Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Hiking trail

Rundwanderung Carrapateira

Hiking trail · Algarve
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Frischer Fisch am Meer
    / Frischer Fisch am Meer
    Photo: Bianca Gade, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Dorf Bordeira
    Photo: Bianca Gade, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Wandern am Holzsteg
    Photo: Bianca Gade, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Wanderzeichen Rota Vicentina
    Photo: Bianca Gade, AbenteuerWege Reisen GmbH
ft 1200 1000 800 600 400 200 6 5 4 3 2 1 mi

Nachdem Sie Carrapateira auf dem „Fischerpfad“ verlassen haben, gehen Sie in Richtung der Sanddünen und des ausladenden Strandes von Bordeira, bevor Sie um die schroffe Landzunge von Pontal do Carrapatiera herumgehen. Sie erreichen den Strand von Amado, anschließend führt die Route entlang eines kleinen Tals landeinwärts, danach geht es ein Stück stetig bergauf und schließlich wieder zurück nach Carrapateira.

easy
10.2 km
3:01 h
99 m
101 m

Wilde Algarve: Historischer Weg in Portugal hier buchen: https://www.abenteuerwege.de/reise-288/wilde-algarve-historischer-weg-in-portugal/

Genießen Sie heute eine erhebende Küstenwanderstrecke rund um die raue Ponta da Carrapateira. Hier gibt es zahlreiche wunderbare Aussichtspunkte, die überall rund um die Landzunge zu finden sind, und von denen aus Sie hinab auf die prächtigen Strände von Bordeira und Amado blicken können. Halten Sie Ausschau nach Fischern, die hier zwischen den Klippen ihrer Arbeit nachgehen und machen Sie vor Ort eine ausgedehnte Mittagspause mit köstlichen Speisen, während Sie die salzige Meeresluft schnuppern und das Panorama auf sich wirken lassen! Nach Ihrer Rückkehr nach Carrapateira können Sie sich einen entspannten Abend in Ihrer Casa gönnen.

Author’s recommendation

Die heutige Tour ist eine kurze Rundwanderstrecke mit atemberaubenden Ausblicken. Nehmen Sie sich an den zahlreichen Aussichtpunkten Zeit, die beeindruckende Natur und die unverfälschte Küste zu bestaunen. Vom ausladenden Sandstand von Bordeira, über die schroffe Halbinsel Pontal do Carrapateira bis zum Surferparadies, dem Strand von Amado, ist auf dieser Etappe für jeden etwas dabei. Bei klarem Wetter können Sie oben bis zur Küste von Arrifana schauen, im Süden bis hinunter zum Cabo de Sao Vicente.

Den Verlauf des Weges im Auge zu behalten sollte auf dieser Etappe kein Problem sein. Der „Fisherman’s Trail“ ist deutlich mit grün-gestreiften Wegmarkern versehen, die sich auf Pfosten, Bäumen und Schildern befinden.

outdooractive.com User
Author
Laura Eberle
Updated: March 02, 2020

Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
48 m
Lowest point
3 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Der einzige Abschnitt, auf dem Sie heute mit Straßenverkehr rechnen müssen, ist das Stück kurz hinter Carrapateira, auf welchem Sie entlanggehen, wenn Sie morgens den Ort verlassen, bzw. auf welchem Sie später in das Dorf zurückkehren. Die Schotterstraße rund um Pontal do Carrapateira ist ebenfalls sehr beliebt, daher müssen Sie auch hier zu den Hauptreisezeiten mit erhöhtem Fahrzeugaufkommen rechnen. Der Großteil der abzweigenden Pfade führt zu Aussichtspunkten oben an den Klippen. Diese sind mit Geländern und Schutzabsperrungen versehen, da es hier an den Seiten oft sehr steil hinuntergeht. Darüber hinaus kann es vor Ort extrem windig sein, gehen Sie daher nicht zu weit in die Nähe der Klippen, wenn das Wetter schlecht ist.

Tips, hints and links

Points of Interest

Ponta do Castelo

Dieser Ort zählt zu einem der frühesten Fischerplätze der Maurischen Periode und stammt aus dem 12. Jahrhundert. Die Blicke von hier hinüber zur Küste sind atemberaubend. Der Aussichtspunkt, der zu den Überresten führt befindet sich nur ein kurzes Stück hinter dem kleinen Fischereihafen auf dem Weg zum Strand von Amado.

Die Strände von Bordeira und Amado

Unumstritten zählen diese beiden zu den besten Stränden der portugiesischen Algarve-Küste und sind besonders für ihre rauen Kalksteinklippen und ausladenden Sanddünen bekannt. Darüber hinaus herrscht hier wunderbarer Wellengang, der bei Surfern äußerst beliebt ist.

