Plan a route here Copy route
Hiking trail

Bouley Bay nach Gorey Bay

Hiking trail
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Tree tunnel
    Photo: Macs Adventure
  • / Stone Steps
    Photo: Macs Adventure Ltd
  • / Anchor
    Photo: Macs Adventure Ltd
m 300 200 100 10 8 6 4 2 km

Ein Tag voller Klippen und Küstenwanderungen mit einfacher Navigation. Der Tag beginnt in Bouley Bay, führt durch Rozel Bay und St. Catherine's Harbour und endet in Gorey Harbour.

easy
Distance 12 km
3:44 h
213 m
214 m

Die wilde und zerklüftete Landschaft begleitet Sie aus der Bucht von Bouley hinaus bis zum Nordosten der Insel. Der östliche Abschnitt von Jerseys Küste liegt geschützt von den Westwinden und die Landschaft ist sanft und grün. Die landwirtschaftlich genutzten Felder reichen hier bis ans Meer. Die Landzunge von Fliquet Bay ist Jerseys nächster Punkt zu Frankreich und an klaren Tagen können Sie sogar die Fischerhäfen von Carteret und Portbail in der Ferne sehen. Ein Picknick in der Bucht von St Catherines ist genau die richtige Stärkung, um sich danach auf den Weg nach Gorey und seiner imposanten Burg Mont Orgueil, der schönsten Festung von Jersey, zu machen.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Jersey Küstenpfad" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-113/jersey-kstenpfad  

Author’s recommendation

Die Burg Mont Orgueil aus dem 12. Jahrhundert wurde zur Zeit der Johanniter erbaut, aber bis zum 2. Weltkrieg umgebaut und als Verteidigungsanlage genutzt. Besichtigen Sie es unbedingt und erklimmen Sie die Festungsmauern - die Geschichte und die Aussicht sind etwas besonderes.

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
90 m
Lowest point
3 m

Safety information

Seien Sie vorsichtig mit losem Gestein an den Klippenpfaden und gehen Sie nicht zu nahe an den Rand.

Wenn Sie zum Strand hinuntergehen, achten Sie auf die Gezeiten.

Es gibt einige Straßenkreuzungen, achten Sie immer auf den Verkehr und benutzen Sie nach Möglichkeit einen Bürgersteig. Wenn es keinen Bürgersteig gibt, gehen Sie bitte auf der rechten Straßenseite.

Der Boden kann zum Teil uneben sein, mit steilen Abschnitten und schlammigem/moorigem Untergrund. Stellen Sie sicher, dass Sie geeignetes Schuhwerk haben und treten Sie bei Bedarf vorsichtig auf, denn der Schlamm ist bei nassem Wetter besonders rutschig.

Tips and hints

Essen und Trinken

Es gibt nicht viele Verpflegungsstationen auf der Strecke, also stellen Sie sicher, dass Sie ein Mittagessen aus dem Hotel bekommen, oder alternativ können Sie nach einem großen Frühstück früh losgehen und rechtzeitig für ein spätes Mittagessen in Gorey ankommen. 

 

Sehenswürdigkeiten

Mont Orgueil Castle

Entdecken Sie eines der weltweit schönsten Beispiele für eine mittelalterliche Burg, die seit über 800 Jahren ihren Schatten über das schöne Fischerdorf Gorey wirft. Genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf die französische Küste, während Sie in das Netzwerk von Treppen, Türmen und geheimen Räumen eintauchen, um verborgene Schätze zu entdecken.

https://www.jerseyheritage.org/places-to-visit/mont-orgueil-castle

 

St Catherine's Harbour

Ursprünglich als Hafen für die Königliche Marine geplant, um der Bedrohung durch eine französische Invasion entgegenzuwirken, wurde der Wellenbrecher 1847 in Betrieb genommen.  Ein langer Hafen mit einem Wellenbrecher, der weit ins Wasser ragt.

https://www.jerseyheritage.org/heritage-landscape/st-catherine-s-breakwater---white-tower

 

Gorey Harbour

Es ist einer der bekanntesten Orte Jerseys, ein entspanntes Fischerdorf mit seinen pastellfarbenen Cottages und Restaurants im Freien, die alle von den mittelalterlichen Zinnen der Burg Mont Orgueil überragt werden. Machen Sie es wie ein Einheimischer und verbringen Sie ein paar Stunden bei einem langen Mittagessen im Sonnenschein, bummeln Sie durch die Gassen und gehen Sie in den kleinen Geschäften einkaufen oder erleben Sie die Geschichte Jerseys bei einer Burgführung. Genießen Sie die fast französische Atmosphäre - es ist nicht schwer, sich in die Gorey-Stimmung zu versetzen und sich in den Ort zu verlieben.

https://en.wikipedia.org/wiki/Gorey,_Jersey

Start

Bouley Bay (13 m)
Coordinates:
DD
49.238472, -2.081809
DMS
49°14'18.5"N 2°04'54.5"W
UTM
30U 566837 5454371
w3w 
///handles.similarly.slogged

Destination

Gorey Bay

Turn-by-turn directions

0,00 km - Beginnen Sie mit dem Rücken zum Water Edge Hotel und gehen Sie nach LINKS die Straße hinauf und dann wieder nach LINKS die Stufen hinauf, die für den Cliff Path Rozel ausgeschildert sind. Folgen Sie weiter den Schildern

1,90 km - Halten Sie sich an der Weggabelung LINKS, um auf dem Weg zu bleiben

3,10 km - Gehen Sie durch ein Metalltor auf den Weg, nach 30 Metern halten Sie sich RECHTS auf einen ansteigenden Track

3,40 km - Folgen Sie der Track, während Sie nach LINKS in das nächste Feld kommen.

3,60 km - Biegen Sie an der T-Kreuzung LINKS ab und gehen Sie runter in die Rozel-Bucht

4,30 km - Biegen Sie an der T-Kreuzung LINKS in den Hafen

5,30 km - Biegen Sie Links ab und gehen Sie auf sich selbst zurück, ausgeschildert für den 'Public Footpath'

5,70 km - RECHTS abbiegen, wenn der Track auf die ansteigende Straße trifft

6,50 km - Biegen Sie an der Rue de la Perrequa LINKS ab und gehen Sie den Radweg 1 hinunter

7,60 km - Halten Sie sich LINKS von der Straße und gehen Sie einen erdigen Weg hinunter, dann an der Gabelung nach RECHTS, bergauf, dann, wenn Sie die Straße erreichen, halten Sie sich scharf LINKS, um auf dem Fußweg zu bleiben.

8,00 km - Am Ende des Feldes gibt es versteckte Stufen, die nach unten führen, LINKS abbiegen, um ihnen bis zur Straße zu folgen, und dann RECHTS abbiegen, wobei der Weg zwischen der Straße und dem Meer verläuft.

9,70 km - Am Ende des Strandweges RECHTS den Hügel hinauf und dann LINKS an der T-Kreuzung

11,50 km - Wenn Sie die Burg zu Ihrer Linken in Gorey erreichen, halten Sie sich LINKS und gehen Sie über den Fußweg zum Hafen hinunter.

11,80 km - Sie haben den Hafen von Gorey, dem Ziel der heutigen Etappe erreicht. 

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
49.238472, -2.081809
DMS
49°14'18.5"N 2°04'54.5"W
UTM
30U 566837 5454371
w3w 
///handles.similarly.slogged
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
12 km
Duration
3:44 h
Ascent
213 m
Descent
214 m

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view