Plan a route here Copy route
Hiking route

Wanderung nach Constantine Bay

Hiking route · United Kingdom
LogoAbenteuerWege Reisen GmbH
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Cornwall:Padstow nach St. Michael's Mount
    / Cornwall:Padstow nach St. Michael's Mount
    Photo: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 80 60 40 20 -20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Heute wandern Sie auf dem South West Coast Path nach Constantine Bay. Zunächst passieren Sie die weitläufigen goldenen Strände von Trevone, Harlyn Bay und Mother Ivey‘s, bevor Sie die „Area of Outstanding Natural Beauty“ Trevose Head mitsamt Leuchtturm und traumhaften Ausblicken bis nach Newquay erreichen. Über ein weiteres kleines Kap kommen Sie zur Constantine Bay. Mit dem Bus geht es wieder zurück nach Padstow (nicht inklusive).
moderate
Distance 18.7 km
6:19 h
227 m
198 m
78 m
-1 m
Dieser Abschnitt des Coast Path führt nordwärts an dem Westufer der Camel-Mündung entlang zu dem windigen Aussichtspunkt „Steppers Point“. Dann geht es auf Klippen westwärts mit Blick auf Gulland Rock und weitere kleine, vorgelagerte Inseln. Anschließend führt der Weg hinunter nach Trevone Bay und Harlyn Bay, zwei bei Surfern sehr beliebte Orte. Von dort aus steigen Sie auf nach Trevose Head. Auf diesem Abschnitgenießen Sie einen hervorragenden Blick nach links über die gesamte Küstenlinie, von wo aus Sie gekommen sind, und nach rechts zur Constantine Bay. Schließlich laufen Sie hinunter zum Booby Bay und über die Strände von Constantine Bay.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
78 m
Lowest point
-1 m

Safety information

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg. 

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen. 

Ihre Sicherheit liegt in Ihrer Verantwortung. Kennen Sie Ihre Grenzen und folgen Sie immer den Spurmarkierungen und Wegweisern. Off-Track-Navigation wird nicht empfohlen. 

Tips and hints

Informationen zum Bus zurück nach Padstow finden Sie hier.

 

Sehenswürdigkeiten auf dem Weg

  • Daymark Tower -Eine Bake aus dem 19. Jahrhundert, die etwas hinter Steppers Point imposant auf der Landzunge steht.
  • Rainer Rocks, Gulland Rock, die Quioes und weitere kleine Inseln -bereiten entlang der Route immer wieder ein enormes visuelles Erlebnis beim Blick über das Meer
  • Viele wunderschöne Sandstrände, Buchten und Felsbuchten auf dem Weg
  • Rest a While Tea Garden in Hawkers Cove -etwas außerhalb von Padstow
  • Café in Trevone Bay -bietet Verpflegung für die Durstigen und Hungrigen.
  • Round Hole auf dem Weg nach Trevone Bay -eine erstaunliche geografische Besonderheit, die durch eine eingestürzte Seehöhle entstand.
  • Round Hole bei Mackeral Bay auf dem Weg nach Booby Bay -über die Entstehung herrscht keine Einigkeit

Start

Padstow (9 m)
Coordinates:
OS Grid
SW 91900 75415
DD
50.541389, -4.938327
DMS
50°32'29.0"N 4°56'18.0"W
UTM
30U 362656 5600621
w3w 
///increases.confused.rods

Destination

Constantine Bay

Turn-by-turn directions

Nutzen Sie zur Orientierung auf Ihrer Reise das digitale Kartenmaterial unserer AbenteuerWege App. Navigieren Sie anhand des "blauen Punkts” (Ihr Standort auf der Karte) zum Zielort Ihrer Tagesetappe.

 

0,20 km - Begeben Sie sich von Ihrer Unterkunft Richtung Padstow Hafen. Wenn Sie am Hafen ankommen und Richtung Meer blicken, BIEGEN Sie LINKS ab und gehen am Rande des Hafens entlang bis zum North Quay, wo Sie linker Hand einen Weg sehen, direkt neben den öffentlichen Toiletten zu ihrer Linken und der Touristeninformation zu Ihrer Rechten.

