Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking trail

Wanderung nach Kaysersberg

Hiking trail · Alsace
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Ausblick von Labaroche
    / Ausblick von Labaroche
    Photo: Maike Feldmeier, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • Wanderung durch Blaubeerbüsche und Nadelwald
    / Wanderung durch Blaubeerbüsche und Nadelwald
    Photo: Maike Feldmeier, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • Waldweg nach Kaysersberg
    / Waldweg nach Kaysersberg
    Photo: Maike Feldmeier, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • Blick auf Kaysersberg am Ende der Wanderung
    / Blick auf Kaysersberg am Ende der Wanderung
    Photo: Maike Feldmeier, AbenteuerWege Reisen GmbH
Map / Wanderung nach Kaysersberg
400 600 800 1000 1200 m km 2 4 6 8 10

Sie tauchen ein in die schönen und abwechslungsreichen elsässischen Wälder, um die historische und pittoreske Stadt Kaysersberg zu erreichen.

moderate
11.1 km
3:00 h
157 m
679 m

Der Weg aus Labaroche führt Sie durch das kleine Bergdorf wieder in den schönen Wald. Der Pfad führt durch wilde Blaubeerbüsche, von denen Sie vielleicht mal die ein oder andere Frucht probieren möchten? An der Chapelle Flieger laden Picknickbänke zu einer letzten Rast ein, bevor Sie den Abstieg nach Kaysersberg beginnen. Schlendern Sie durch die pittoresken Gassen der Altstadt mit ihren schönen Fachwerkhäusern.

Author’s recommendation

Machen Sie eine letzte Pause an der "Chapelle de Flieger" und nehmen Sie sich die Zeit Kaysersberg zu erkunden

outdooractive.com User
Author
Maike Feldmeier
Updated: August 21, 2018

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
876 m
Lowest point
246 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Auf manchen schmalen Waldpfaden geht es an der Seite relativ steil den Hang hinunter und bei vielen größeren Steinen, Felsen und Wurzeln auf dem Weg muss man darauf achten, wo man hintritt.

Start

Hotel La Rochette in Labaroche (772 m)
Coordinates:
Geographic
48.100600, 7.194089
UTM
32U 365551 5329059

Destination

Brunnen "Fontaine Constantin" neben der Kirche in Kaysersberg

Turn-by-turn directions

0.00 km – Mit dem Hotel La Rochette im Rücken starten Sie NACH RECHTS auf der Hauptstraße in Richtung Labaroche. Achten Sie auf den Verkehr, es gibt keinen Bürgersteig, nur einen Grasstreifen am Rand.

0.2 km – BIEGEN Sie RECHTS auf einen Schotterweg AB, der Sie neben der Straße zum „La Place“ in Labaroche führt (Schild mit gelbem Kreuz und grünem Kreis)

WEGMARKIERUNG: Heute folgen Sie hauptsächlich den Wegen mit dem gelben Kreuz

VORSICHT: Ein paar Ausnahmen können Sie den genauen Beschreibungen entnehmen.

0.4 km – Sie erreichen noch einmal die Hauptstraße. BIEGEN Sie RECHTS AB und folgen dieser.

0.6 km – Sie erreichen „La Place“ wo Sie ein paar Einkaufsmöglichkeiten und das Hotel „Tilleul“ sehen. BIEGEN Sie RECHTS AB und laufen Sie die Straße hinunter (viele Wanderschilder zeigen in diese Richtung)

0.8 km – BIEGEN Sie an der Gabelung auf den Weg, der NACH LINKS verläuft ein (Schild in Richtung „Labaroche Chapelle“)

0.9 km – FOLGEN Sie dem asphaltierten Hauptweg WEITER, der hier RECHTS ABBIEGT. Ignorieren Sie den Weg nach links.

1.3 km – Der Weg wird zu einem schmalen Pfad. FOLGEN Sie diesem NACH LINKS OBEN, an einem Wohnhaus vorbei.

1.5 km – Sie erreichen eine asphaltierte Straße und den Friedhof. GEHEN Sie hier WEITER GERADEAUS. BIEGEN Sie nach wenigen Metern RECHTS auf den Schotterweg AB.

1.6 km – BLEIBEN Sie WEITER auf dem Weg und ignorieren Sie die Wege nach rechts unten.

2.0 km – BIEGEN Sie an der T-Kreuzung LINKS AB (Schild: „La Chapelle“ mit gelbem Kreuz)

2.1 km – ÜBERQUEREN Sie die große Straßenkreuzung am Zebrastreifen auf die Kapelle zu, GEHEN Sie dann NACH LINKS und BIEGEN dann GLEICH wieder RECHTS auf die asphaltierte Straße ein. Folgen Sie dieser.

2.4 km – BIEGEN Sie an der Kreuzung NACH RECHTS und nach wenigen Metern direkt nochmal LINKS AB (Schild „Résidence du Creis“)

2.7 km – FOLGEN Sie dem Hauptweg WEITER, der hier RECHTS ABBIEGT.

