Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Hiking trail

Routeburn Falls Hut zum Routeburn Shelter

Hiking trail · Dunstan Constituency
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
ft 4000 3500 3000 2500 2000 1500 1000 5 4 3 2 1 mi

9 km
3:00 h
90 m
591 m

Auf diesem letzten Abschnitt des Routeburn Tracks bietet ein sanfter Abstieg einen herrlichen Blick auf die wilde Schönheit dieser Region. Durch den Buchenwald führt der Weg hinunter zur grasbewachsenen Flachebene Routeburn Flats, in dem sich die beiden Arme des Route Burn Flusses zu Einem verbinden. Durch den verwunschenen Buchenwald, vorbei am bezaubernden Bridal Veil Wasserfall und über einige Hängebrücken folgen Sie dem Fluss bergab bis Sie ihr Ziel, die Schutzhütte Routeburn Shelter, erreichen.

Nun heißt es Abschied nehmen vom Routeburn Track. Entweder Ihr Mietauto wartet auf dem The Divide Parkplatz bereits auf Sie oder ein Transfer bringt Sie nach Queenstown. Ab hier setzten Sie ihr Neuseelandabenteuer auf eigene Faust fort. Für eine weitere Nacht in Te Anau sprechen Sie uns einfach an.

Wenn Sie Ihr Abenteuer in Neuseeland verlängern möchten, buchen Sie doch einen unserer anderen Great Walks, wie den Milford- oder Kepler Track.

outdooractive.com User
Author
Dennis Schank 
Updated: March 18, 2019

Highest point
995 m
Lowest point
482 m

Safety information

  • Ihre Sicherheit liegt in Ihrer Verantwortung. Kennen Sie Ihre Grenzen. Folgen Sie immer den Spurmarkierungen und Wegweisern. Off-Track-Navigation wird nicht empfohlen.
  • Teilen Sie Ihre Pläne, einschließlich Ihrer Reisedetails und Kontaktinformationen für Notfälle, einem vertrauenswürdigen Kontakt mit.
  • Achten Sie auf das Wetter. Das Wetter in Neuseeland ist sehr wechselhaft. Planen Sie für das Schlimmste, erwarten Sie das Beste.
  • Nehmen Sie ausreichend Vorräte und gute Ausrüstung mit. Wasserdichte Kleidung ist wichtig.

Einige Abschnitte sind steil, andere Etappen verlaufen ohne große Höhenunterschiede, weshalb die Wanderung insgesamt als moderat eingestuft ist. Die Wege sind gut ausgebaut und durchgehend beschildert. Sie bewegen Sich auf unbefestigten Berg- und Waldpfaden, die bei Schlechtwetter matschig und rutschig sein können.

Die meisten Bach- und Flussläufe am Track haben Fußbrücken. Kleinere, flache Bachläufe haben keine Brücke und sind meist mühelos über Steine überquerbar. Nach starken Regenfällen können die Bachläufe höheres Wasser führen. Sie sollten eine gute Grundkondition mitbringen, um die Wanderungen mit den angegebenen Höhenmetern und Länge bewältigen zu können.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse und beobachten Sie Wetterveränderungen.

Planen Sie immer genügend Zeit für Ihren Wandertour ein. Angegebene Gehzeiten sind reine Gehzeiten. Pausen für Fotos und Rast müssen zu den angegebenen Zeiten dazu addiert werden.

Start

Routeburn Falls Hut (989 m)
Coordinates:
DD
-44.726087, 168.199198
DMS
44°43'33.9"S 168°11'57.1"E
UTM
59G 278203 5043660
w3w 
///notes.rooming.stomp

Destination

Routeburn Shelter

Turn-by-turn directions

Der Routeburn Track ist bestens ausgeschildert und es ist leicht, der Strecke zu folgen.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
-44.726087, 168.199198
DMS
44°43'33.9"S 168°11'57.1"E
UTM
59G 278203 5043660
w3w 
///notes.rooming.stomp
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Tragen Sie immer gutes Schuhwerk mit fester Wandersohle und nehmen Sie immer Regenbekleidung mit. Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich (min. 2 Ltr.) und denken Sie an Sonnenschutz. Wanderstöcke und wasserdichte Wanderschuhe sind empfehlenswert.


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
9 km
Duration
3:00h
Ascent
90 m
Descent
591 m

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.