0,30 km - ZWEIGEN Sie LINKS AB und gehen Sie den Teerweg bis zum großen keltischen Kreuz des Kriegsdenkmals vor Ihnen.

1,10 km - Gehen Sie GERADEAUS auf dem stein-und erdbedeckten Pfad, indem Sie den gelben Pfeilen und dem Eichel-Zeichen auf dem Coast Path folgen. Der Pfad führt am Rande der Mündung entlang, zu Ihrer Rechten bis „Harbour Cove“, wo Sie auf eine T-Wegkreuzung stoßen.

3,10 km - BIEGEN Sie RECHTS AB an dieser T-Wegkreuzung und folgen Sie dann dem gelben Pfeil nach links. Der Pfad windet sich ein wenig landeinwärts, bevor er die Flussmündung zu Ihrer Rechten wieder berührt. Laufen Sie bis Hawker‘s Cove weiter, wo Sie an der alten Rettungsboot-Station vorbei kommen, die heute zum privaten Wohnen genutzt wird, und stoßen Sie dann auf eine Straße.  

4,30 km - Sie BIEGEN RECHTS AB in die Straße und folgen ihr abwärts zu den Cottages.

4,40 km - Bei den Cottages BIEGEN Sie RECHTS von der Straße ab, indem Sie den Coast Path-Wegweisern nach Trevone Bay folgen. Gehen Sie weiter an dem „Rest a While Tea Garden“ vorbei aufwärts nach Stepper Point. Sie kommen an einem Aussichtspunkt zu Ihrer Linken vorbei. Der Pfad führt dann entlang einer Mauer zu Ihrer Linken und einem steilen Abhang am Meer zu Ihrer Rechten (gehen Sie auf der anderen Seite der Mauer, falls Sie an Höhenangst leiden) bis zum Daymark Tower (einer Bake aus dem 19. Jahrhundert).

5,90 km - Gehen Sie den Coast Path GERADEAUS um die kleine Bucht „Butter Hole“ herum und weiter bis zur Gabelung des Coast Paths.  

7,90 km - ZWEIGEN Sie RECHTS AB und nehmen Sie den meereszugewandten Coast Path-Zweig (für den besten Ausblick), wenngleich die linke Verzweigung ebenso nach Longcarrow Cove führt.  

8,60 km - Gehen Sie an dem Bach an der Longcarrow Cove GERADEAUS. Laufen Sie weiter den Coast Path-Wegweisern folgend hinunter nach Trevone Bay. (Beachten Sie das große Loch in dem Feld kurz bevor Sie die Bucht erreichen).

10,10 km - BIEGEN Sie RECHTS AB auf die Straße nach Trevone Bay und gehen Sie weiter an der Strandwache vorbei zum Strandrand.

10,20 km - BIEGEN Sie RECHTS AB auf den Strand an seinem Rand entlang bis zu der Treppe. Steigen Sie die Treppe hinauf und gehen Sie den Pfad bis zur Straße entlang.

10,30 km - BIEGEN Sie RECHTS AB auf die Straße und dann auf den Coast Path, den Wegweisern folgend. Laufen Sie auf dem Pfad mit dem Strand zu Ihrer Rechten entlang bis Sie einen Punkt neben einer Mauer an Ihrer rechten Seite erreichen, an dem der Weg vor Ihnen aufhört.

10,80 km - BIEGEN Sie durch eine Lücke in der Mauer LINKS AB und folgen dem Weg nun mit der Mauer zu Ihrer Rechten und einem Feld zu Ihrer Linken. Gehen Sie weiter nach den Coast Path-Wegweisern über landwirtschaftliche Fläche, das Meer zu Ihrer Rechten, bis zum Parkplatz an der Harlyn Bay. Begeben Sie sich dann zur Ausfahrt des Parkplatzes.

