Plan a route here Copy route
Hiking trail

Transfer nach Arou und Wanderung nach Camariñas

Hiking trail · Camariñas
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 300 200 100 20 15 10 5 km
23 km
6:27 h
269 m
266 m

Am Morgen werden Sie wieder nach Arou gebracht, von wo Sie Ihre Tageswanderung starten. Es wartet einer der wildromantischsten, vom brechenden Atlantik gezeichneten Küstenabschnitte auf Sie. Der Name Costa da Morte, die Todesküste, ist zahlreichen Schiffsunglücken in der rauen See geschuldet und erklärt sich beim Betrachten der atemberaubenden Felsklippen und der tosenden Wellen darunter von alleine. Höhepunkt des Tages ist das Erreichen des Leuchtturms am Cabo Vilán. Anschließend ist es nicht mehr weit, bis nach Camariñas, dem charmanten Hafenörtchen, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Der Leuchtturmweg: Küstenwandern zum Ende der Welt" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-218/der-leuchtturmweg-kstenwandern-zum-ende-der-welt 

Highest point
81 m
Lowest point
-1 m

Safety information

Bei regnerischem Wetter könnten die Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Start

Arou (6 m)
Coordinates:
DD
43.184662, -9.105850
DMS
43°11'04.8"N 9°06'21.1"W
UTM
29T 491398 4781327
w3w 
///dismounted.stiletto.plastering

Destination

Camariñas

Turn-by-turn directions

Die App soll eine optionale, ergänzende Unterstützung für jeden sein, der Lust darauf hat sie auszuprobieren. In jedem Fall werden Sie sich auch mit dem bewährten, gedruckten Infomaterial (Wegbeschreibungen, Karten) zurechtfinden.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
43.184662, -9.105850
DMS
43°11'04.8"N 9°06'21.1"W
UTM
29T 491398 4781327
w3w 
///dismounted.stiletto.plastering
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions and answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
23 km
Duration
6:27h
Ascent
269 m
Descent
266 m

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.