Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Ultner Höfeweg

· 1 review · Hiking trail · Meraner Land
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Wandern ohne Gepäck auf dem Ultner Höfweg.
    / Wandern ohne Gepäck auf dem Ultner Höfweg.
    Photo: Michael Moritz, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Vorbei an verträumten und alten Bergbauernhöfen.
    Photo: Michael Moritz, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Tolle Infrastruktur für Wanderer.
    Photo: Michael Moritz, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Das idyllische Ultental in Südtirol.
    Photo: Michael Moritz, AbenteuerWege Reisen GmbH
m 1500 1400 1300 1200 10 8 6 4 2 km Ultner Urlärchen Hotel Ortler Lahner Säge Ultner Talmuseum Hotel Ortler
Gemütlicher Rundwanderweg zu den alten Bergbauernhöfen im Ultental und den 2000 Jahre alten Urlärchen.
easy
Distance 11.2 km
3:15 h
380 m
369 m

Die uralten Höfe im Ultental und die damit verbundene Bergbauernkultur stehen im Mittelpunkt des Höfeweges. Ein guter Einblick in das Leben der Bergbauern früher und heute. Der Weg geht mal asphaltiert, mal als Naturweg daher, ist aber jederzeit gut begehbar und eine hervorragende Schlechtwetteroption. Die Aussichten beschränken sich auf das Ultental, sind aber sehr schön.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Südtirol: Panoramawege Meran-Ultental " haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unterhttps://www.abenteuerwege.de/reise-165/sdtirol-panoramawege-meran-ultental  

oder

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Südtirol: Wandern im Ultental" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-216/sdtirol-wandern-im-ultental/

Author’s recommendation

In St. Nikolaus steht das besuchenwerte Ultener Talmuseum, wo vom bäuerlichen Leben bis hin zu den Ultern Urlärchen erzählt wird. Ebenfalls interessant in St. Gertraud: die Lahnersäge - Nationalparkhaus des NP Stilfser Joch.

Verlängerungsmöglichkeit bis Kuppelwies und wieder zurück nach St. Nikolaus (8km - weiterhin beschildert als Ultener Höfeweg -siehe auch Zöggleler Seeweg).

Profile picture of Dennis Schank
Author
Dennis Schank 
Update: April 16, 2021
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,471 m
Lowest point
1,200 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Ultner Urlärchen

Safety information

Bitte beachten Sie, dass einige Abschnitte Wege vor allem nach Regenfällen matschig und rutschig sein können. Eine gewisse Trittsicherheit ist daher erforderlich. Dennoch ist diese Wanderung auch bei schlechten Wetterverhältnissen gut begehbar.

 

Tips and hints

Etappe der folgenden Reiseverläufe:

WIPWMUL

WSISULT

Start

St. Nikolaus (Hotel Ortler) (1,202 m)
Coordinates:
DD
46.510833, 10.926940
DMS
46°30'39.0"N 10°55'37.0"E
UTM
32T 647827 5152610
w3w 
///tussled.commentator.gangling

Destination

St. Nikolaus (Hotel Ortler)

Turn-by-turn directions

0.0 km – VERLASSEN Sie das Hotel über den Schotterparkplatz und GEHEN an der Hauptstraße RECHTS.

0.2 km – FOLGEN Sie dem Geländer RECHTS um die Kurve und GEHEN steil bergauf Richtung Ortsmitte.

0.5 km – GEHEN Sie auf gepflasterter Straße RECHST an der KIRCHE VORBEI und NEHMEN die kleine Treppe hinter dem Parkplatz. Danach BIEGEN Sie direkt LINKS AB.

0.6 km – FOLGEN Sie der Straße GERADEAUS an Holzzaun entlang. IGNORIEREN Sie die Straße rechts hoch und den Fußgängerweg links hinunter. Hinter der Brücke GERADEAUS WEITER auf Schotterweg. Folgen Sie der Beschilderung „Ultener Höfeweg“.

0.7 km – FOLGEN Sie dem Schotterweg leicht bergauf am Zaun entlang. Oben an der Weggabelung LINKS HALTEN. Folgen Sie der Beschilderung „Ultener Höfeweg“ und den rot/weißen Markierungen.

2.5 km – An der Weggabelung RECHTS HALTEN bergauf.

3.9 km – Vorm Holzhaus RECHTS HALTEN zwischen den Häusern hindurch.

4.0 km – FOLGEN Sie der Straße GERADEAUS.

5.4 km – Hier mündet der Weg auf eine Straße. FOLGEN Sie der Straße LINKS hinunter Richtung Tal.

5.5 km – FOLGEN Sie der Vorfahrtsstraße nach LINKS weiter bergab zwischen den Holzzäunen.

