Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Durch das Tay River Valley nach Pitlochry

Hiking trail
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • The River Tummel
    / The River Tummel
    Photo: Craig Dickson, Macs Adventure Ltd
  • / Footbridge over the River Tummel
    Photo: Craig Dickson, Macs Adventure Ltd
  • / Footpath through forest
    Photo: Craig Dickson, Macs Adventure Ltd
  • / Iain Burnett Highland Chocolatier
    Photo: Craig Dickson, Macs Adventure Ltd
  • / Tay River Valley
    Photo: Craig Dickson, Macs Adventure Ltd
m 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km
Sie werden die wunderschöne Landschaft des Tay River Valley lieben, wenn Sie Aberfeldy hinter sich lassen und Ihr endgültiges Ziel Pitlochry ansteuern.
easy
Distance 15.5 km
4:20 h
311 m
322 m
Heute steht eine einfache, aber abwechslungsreiche Wanderung an, die in der schönen Landschaft des Tay River Valley startet, nachdem Sie Aberfeldy hinter sich lassen. Sie durchqueren das offene Moorland in Richtung Pitlochry, dem Zielort Ihrer Reise, welchen Sie mittels Hängebrücke über den Fluss Tummel erreichen. Pitlochry ist eine wundervolle Stadt, die Sie nach der Wanderung erkunden können.

Author’s recommendation

Ein Zwischenstopp in Iain Burnett's Highland Chocolatier in Grandtully lohnt sich, um für die letzten Kilometer des Rob Roy Way gestärkt zu sein.
Profile picture of Thomas Schütz
Author
Thomas Schütz
Update: August 11, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
365 m
Lowest point
73 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Es gibt mehrere Strecken, auf denen Sie auf der Straße gehen müssen, da es keinen Bürgersteig oder Seitenstreifen gibt. Gehen Sie auf der dem Gegenverkehr zugewandten rechten Seite, es sei denn, es gibt eine Rechtskurve. In diesem Fall sollten Sie zum äußeren Rand gehen, um den Fahrern die größtmögliche Chance zu geben, Sie zu sehen.

 

Seien Sie sich bewusst, dass ein Teil des Weges durch aktive Waldgebiete führen kann. Fahren Sie wie gewohnt weiter, aber achten Sie dabei besonders auf Ihre Umgebung und folgen Sie den Hinweisschildern, die von den Forstbetrieben aufgestellt werden.

Tips and hints

Sehenswürdigkeiten

Besucherzentrum am Pitlochry-Damm

Das Besucherzentrum, das sich direkt neben dem Staudamm in Pitlochry befindet, erzählt die Geschichte der Wasserkraft und Ihrer Arbeiter in diesem Teil Schottlands.

Für weitere Informationen: https://pitlochrydam.com/about/

 

Essen und Trinken

In Grandtully gibt es ein Chocolatier-Café und ein Gasthaus, in dem Sie einkehren und essen können. Achten Sie also darauf, genügend Verpflegung mitzunehmen.

 

Alternativer Transport

Wenn Sie diesen Abschnitt nicht zu Fuß zurücklegen können, ist ein Taxi die beste Möglichkeit, um nach Pitlochry zu gelangen.

Start

Kriegsdenkmal Aberfeldy (104 m)
Coordinates:
OS Grid
NN 85609 49006
DD
56.618907, -3.865706
DMS
56°37'08.1"N 3°51'56.5"W
UTM
30V 446874 6275300
w3w 
///offers.confining.stews

Destination

Kriegsdenkmal Pitlochry

Turn-by-turn directions

Buchen Sie hier Ihre individuelle Wanderreise in Schottland:

 

*** Um Ihnen zu helfen, die Route zu verfolgen, haben wir Ihnen eine vollständige schriftliche Wegbeschreibung zur Verfügung gestellt, die Sie auf Ihrem Weg von Ardtailnaig nach Aberfeldy unterstützt. Wir empfehlen Ihnen dringend, den GPS-Tracks in der Smartphone-App von AbenteuerWege zu folgen, um einen sicheren, angenehmen und problemlosen Tag zu gewährleisten.  Die Tageskarten können auch über die Web-Version der App ausgedruckt werden, falls Sie die Route in Papierform mitnehmen möchten. ***

 

0,00 km – Wenn Sie am Kriegsdenkmal stehen und der Strasse zugewandt sind,gehen Sie GERADEAUS und dann NACH RECHTS, um auf den Gehweg auf der rechten Seite der Hauptstraße zu gelangen.

