Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking trail

Skadar-See - von Karuc zum Weinberg

Hiking trail · Montenegro
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Anne Stefer, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • /
    Photo: Doris Dietrich, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • /
    Photo: Doris Dietrich, AbenteuerWege Reisen GmbH
m 300 200 100 5 4 3 2 1 km

Die beginnen Ihre Tour mit einer Bootsfahrt auf dem Skadar-See. Anschließend folgen Sie einem kleinen Steinpfad bevor eine ruhige Landstraße Sie an ihr heutiges Ziel bringt – das örtliche Weingut von Angelika und Boris

easy
5.7 km
2:00 h
151 m
49 m

Ein kurzer Transfer bringt Sie am Morgen nach Karuc, einem malerischen Fischerdorf am Ufer des Sees Skadar, dem größten Gewässer der Balkan-Halbinsel. Der wunderschöne See – laut Legende aus den Tränen einer Fee entstanden - bietet etwa 270 verschiedenen Vogelarten Heimat, darunter dem Weißreiher, dem Dalmatiner Pelikan und dem Zwergkormoran.

Nach Ihrer Ankunft im Ort bringt gelangen Sie auf einer Bootsfahrt – ein Höhepunkt der Reise - näher an die Vogelwelt heran. Sie gleiten in einem traditionellen Holzboot zwischen Seerosen über den See und können die wunderschöne Szenerie auf dem klaren tiefen Wasser mit traumhaften Spiegelungen der umliegenden Bäume und Bergwelt genießen.

Zurück in Karuk führt Sie eine kurze Wanderung mit schönen Blicken an einigen historischen Dörfern vorbei. Sie besuchen am Ende der Wanderung einen lokalen Erzeuger von köstlichem montenegrinischem Wein und Honig. Auf Ihrem Rückweg nach Cetinje passieren Sie den ikonischen Aussichtspunkt der Rijeka Crnojevica-Brücke.

Author’s recommendation

Es ist eine kurze Wanderung und Sie müssen kein Picknick einpacken, da Sie am Weinberg ein wunderbares Mittagessen erwartet. Denken Sie daran, Extra-Bargeld einzustecken, falls Sie hausgemachten Wein oder Schnaps kaufen möchten. Der Klare hat 52% Alkoholgehalt…. Sie wurden gewarnt! Einheimische genießen traditionellerweise einen Löffel Honig am Morgen, um schädliche Bakterien zu sammeln, danach einen Schluck Schnaps zur Desinfektion.

outdooractive.com User
Author
Anne Stefer
Updated: March 06, 2020

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
149 m
Lowest point
15 m

Safety information

Sie müssen einige Straßen queren. Achten Sie immer auf den Verkehr und nutzen Sie Bürgersteige wo es möglich ist. Sollten keine vorhanden sein, laufen Sie dem Verkehr entgegen – am linken Seitenrand der Straße.

Der Untergrund kann gelegentlich uneben und steinig sein. Achten Sie in diesem Fall besonders auf Ihren Weg und auf das passende Schuhwerk.

Teile der Strecke verlaufen entlang von Klippen. Wandern Sie in sicherem Abstand zum Klippenrand, vor allem bei schlechter Sicht. Die meisten Schlangen der Region sind ungiftig und viele sind scheu. Sollten Sie eine am Weg treffen, halten Sie in sicherer Entfernung und warten Sie, bis das Tier verschwunden ist.

Das es zu plötzlichen und heftigen Gewittern kommen kann, sollten Sie vorab die Wettervorhersage prüfen und sich mit adäquaten Verhaltensregeln im Sturmfall vertraut machen.

https://www.cdc.gov/features/lightning-safety/index.html

Equipment

Da der Untergrund sehr uneben sein kann, tragen Sie festes knöchelhohes Schuhwerk.

Auch Wanderstöcke können Ihnen bei der Route behilflich sein, da Sie mehrfach Bäche kreuzen müssen. Sie verleihen Sicherheit und bieten auch bei steilen Abstiegen und schwierigen Wegen Unterstützung.

Nehmen Sie ein Fernglas zur Vogelbeobachtung mit. Der Skadar-See zählt zu den besten Beobachtungsstandorten Europas!

