Plan a route here Copy route
Hiking route recommended route

Wanderung von Arzúa nach Pedrouzo

Hiking route · Galicia
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Pazo Santa Maria in Arzua
    Pazo Santa Maria in Arzua
m 400 350 300 250 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 20.7 km
5:36 h
317 m
404 m
424 m
258 m

Auf Ihrer vorletzten Etappe verlassen Sie zunächst Arzúa und passieren auf dem weiteren Weg viele kleine Dörfer wie A Calzada, Calle, Salceda, Brea und Cercada. In Pedrouzo angekommen werden Sie von einem Transfer nach Lavacolla gebracht. Zu Zeiten des Mittelalters war Lavacolla der Ort, an dem sich die Pilger noch einmal gewaschen haben, bevor sie dann Santiago erreichten. Lassen Sie den Abend doch bei einem Glas Wein im Garten Ihrer Unterkunft ausklingen und bereiten sich auf die finale Etappe des Jakobsweges vor.

Jakobsweg In Style - Die letzten 100 km hier buchen: https://www.abenteuerwege.de/reise-306/jakobsweg-in-style-die-letzten-100-km

Profile picture of Laura Eberle
Author
Laura Eberle
Update: September 02, 2019
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
424 m
Lowest point
258 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Forested/wild trail 2.48%Path 0.85%Road 2.20%Unknown 94.45%
Forested/wild trail
0.5 km
Path
0.2 km
Road
0.5 km
Unknown
19.6 km
Show elevation profile

Safety information

Bei regnerischem Wetter könnten die Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Start

Arzúa (389 m)
Coordinates:
DD
42.927252, -8.160480
DMS
42°55'38.1"N 8°09'37.7"W
UTM
29T 568508 4753078
w3w 
///toot.streak.quashing
Show on Map

Destination

Pedrouzo

Turn-by-turn directions

Der Jakobsweg ist bestens ausgeschildert. Folgen Sie einfach den Wegweisern mit einem Muschel-Symbol.

Die App soll eine optionale, ergänzende Unterstützung für jeden sein, der Lust darauf hat sie auszuprobieren. In jedem Fall werden Sie sich auch mit dem bewährten, gedruckten Infomaterial (Wegbeschreibungen, Karten) zurechtfinden.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
42.927252, -8.160480
DMS
42°55'38.1"N 8°09'37.7"W
UTM
29T 568508 4753078
w3w 
///toot.streak.quashing
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
20.7 km
Duration
5:36 h
Ascent
317 m
Descent
404 m
Highest point
424 m
Lowest point
258 m
Linear route Multi-stage route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view