2.8 km – BIEGEN Sie vor einer Parkbank NACH LINKS AB, auf einen Wiesenweg, der BERGAUF führt und ausnahmsweise mit einem grünen Kreuz und einem roten Kreis markiert ist.

2.9 km – BIEGEN Sie an der asphaltieren Straße RECHTS AB und nach wenigen Metern NACH LINKS auf den steinigen Waldweg, der Sie den Wald hinaufführt (grünes Kreuz, roter Kreis). NEHMEN Sie an der Gabelung nur wenige Meter später, den Pfad NACH LINKS OBEN.

3.3 km – ÜBERQUEREN Sie einen breiten Waldweg und FOLGEN Sie WEITER dem aufsteigenden Waldweg mit der roten und grünen Markierung NACH LINKS OBEN.

3.6 km – Sie haben nun den heutigen Aufstieg geschafft und sind auf der Ebene „Le Cras“ angekommen. BIEGEN Sie LINKS AB auf den Trampelpfad, der neben einem Zaun entlangführt.

4.0 km – FOLGEN Sie an der Gabelung dem Weg NACH LINKS (grünes Kreuz, roter Kreis).

4.2 km – An der Kreuzung BIEGEN Sie RECHTS auf den breiten Waldweg AB.

5.0 km – BIEGEN Sie an der Gabelung auf den Waldweg NACH LINKS UNTEN ein und ignorieren Sie die beiden Wege nach rechts oben.

5.7 km – BLEIBEN Sie auf dem großen Waldweg und ignorieren Sie den Pfad, der scharf links abgeht.

5.8 km – BLEIBEN Sie WEITERHIN auf dem Waldweg und ignorieren Sie den Weg nach links unten.

6.3 km – Gehen Sie GERADEAUS WEITER.

6.4 km – Sie erreichen eine Kreuzung mit vielen Abzweigungen, den „Col du Herrenwasen“. NEHMEN Sie den DRITTEN WEG VON RECHTS (von Ihnen ausgesehen als schräg links/geradeaus) und FOLGEN Sie ab nun noch einmal den Schildern mit dem gelben Kreuz (Schild in Richtung Kaysersberg)

6.6 km – BIEGEN Sie RECHTS auf den Waldweg, der nach unten führt AB und verlassen Sie den Hauptweg.

6.8 km – Sie kommen auf einen Wiesenweg und FOLGEN diesem für die nächsten 400 m WEITER GERADEAUS.

7.2 km – BIEGEN Sie an der T-Kreuzung NACH RECHTS AB.

7.6 km – FOLGEN Sie dem Weg WEITER GERADEAUS und ignorieren Sie den Weg nach links.

8.0 km – FOLGEN Sie dem Hauptweg (Schild: „Chemin de la Crôte“) GERADEAUS und ignorieren Sie den Weg nach rechts unten.

8.3 km – BLEIBEN Sie weiter auf dem Hauptweg, der hier RECHTS ABGEHT.

8.6 km – BIEGEN Sie an der Gabelung auf den Weg NACH RECHTS UNTEN AB.

9.3 km – Nach dem Abstieg erreichen Sie „La Chapelle de Flieger“, eine Kreuzung, bzw. Lichtung, die zum Pause machen einlädt. BIEGEN Sie auf den ZWEITEN WEG LINKS AB (in Richtung Kaysersberg Centrum, immer noch gelbes Kreuz).

9.4 km – Gehen Sie an der kleinen Wegkreuzung WEITER GERADEAUS.

9.6 km – BIEGEN Sie RECHTS auf den Schotterweg AB.

9.9 km – BIEGEN Sie LINKS AB auf den holprigen Waldweg, der Sie weiter nach unten führt und verlassen Sie den Hauptweg

10.0 km – FOLGEN Sie WEITER dem Weg GERADEAUS und ignorieren Sie den Weg der links abgeht.

10.1 km – Sie stoßen auf eine asphaltierte Straße. BIEGEN Sie LINKS RUNTER auf diese AB.

10.6 km – Sie erreichen die Schnellstraße. ÜBERQUEREN Sie diese vorsichtig und BIEGEN Sie LINKS auf die Straße, die nach Kaysersberg führt, EIN.

Ignorieren Sie vorerst alle abgehenden Straßen und laufen Sie ins Zentrum von Kaysersberg (Schild: „Toutes Directions“). Laufen Sie auf der rechten Seite, da es hier einen Bürgersteig gibt.

10.8 km – ÜBERQUEREN Sie den Zebrastreifen, der Sie in die Altstadt Kaysersberg führt (Schild: „Zone Historique“ und halten Sie sich WEITER GERADEAUS.

11.0 km – an der T-Kreuzung im Zentrum der Altstadt BIEGEN Sie RECHTS AB (in Richtung „Office de Tourisme“)

11.1 km – Sie haben Ihr Ziel, den Brunnen „Fontaine Constantin“ neben der Kirche erreicht.

Sehen Sie sich noch etwas um, oder gehen Sie erst in Ihr Hotel. Die Beschreibung können Sie Ihrer Unterkunftsliste entnehmen.

Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
11.1 km
Duration
3:00 h
Ascent
157 m
Descent
679 m
In and out

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.