0,10 km - Gehen Sie leicht NACH RECHTS, um dem Gehweg entlang eines Kreisverkehrs zu folgen. Biegen Sie dann am Zebrastreifen LINKS AB und dann RECHTS ab, um dem Bürgersteig auf der linken Seite der Hauptstraße zu folgen. Gehen Sie weiter GERADEAUS, um dem Bürgersteig entlang der Hauptstraße stadtauswärts zu folgen.

1,30 km - Nachdem Sie an einem Friedhof zu Ihrer Linken vorbeigefahren sind und eine Schotterstraße überquert haben, HALTEN SIE SICH LINKS, um den Bürgersteig zu verlassen und folgen Sie einem Feldweg mit dem Schild "Path to Grandtully" auf der linken Seite. Gehen Sie weiter GERADEAUS auf dem Feldweg, der sich von der Straße weg und zum Fluss Tay hinunter windet.

2,10 km - BIEGEN SIE LINKS an einer Weggabelung ab und folgen Sie einem Schild mit der Aufschrift "Path to Grandtully" zu Ihrer Rechten. Nach 200 Metern durchqueren Sie ein Metalltor und gehen Sie weiter GERADEAUS.

2,60 km - An der Weggabelung, an der ein Weg zum Fluss zu Ihrer Linken hinunterführt, HALTEN Sie sich leicht RECHTS, um dem vor Ihnen liegenden Weg weiter zu folgen.  Nach 300 Metern durchqueren Sie ein Metalltor und gehen Sie weiter GERADEAUS.

3,00 km - Überqueren Sie die Holzbrücke und HALTEN SIE SICH LINKS, um dem Pfad weiter zu folgen. Nach 500 Metern passieren Sie ein Metalltor und gehen weiter GERADEAUS.

4,10 km - An der Kreuzung mit einem breiten, grasbewachsenen Weg, der zum Fluss auf der linken Seite hinunterführt, gehen Sie weiter GERADEAUS, um dem unbefestigten Weg zu folgen.

6,00 km - An der Weggabelung trifft der Weg auf einen größeren Feld- und Grasweg. HALTEN Sie sich RECHTS.  Nach 500 Metern gehen Sie an einem Metalltor vorbei, überqueren eine Straße zu Ihrer Linken und gehen weiter GERADEAUS.

6,90 km - An einer Weggabelung neben einem Metalltor, das zur Straße zu Ihrer Rechten führt, gehen Sie weiter GERADEAUS auf dem kleineren Feldweg und ignorieren den Weg zum Fluss zu Ihrer Linken.

7,40 km - An einer Kreuzung mit einem Metalltor zu Ihrer Linken und Häusern auf der anderen Seite der Hauptstraße zu Ihrer Rechten geht es weiter GERADEAUS auf dem kleineren unbefestigten Weg.

7,70 km – Sie passieren einen Schotterweg zu Ihrer Rechten mit dem Eingang zur Hauptstraße, gehen Sie am Wegweiser mit dem grünen Pfeil geradeaus, um den Weg zu überqueren und wieder auf dem Feldweg weiterzugehen. Gehen Sie unter der Steinbrücke hindurch.

7,90 km - Überqueren Sie eine zweite Steinbrücke und gehen Sie durch ein Holztor. Biegen Sie dann LINKS ab zum Grandtully-Parkplatz und Campingplatz und folgen Sie dem Rob Roy Way-Schild zu Ihrer Linken. Nach 50 Metern gehen Sie weiter geradeaus auf der einspurigen Straße weiterfahren.

8,10 km - Biegen Sie an der T-Kreuzung RECHTS ab und folgen Sie der Straße und dem Fluss Tay zu Ihrer Linken. Gehen Sie nach 100 Metern weiter GERADEAUS über eine Kreuzung mit einer Straße zu Ihrer Rechten.