5.6 km – Hinter der Bushaltestelle auf der rechten Seite BIEGEN Sie RECHTS AB über die Brücke und dann direkt LINKS ABBIEGEN an Fluss entlang.

5.8 km – GEHEN Sie GERADEAUS die Straße hoch Richtung Siedlung. Am Wegkreuz IGNORIEREN Sie die Straße rechts bergauf, IGNORIEREN Sie die Brücke links.

6.2 km – An Weggabelung RECHTS HALTEN leicht bergauf. Folgen Sie der Beschilderung „Ultener Höfeweg“.

6.4 km – Auch an den nächsten beiden Weggabelungen RECHTS HALTEN leicht bergauf. An einem Strommast etwas weiter sehen Sie die rot/weiße Markierung.

6.8 km – Am Gasthaus „Lärchengarten“ BIEGEN Sie vorm Haus RECHTS AB auf unscheinbaren, schmalen Pfad. Folgen Sie der Beschilderung „Ultener Höfeweg“. Einige Meter weiter erreichen Sie die Urlärchen.

7.5 km – Der Pfad mündet auf größeren Weg. RECHTS HALTEN leicht bergauf etwa 150m an Leitplanke entlang.

7.6 km – VERLASSEN Sie den Wirtschaftsweg NACH LINKS auf einen Serpentinenweg bergab. Folgen Sie der Beschilderung „Ultener Höfeweg“.

7.9 km – Am Holzschild mit den Wegmarkierungen VERLASSEN Sie den asphaltierten Weg NACH LINKS und FOLGEN einem unscheinbaren Grasweg steil bergab.

8.7 km – In der scharfen Linkskurve VERLASSEN Sie die asphaltierte Straße NACH RECHTS auf Pfad bergab. Folgen Sie der Beschilderung „Ultener Höfeweg“.

9.3 km – Der Pfad mündet auf breiteren Weg. RECHTS HATEN und Schildern folgen.

9.8 km – Nach der Holzbrücke ÜBERQUEREN Sie den breiteren Forstweg und GEHEN GERADEAUS den Pfad weiter bergab. Folgen Sie der Beschilderung „Ultener Höfeweg“. 50m weiter an der Weggabelung HALTEN Sie sich RECHTS auf dem breiteren Wirtschaftsweg.

10.5 km – An der Kreuzung GERADEAUS weiter und den Fluss über die Brücke ÜBERQUEREN.

10.6 km – Sie erreichen die Straße. ÜBERQUEREN Sie diese links von Ihnen über den Zebrastreifen. Achten Sie sehr sorgsam auf den Verkehr. Nach den Zebrastreifen GEHEN Sie RECHTS weiter.

10.7 km – ÜBERQUEREN Sie die Straße, welche von oben kommt, über den Zebrastreifen und GEHEN GERADEAUS am Geländer und der Hauptstraße entlang. FOLGEN Sie diesem Gehweg bis LINKS das Hotel Ortler erscheint.

10.9 km – Sie haben Ihr Ziel erreicht!

Note


all notes on protected areas

Public transport

Der Einstieg des Ultner Höfewegs ist nur wenige Schritte vom Hotel Ortler entfernt. Verlassen Sie Ihre Unterkunft und gehen Sie rechts an der Straße entlang. Nach wenigen Metern biegen Sie rechts in die Straße ab, die Sie steil bergauf zur Kirche und in die Ortsmitte führt. An der Abzweigung sehen Sie die ersten Hinweise auf die Rundwanderung „Ultner Höfeweg“.

Coordinates

DD
46.510833, 10.926940
DMS
46°30'39.0"N 10°55'37.0"E
UTM
32T 647827 5152610
w3w 
///tussled.commentator.gangling
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte 052 (Kompass-Verlag - 1:25.000)Ultental / Val d'Ultimo

Equipment

Tragen Sie am besten festes Schuhwerk und nehmen Sie sich Regenbekleidung mit. Vor allem im Sommer sollten Sie Sonnenschutz nicht vergessen.

Verpflegung

In St. Gertraud haben Sie die Möglichkeit in einer Gaststätte einzukehren. Etwas weiter befindet sich das gemütliche Gasthaus „Lärchengarten“ direkt unterhalb der Jahrtausenden alten Urlärchen. Außerdem haben Sie in St. Nikolaus zu Beginn Ihrer Wanderung die Möglichkeit sich mit Proviant für die kurze Wanderung einzudecken.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.0
(1)
Michael Dolder
June 21, 2019 · Community
Zur Zeit ist nicht der ganze Höfeweg geöffnet. Umleitungen sind markiert.
Show more
When did you do this route? June 11, 2019

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
11.2 km
Duration
3:15 h
Ascent
380 m
Descent
369 m
Circular route Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view