERQUEREN ein Geröllfeld und laufen WEITER GERADEAUS auf dem Weg

10.2 km – BIEGEN Sie an dem breiten Schotter-Waldweg LINKS AB und dann DIREKT WIEDER RECHTS HOCH in den Wald (Schild: „Vers Baerenstuhl Panorama“)

10.6 km – Sie erreichen einen Weg, der an parallel zur Straße entlangläuft. BIEGEN Sie hier RECHTS AB und folgen dem Weg mit dem gelben Rechteck

ACHTUNG: Ab jetzt gilt die Markierung gelbes Rechteck

11.0 km – Sie haben den Kuhberg erreicht. LAUFEN Sie WEITER auf dem Weg geradeaus. Nach kurzer Zeit verläuft der Weg in einem Graben oder auf einem festeren Weg. Sie können sich aussuchen, wo Sie laufen.

11.3 km – BIEGEN Sie an der Gabelung auf den LINKEN Weg ab.

11.5 km – BIEGEN Sie auf dem großen Waldweg LINKS AB und FOLGEN Sie DANN dem Waldweg GERADEAUS.

12.7 km – BLEIBEN Sie auf dem Pfad mit dem gelben Rechteck, der NACH RECHTS führt. Ignorieren Sie den Weg nach links unten.

12.8 km – FOLGEN Sie an der Gabelung dem Weg NACH LINKS.

13.1 km – Sie erreichen einen Parkplatz, an dem Sie die Hauptstraße ÜBERQUEREN müssen.

Hier gehen einige Wanderwege ab. NEHMEN Sie den Weg, der GANZ LINKS HIUNTER führt (Schild: Petit Hohnack, Labaroche)

ACHTUNG: Ab jetzt gilt die Markierung gelbes Kreuz

13.3 km – BIEGEN Sie RECHTS AB auf den größeren Weg und FOLGEN diesem.

13.9 km – BIEGEN Sie an der Wegkreuzung HALBLINKS ab auf den Weg, der an einer Koppel vorbeiführt. Nehmen Sie nicht den Weg ganz links, der mit einem roten Kreuz markiert ist.

14.0 km – Nehmen Sie an der Gabelung den RECHTEN Weg und BIEGEN DANN LINKS auf den Weg, der zum Petit Hohnack führt (gelbes Kreuz & grüner Kreis).

14.1 km – BIEGEN Sie auf dem Weg LINKS EIN und DANN NACH RECHTS OBEN, um den Petit Hohnack und die Ruinen zu erkunden.

14.4 km – Ankunft am Chateau de Hohnack. Schauen Sie sich alles in Ruhe an und gehen Sie dann den gleichen Weg wieder zurück.

14.7 km – Sie sind nun wieder am Punkt 14.1 und FOLGEN ab hier dem Weg NACH UNTEN (Gelbes Kreuz in Richtung Giragonette)

15.0 km – Sie erreichen einen Parkplatz. BIEGEN Sie die erste asphaltierte Straße LINKS AB. Diese führt Sie hinab nach Labaroche.

15.7 km – BIEGEN Sie an der Kreuzung RECHTS AB (Straße hat die Beschilderung blaues Kreuz)

16.1 km – BIEGEN Sie an der Hauptstraße LINKS AB. Achten Sie auf den Verkehr, es gibt keinen Bürgersteig.

16.5 km – Sie sind an Ihrem Ziel, dem Hotel La Rochette angekommen.

Wenn Sie im Hotel Le Tilleul wohnen, folgen Sie bitte den Beschreibungen auf Ihrer Unterkunftsliste.

Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
16.5 km
Duration
5:30 h
Ascent
924 m
Descent
526 m
In and out

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.