12,10 km - BIEGEN Sie RECHTS AB auf die Straße am Parkplatz und gehen Sie in Richtung Brücke. Überqueren Sie die Brücke bis zu dem Wanderwegweiser nach Treyarnon Bay 4 1/2 Meilen.

12,20 km - BIEGEN Sie RECHTS in den Wanderweg zum Strand ein. Laufen Sie am Strandrand weiter an einem Zaun entlang bis zu dessen Ende, steigen Sie dann ein paar Stufen und weiter bis sie zu Ihrer Linken noch mehr Treppenstufen sehen. 

12,60 km - BIEGEN Sie LINKS AB die Stufen hinauf zu einem Pfad und BIEGEN Sie dann RECHTS in den Pfad ein, den Coast Path-Wegweisern folgend. Laufen Sie weiter bis zum Mother Ivy Cottage (zu Ihrer Rechten), vorbei an einem Caravan Park auf der linken Seite über der Strandzufahrtstraße für den Caravan Park.

14,80 km -Kurz nach dem Mother Ivy Cottage BIEGEN Sie RECHTS AB auf den Coast Path den Wegweisern folgend und erreichen eine Straße.

15,30 km - Gehen Sie GERADEAUS über die Straße immer den Coast Path-Wegweisern folgend (ein wenig nach links). Laufen Sie weiter aufwärts auf der rechten Seite des Feldes. Bei Ihrer Wanderung auf diesem Wegstück werden Sie sich etwas von der Küste zu Ihrer Rechten entfernen. Der Pfad führt auf eine Straße (die direkt zur Padstow Rettungsboot Station führt). Beachten Sie die Küstenlinie links hinter Ihnen (von wo aus Sie gekommen sind) und rechts (wo Sie hinwandern werden).  

15,60 km - Nachdem Sie die Straße GERADEAUS überquert haben, folgen Sie dem Pfad weiter, der sich nun wieder der Küste zu Ihrer Rechten annähert. Sie laufen bis zu dem Leuchtturm auf der rechten Seite. 

16,40 km - Nachdem Sie den Leuchtturm passiert haben, HALTEN Sie sich an der Weggabelung RECHTS und folgen den gelben Pfeilen und den Coast Path-Wegweisern. Beim Weiterlaufen stoßen Sie auf eine Straße. Diese Straße überqueren Sie und folgen den Coast Path-Wegweisern am Straßenrand (jetzt zu Ihrer Linken) bis zu einer Abzweigung RECHTS.

16,60 km - BIEGEN Sie RECHTS AB, um ein paar Treppen zu einem verlassenen Steinbruch hinabzusteigen. Laufen Sie auf dem Pfad weiter immer den Wegweisern folgend (einige sind sehr verwittert), vorbei an einer großen Grube zur Linken und Booby Bay. Gehen Sie an der Küstenwache vorbei über die Holztreppe den Strand hinunter.  

18,10 km - BIEGEN Sie am unteren Treppenende LINKS AB und gehen Sie am Rande des Constantine Bays auf einen vom Sand bedeckten Aufstieg (Slipway) zu. Diesen steigen Sie bis zur Straße hinauf.

18,80 km - BIEGEN Sie LINKS in die ebenfalls sandbedeckte Straße ein und laufen Sie bis zum Parkplatz.

18,90 km - Ziel: Constantine Bay Parkplatz.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

OS Grid
SW 91900 75415
DD
50.541389, -4.938327
DMS
50°32'29.0"N 4°56'18.0"W
UTM
30U 362656 5600621
w3w 
///increases.confused.rods
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Wir empfehlen Ihnen, eingelaufene Wanderschuhe mit gutem Profil zu tragen. Außerdem eine wasserdichte Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter sowie Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie immer ausreichend Wasser mit (mind. 1 Ltr.). 

Wanderstöcke können beim Auf- und Abstieg die Knie entlasten. 

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack. 


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
18.7 km
Duration
6:19 h
Ascent
227 m
Descent
198 m
Highest point
78 m

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view