Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Hiking trail

Sky Road Wanderung

Hiking trail · Ireland
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Lisa Köhne, AbenteuerWege Reisen GmbH
m 300 200 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Diese Etappe führt Sie auf den Straßen entlang der rauen Küsten des Clifden Bays bis zur Ardmore Halbinsel.

17.3 km
4:35 h
226 m
226 m

Sie beginnen Ihre Route im Zentrum des lebendigen Stadtzentrums von Clifden. Es geht hinunter zur Küstenstraße und immer an der Bucht entlang, dann durch den Hafenkai und an der Wasserrettungsstation vorbei. Das Strandcafé in der Nähe des Bootclubs bietet eine wunderbare Aussicht auf das Meer. Anschließend führt Sie der Weg bergauf zur „Main Sky Road“ und zum Eingang der Ruinen des Clifden Castles. Dann gehen Sie weiter auf der „Lower Sky Road“, von der aus Sie fantastische Ausblicke auf Clifden Bay und Turbot Island haben. Danach geht es weiter zum wilden, naturbelassenen Strand der Ardmore Halbinsel. Dieser markiert die halbe Strecke der heutigen Wanderung - Sie gelangen von hier wieder nach Clifden zurück, indem Sie die Route rückwärts nachvollziehen.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Connemara: Irlands Küste & Seen" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-184/connemara-irlands-kste-seen  

Author’s recommendation

Nehmen Sie sich Zeit für einen Kaffee im Strandcafé des Bootclubs. Ein Besuch der Ruinen des Clifden Castle ist sehr zu empfehlen.

outdooractive.com User
Author
Lisa Köhne
Updated: May 08, 2019

Highest point
88 m
Lowest point
4 m

Safety information

Die Wanderung führt entlang alphalierter Nebenstraßen. Die engeren Straßen sind bei Autofahrern beliebt und werden sowohl von Besuchern als auch von Einheimischen frequentiert. Die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten sind zwar durchgängig niedrig, vertrauen Sie bezüglich herannahender Fahrzeuge aber zusätzlich auf Ihre Augen und Ohren und gehen Sie bei Bedarf einen Schritt zur Seite.

Tips, hints and links

Im Zentrum von Clifden, gegenüber des Stahlobelisken, gibt es einen kleinen Supermarkt, der eine gute Auswahl an Proviant für die heutige Etappe bereithält. Genießen Sie einen Kaffee und einen kleinen Snack mit Blick aufs Meer in der „Boardwalk Café Bar“ in der Nähe des Bootclubs von Clifden. Die Café Bar befindet sich etwa 1,5 Kilometer entfernt vom Hafenkai in Clifden, kurz vor der Kurve, an der es bergauf zur „Upper Sky Road“ geht.

Für alle „Game of Thrones“-Fans: Suchen Sie den Drachen im Zaum auf dem Weg zum Clifden Castle!

Start

Am Stahlobelisken im Zentrum von Clifden (25 m)
Coordinates:
Geographic
53.488393, -10.022803
UTM
29U 432137 5927089

Destination

Am Stahlobelisken im Zentrum von Clifden

Turn-by-turn directions

Beginnen Sie die heutige Wanderung im Zentrum von Clifden, mit dem Rücken zum Stahlobelisken und mit Blick auf einen grünen Hügel, auf dessen Spitze sich ein kleiner Turm befindet.

0.00km – GERADEAUS und entlang des Kopfsteinpflasters gehen. Zu Ihrer Linken befindet sich ein Supermarkt, zu Ihrer Rechten ein Bankhaus.

0.20km – An der Straßengabelung am Steinkreuz LINKS HALTEN und weiter bergab entlang der unbefestigten Küstenstraße gehen. Lassen Sie den Hafenkai und die Wasserrettungsstation hinter sich, bis Sie doppelte gelbe Linien auf der Straße an einer kleineren Kreuzung zu Ihrer Rechten sehen. Von hier haben Sie die Option, etwa 200 Meter weiter zum Strandcafé des Bootclubs zu gehen. Machen Sie mit dem nächsten Punkt der Wegbeschreibung weiter, sobald Sie von dort wieder zurückgekehrt sind.

2.00km – RECHTS ABBIEGEN und bergauf auf Asphaltstraße mit dem Schild „Abbeyglen Castle Hotel” gehen, dann auf dieser Nebenstraße weiter wandern. Zu Ihrer Linken haben sie einen guten Blick auf den Errisbeg Mountain. Anschließend weiter nach Süden, bis Sie die Kreuzung mit der Hauptstraße erreichen, an welcher sich auch ein Parkplatz befindet.

3.10km – Um die Burgruinen zu besichtigen, LINKS ABBIEGEN und entlang des Schotterwegs gehen, dann durch den zinnenbewehrten Steintorbogen und dem Weg bis zu den Ruinen folgen. Kehren Sie nach Ihrer Besichtigung wieder zu dem Steintorbogen zurück. Dieser Rundweg ist etwa 2 Kilometer lang und dauert zirka 35 Minuten.

5.00km – Etwa 100 Meter hinter dem Steintorbogen LINKS ABBIEGEN und weiter entlang der asphaltierten Straße gehen, bis Sie zur Kreuzung mit der Hauptstraße kommen. Nach rund 50 Metern LINKS ABBIEGEN. Sie befinden sich nun auf der „Main Sky Road“ und es muss mit mehr Straßenverkehr gerechnet werden – achten Sie daher bitte auf vorbeifahrende Fahrzeuge. Gehen Sie nun weiter bis zu einer weiteren Kreuzung mit einer Asphaltstraße, an welcher sich auch mehrere Schilder befinden.

5.90km – LINKS ABBIEGEN und bergab auf der asphaltierten Straße „Lower Sky Road” gehen. Dann weiter auf der Asphaltstraße, vorbei am alten Gebäude der Küstenwache und durch eine Siedlung, in welcher sich verstreut einige Bungalows befinden. Folgen Sie dem Weg, bis Sie an eine weitere Asphaltstraßenkreuzung gelangen, an welcher die Klippen des Vorgebirges, das ein Stück vor Ihnen liegt, zu sehen sind.

9.40km – LINKS ABBIEGEN und auf die kleinere Straße gehen, lassen Sie dabei die Straße mit den Überland-Stromleitungen hinter sich. Folgen Sie dem Verlauf des Weges, bis die Asphaltstraße am Strand endet.

9.60km – Nehmen Sie sich Zeit, den Strand von Ardmore zu erkunden. Nehmen Sie dabei jedoch Rücksicht und betreten Sie abgesperrte und eingezäunte Bereiche nicht. Sobald Sie Ihre Entdeckungstour beendet haben, gehen Sie GERADEAUS und bergauf, um auf die „Lower Sky Road“ zurückzukehren. Sobald Sie die „Sky Road“ erreichen, RECHTS HALTEN. Es ist möglich, auch auf dieser Straße zurück nach Clifden zu gelangen, allerdings ist sie nicht so ruhig wie der Weg, den Sie auf dem Hinweg genommen haben.

17.20km – Beenden Sie die Wanderung am Stahlobelisken in Clifden, in dessen Nähe eine üppige Auswahl an Cafés und Restaurants auf Sie wartet.

Note


all notes on protected areas

Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Gute Wanderschuhe, ein Rucksack mit leichter Regenkleidung sowie ein Sonnenhut und Sonnencreme sind empfehlenswert – das Wetter aller vier Jahreszeiten an einem Tag ist hier keine Seltenheit.

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
17.3 km
Duration
4:35h
Ascent
226 m
Descent
226 m

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.