Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Bellavista Hütte - Gipfel "Im hinteren Eis"

Hiking trail · Meraner Land
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Archiv Grüner Schöne Aussicht
  • / Blick auf Weißkugel und Hintereis Ferner
m 3300 3200 3100 3000 2900 2800 2700 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
easy
Distance 3.8 km
2:00 h
429 m
429 m
Ist man bei der »Schönen Aussicht« angekommen, kann die Wanderung auf das »Hintere Eis« für einigermaßen geübte Geher zu einem einmaligen Erlebnis werden. Der Weg führt über die Block und Schutthänge mäßig steil bergan. Der Weg ist durchgehend mit teils großen Steinmännern und Farbflecken markiert. Vom Gipfel bietet sich eine umfassende Rundsicht an. Der Eisstrom des Hintereisferners ist genauso beindruckend wie die nahe Weißkugel, 3738 m, mit ihrem majestätischen Gipfel. Die rundum Gipfelschau hat auch noch die formschöne Finailspitze, 3514 m, gegenüber die Schwarze Wand, 3354 m, und die Grawand, 3251 m, mit der Bergstation der Seilbahn zu bieten.
Profile picture of Anja Vogel
Author
Anja Vogel 
Updated: December 14, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
3,270 m
Lowest point
2,842 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Schutzhütte Schöne Aussicht (Rif. Bella Vista)

Safety information

Planen Sie immer genügend Zeit für Ihren Wandertour ein. Angegebene Gehzeiten sind reine Gehzeiten. Pausen für Fotos und Rast müssen zu den angegebenen Zeiten dazu addiert werden.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse und beobachten Sie Wetterveränderungen. In den Alpen können sehr schnell Gewitter aufziehen. Verlassen Sie nicht die markierten Wanderwege.

Zu Beginn und Ende der Saison kann noch Schnee liegen.

Start

Bellavista Hütte (Schöne Aussicht) (2,843 m)
Coordinates:
DD
46.783547, 10.792096
DMS
46°47'00.8"N 10°47'31.5"E
UTM
32T 636793 5182670
w3w 
///immunity.evoked.pulleys

Destination

Bellavista Hütte (Schöne Aussicht)

Turn-by-turn directions

Direkt an der Hütte beginnt der Anstieg zum »Hinteren Eis« (Wegweiser »Hintereis«), der über die mit Geröll und Schutt bedeckten Berghänge steil aufwärts führt. Orientieren Sie sich an großen Steinmänner und Farbmarkierungen, die auch bei schlechter Sicht oder etwas Schnee nicht zu übersehen sind. Es geht stets geradewegs in nördlicher Richtung aufwärts. Der Steig führt zu einer Mulde, in der sich im Sommer ein See bildet. Das letzte Stück am Gipfelhang an, ist oft bin in den Sommer mit einem Firnfeld bedeckt. Hier entweder über den Schnee aufwärts oder links davon zum Gipfel. Auf dem gleichen Weg zurück zur Hütte.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
46.783547, 10.792096
DMS
46°47'00.8"N 10°47'31.5"E
UTM
32T 636793 5182670
w3w 
///immunity.evoked.pulleys
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Tragen Sie immer gutes Schuhwerk mit fester Wandersohle und nehmen Sie immer Regenbekleidung mit. Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich (min. 2 Ltr.) und denken Sie an Sonnenschutz. Wanderstöcke sind empfehlenswert.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
3.8 km
Duration
2:00 h
Ascent
429 m
Descent
429 m
Out and back Scenic Summit route

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view