8,20 km - Biegen Sie LINKS ab und überqueren Sie die Strasse in Richtung der Brücke und des Rob Roy Way und Strathtay zu folgen. Gehen Sie nach 100 Metern weiter GERADEAUS, um über die Brücke den Fluss zu überqueren. Biegen Sie dann an der Gabelung nach RECHTS ab, um auf der eingleisigen Straße weiterzufahren, die an dem Kriegerdenkmal zu Ihrer Linken vorbeiführt.

8,70 km - Biegen Sie an der T-Kreuzung mit Blick auf die rote Telefonzelle RECHTS ab und folgen Sie einem Schild zu Ihrer Linken in Richtung Pitnacree, Ballinluig, A827 und A9. Biegen Sie dann LINKS auf die Schotterstraße mit einem Haus zu Ihrer Linken ab und folgen Sie den Schildern Rob Roy Way und den öffentlichen Fußweg nach Pitlochry.

8,80 m km - BIEGEN SIE RECHTS an der Weggabelung mit einem Haus geradeaus, um vom Kiesweg abzubiegen und den Schildern für den Pfad nach Pitlochry zu folgen. An einer Weggabelung mit dem Golfplatz zu Ihrer Rechten, HALTEN SIE SICH LINKS entlang des kleineren unbefestigten Weges bergauf.

9,20 km - Durchqueren Sie ein Holztor, um dem Weg zwischen zwei Steinmauern zu folgen. Nach 900 Meter GERADEAUS gehen Sie weiter durch 2 weitere Tore.

10,10 km – Am Wegweiser mit einem roten Pfeil zu Ihrer Rechten, gehen Sie weiter GERADEAUS. Nach 50 Metern an der Weggabelung LINKS HALTEN und dann GERADEAUS durch ein Eisentor mit den Wasserfällen zu Ihrer Rechten. (Beachten Sie, dass der Weg in diesem Abschnitt wild gewachsen sein kann).

10,20 km - Überqueren Sie eine Holzbrücke über die Wasserfälle und HALTEN SIE SICH LINKS, um dem vor Ihnen liegenden Weg weiter zu folgen.

10,50 km - Gehen Sie leicht nach RECHTS, um dem Weg durch ein Holztor zu folgen und fahren Sie weiter geradeaus.

10,90 km - Gehen Sie über zwei Holzbretter über einen kleinen Bach. An einer Weggabelung RECHTS HALTEN, dann an der nächsten Gabelung LINKS ABBIEGEN, um dem bergauf führenden Weg weiter zu folgen.

(Beachten Sie, dass der Weg hier schwer zu erkennen und das Gelände sumpfig sein kann. Auf diesem offenen Land gehen Sie weiter geradeaus mit der Baumreihe zu Ihrer Linken, die Wege führen Sie schließlich zur Baumgrenze).

11,20 km - Wenn Sie das Ende der Baumreihe zu Ihrer Linken erreichen, durchqueren Sie einen Zaun mit einem roten Pfeil, der nach vorne zeigt und gehen Sie weiter GERADEAUS. Für diesen nächsten Abschnitt folgen Sie einem kleinen Pfad - quer durch offenes Moorland.

11,80 km - Durchqueren Sie ein Metalltor und gehen Sie weiter GERADEAUS mit einem Schild der Forstkommission für „Fonab and Tay Forest Park“ zu Ihrer Rechten. Gehen Sie dann weiter GERADEAUS, um auf die breite Schotterstraße zu gelangen, die vor Ihnen liegt, und folgen Sie einem Schild zu Ihrer Linken nach Pitlochry.

12,00 km - Gehen Sie weiter GERADEAUS auf dem Weg über eine Kreuzung. Nach 400 Metern geht es weiter GERADEAUS über eine zweite Kreuzung, an der Sie die Straße verlassen- vorbei an zwei Holzbarrieren auf einen grasbewachsenen Pfad. Sie gelangen in den Wald gelangen und folgen dem roten Pfeil und Wegweiser nach Pitlochry.