Tips, hints and links

Essen und Trinken

Sie erwartet ein Mittagspicknick am Weinberg einschließlich lokalem Wein und Schnaps. In Karuk finden Sie zwei Cafés in denen Sie einen Snack einkaufen können, leckere Meeresfrüchte und Wasser in Flaschen.

Sehenswertes

Skadar-See

Skadar ist der größte See des Balkans und hat die Form eines Delfins. Schwanz und zwei Drittel des Körpers liegen in Montenegro, die Nase in Albanien. 400 km² der Fläche in Montenegro unterliegen seit 1983 als Nationalpark besonderem Schutz. Der Skadar-See ist einer der wichtigsten Vogelhabitate und eine ausgesprochen idyllische Region Europas mit seinen steilen Bergen, interessanten Inseln, schwimmenden Seerosen und kristallklarem Wasser.

Weingut von Angelika und Boris

Nach einem steilen Anstieg vom Ufer des Skadar-Sees erreichen Sie das Weingut von Angelika und Boris. Stellen Sie sich einen Weinberg im mediterranen Stil vor, mit Picknicktischen voller wunderbarer frischer Speisen und einheimischer Getränke. Die sympathischen Besitzer laden Sie zu einem besonderen Mahl in ihrem kleinen Paradies ein, dessen verschiedenen Delikatessen Ihnen im Detail vorgestellt werden.

Aussichtspunkt auf der Rückfahrt nach Cetinje

Auf der Rückfahrt nach Cetinje wird der Fahrer an dem berühmten Aussichtspunkt der Rijeka Crnojevica-Brücke anhalten. Sie kennen vermutlich den Anblick über den geschwungenen See und den auftürmenden Bergen von Postkarten. Der Eindruck ist jedoch in Person noch viel imposanter.

Start

Karuk, Skadar-See (15 m)
Coordinates:
Geographic
42.358604, 19.106995
UTM
34T 344106 4691328

Destination

Weingut von Angelika und Boris

Turn-by-turn directions

0.00 km – Sie starten an dem kleinen Parkplatz, direkt vor dem Schild, das über einem Holzrahmen hängt und nach Karuc weist. RECHTS ABBIEGEN. Sie wandern abwärts, vorbei an einem kleinen Restaurant am Ufer des Sees.

0.07 km – Nachdem Sie das Restaurant und einen Holzssteg linkerhand passiert haben, steigen Sie GERADEAUS die Treppen aufwärts und laufen leicht links an dem Gebäude vor Ihnen vorbei, um auf den markierten Weg (rot-weiße Kreise) zu stoßen. Hinter dem Haus sehen Sie einen weiteren Wegweiser. Hier LINKS ABBIEGEN – Sie befinden sich nun auf dem Hauptweg.

0.22 km –Sie folgen den Markierungen und steigen den Weg bergan. Er schwingt nach rechts.

0.60 km – Der Weg gabelt sich. RECHTS ABBIEGEN auf den höher gelegenen Pfad.

0.65 km – RECHTS HALTEN an der ansteigenden Gabelung.

1.10 km - Der Pfad mündet in eine kleine Straße. RECHTS HALTEN und der Straße folgen.

2.70 km – An der Kreuzung RECHTS GEHEN damit Sie auf dem Hauptweg bleibt. Sie steigen aufwärts.

3.30 km – An der T-Kreuzung LINKS ABBIEGEN und gleich darauf RECHTS ABBIEGEN, um den Hinweisschildern zum Weingut Ivan zu folgen.

3.80 km – An der Gabelung RECHTS HALTEN. Ignorieren Sie die Hinweise zum Weingut Ivan.

4.00 km – LINKS HALTEN an der Farm.

4.90 km – RECHTS ABBIEGEN, wenn Sie die Kirche erreichen. An der nächsten T-Kreuzung erneut RECHTS ABBIEGEN.

5.70 km – Sie haben das Weingut erreicht.

Note


all notes on protected areas

Arrival by train, car, foot or bike

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
easy
Distance
5.7 km
Duration
2:00h
Ascent
151 m
Descent
49 m
Scenic Refreshment stops available Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.