 

Essen und Trinken

Carrapateira ist ein kleines Küstendorf mit einem kleinen Supermarkt und einem Bauernmarkt, darüber hinaus gibt es allerdings keine weiteren Möglichkeiten, etwas einzukaufen oder Geld abzuheben. Es gibt einige Cafés, Bars und Restaurants, in denen Sie sich mit Speisen und Getränken verpflegen können. Denken Sie daran, ausreichend Flüssigkeit bei sich zu haben, besonders bei heißem Wetter. Unterwegs auf der Route gibt es eine Bar am kleinen Fischereihafen und eine weitere am Strand von Amado, die Öffnungszeiten können allerdings variieren.

Start

Am zentralen Platz mit der Gitarren-Skulptur in Carrapateira (23 m)
Coordinates:
DD
37.183519, -8.895446
DMS
37°11'00.7"N 8°53'43.6"W
UTM
29S 509280 4115236
w3w 
///unslung.alkaline.smugglers

Destination

Am zentralen Platz mit der Gitarren-Skulptur in Carrapateira

Turn-by-turn directions

0.00 km – Sie stehen mit dem Rücken zu dem zentralen Platz mit Blick auf die Gitarren-Skulptur. Jetzt RECHTS abbiegen und die Hauptstraße entlanggehen. Dann, in etwa 100 Metern, LINKS ABBIEGEN auf die Straße, die an einer Windmühle vorbeiführt. Gehen Sie dann weiter GERADEAUS in Richtung der Sanddünen und folgen Sie den grün-gestreiften Markierungen.

0.40 km – An der Kurve RECHTS HALTEN und auf dem sandigen Pfad in die Dünen hineingehen, dabei den „Rota Vicentina“-Markierungen folgen.

1.30 km – Sie gelangen an eine Straße. Überqueren Sie diese, dann weiter GERADEAUS die hölzerne Strandpromenade entlanggehen. Am Ende des Holzstegs LINKS ABBIEGEN und in Richtung der Sanddünen und des Parkplatzes gehen. Am Parkplatz RECHTS HALTEN, dann weiter GERADEAUS entlang der Landzunge. Folgen Sie den grün-gestreiften Markierungen bis Sie eine weitere hölzerne Strandpromenade erreichen.  LINKS HALTEN und bis zu einem kleinen Wendekreis hinaufgehen.

2.30 km – Am Wendekreis weiter GERADEAUS und die hölzerne Promenade entlang, dann, nach 200 Metern, RECHTS HALTEN und auf einer Schotterstraße in Richtung des Meers gehen. Bleiben Sie auf dieser Schotterstraße und gehen Sie für rund 5 Kilometer GERADEAUS bis zum Strand von Amado. (Entlang des Pontal do Carrapateira gibt es zahlreiche Aussichtspunkte mit fantastischen Ausblicken auf die Küste. Der Ponte do Castelo befindet sich kurz hinter einem kleinen Fischereihafen, bei etwa 6,5 Kilometern der Gesamtstrecke.)

7.20 km – Sobald Sie den Strand von Amado erreicht haben, LINKS ABBIEGEN und am Parkplatz vorbeigehen. Nach 200 Metern RECHTS ABBIEGEN und einen unbefestigten Pfad betreten, der mit grün-gestreiften Markierungen versehen ist. Gehen Sie GERADEAUS und den Weg entlang, der sich das Tal entlangschlängelt, und folgen Sie dabei den gut sichtbaren Wegmarkern.

8.80 km – Oben auf einem kleinen Hügel weiter GERADEAUS, in der Ferne können Sie bereits Carrapateira sehen. Folgen Sie weiterhin den Markeirungen, die ab hier sowohl gelb-, rot- oder grün-gestreift sind.

9.60 km – An der Asphaltstraße weiter GERADEAUS.

10.00 km – Sie erreichen die Hauptstraße. Hier LINKS ABBIEGEN in Richtung Carrapateira, dann weiter GERADEAUS.

10.2 km – Sie sind nun wieder an den zentralen Platz gelangt, von dem aus Sie Ihre Wanderung begonnen haben. Damit endet die heutige Etappe.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
37.183519, -8.895446
DMS
37°11'00.7"N 8°53'43.6"W
UTM
29S 509280 4115236
w3w 
///unslung.alkaline.smugglers
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Bequemes Schuhwerk wird auf der gesamten Etappe empfohlen, da der Weg nicht nur über Landstraßen, sondern auch über Schotterwege und sandige Pfade führt. Eine Kopfbedeckung und Sonnencreme sind ebenfalls empfehlenswert, da es oben auf den Klippen kaum schattige Abschnitte gibt. Obwohl das Wetter in den meisten Fällen sonnig ist, kann es sinnvoll sein, wasserfeste Ausrüstung zu tragen.


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
10.2 km
Duration
3:01h
Ascent
99 m
Descent
101 m
Loop Scenic Refreshment stops available Cultural/historical value Geological highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.