12,80 km - Passieren Sie eine Reihe von Holzbarrieren, gehen Sie GERADEAUS und biegen Sie in die Straße ein und folgen Sie einem Schild zu Ihrer Rechten für den Pfad nach Pitlochry. Biegen Sie dann RECHTS ab, um die Straße zu verlassen und eine weitere Holzbarriere zu durchqueren. Folgen Sie dem Schild nach Pitlochry und dem roten Pfeil zu Ihrer Rechten.

13,80 km - Mit dem Wegweiser zum Tay Forest Park zu Ihrer Linken, durchqueren Sie ein Metalltor und gehen Sie weiter GERADEAUS auf dem Pfad. Nach 50 Metern biegen Sie an der T-Kreuzung, an der der Weg auf eine Schotterstraße trifft, RECHTS ab und gehen Sie weiter GERADEAUS, während sich die Straße bergab windet.

14,00 km - An der Weggabelung RECHTS abbiegen, um auf der Schotterstraße bergab zu gehen und dem roten Pfeil auf der linken Seite zu folgen.

14,50 km - An der Kreuzung mit einer Einfahrt zu Ihrer Linken, gehen Sie weiter GERADEAUS auf der abwärts führenden Straße, vorbei an landwirtschaftlichen Gebäuden.

15,00 km - Da die asphaltierte Straße an einer Kreuzung mit der A9 zusammentrifft, ist Vorsicht geboten, um die A9 zu überqueren (es gibt keinen Überweg) und GERADEAUS durch ein Eisentor weiterzugehen. Gehen Sie dann GERADEAUS über eine Kreuzung mit einer Schotterstraße und folgen Sie dem Schild „Path to Pitlochry“ zu Ihrer Rechten.

15,20 km – Überqueren Sie vorsichtig die Hauptstraße an der Kreuzung und folgen Sie leicht nach links, um einer einspurigen Straße bergab zu folgen. Folgen Sie dem Wegweiser "Path to Pitlochry" zu Ihrer Rechten. Biegen Sie nach 100 Metern an einer Lücke in einer Steinmauer nach rechts ab und folgen Sie dem Schild links zum Rob Roy Way und Radweg 7. Gehen Sie weiter GERADEAUS über eine schmale Fußgängerbrücke, um den Fluss Tummel zu überqueren.

15,40 km - Nach der Brücke WEITER GERADEAUS gehen und einem Schild zu Ihrer Linken in Richtung Stadtzentrum folgen. Nach 100 Metern, wo der Weg auf eine zweispurige Straße trifft, überqueren Sie die Straße und biegen Sie RECHTS ab, um dem Bürgersteig auf der linken Straßenseite zu folgen, wobei Sie einen Feldweg und ein Schild zum Pitlochry Centre und die Parkplätze zu Ihrer Linken ignorieren.

15,80 km - An der Kreuzung gehen Sie RECHTS, um dem Bürgersteig auf dem Weg unter einer steinernen Eisenbahnbrücke hindurch weiter zu folgen. Biegen Sie nach 100 Metern an einer T-Kreuzung mit der Hauptstraße nach links ab und beenden Sie den Rob Roy Way vor dem Kriegerdenkmal von Pitlochry.

*** Dies ist das Ende unserer Route von Aberfeldy nach Pitlochry Schauen Sie in Ihren persönlichen Reiseverlauf, um Ihre Übernachtungsmöglichkeit zu finden. ***

Note


all notes on protected areas

Coordinates

OS Grid
NN 85609 49006
DD
56.618907, -3.865706
DMS
56°37'08.1"N 3°51'56.5"W
UTM
30V 446874 6275300
w3w 
///offers.confining.stews
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Harvey Map: Rob Roy Way: XT40 ISBN-13: 978-1851375196

Equipment

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen, sowie zusätzliche Kleidung, Regenjacke und Regenhose gegen Wind und Regen - außerdem Sonnencreme und Sonnenhut. Das Wetter ist extrem wechselhaft in Schottland. Seien Sie deshalb jederzeit gut vorbereitet.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
15.5 km
Duration
4:20 h
Ascent
311 m
Descent
322 m
Multi-stage route Scenic Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view