Plan a route here Copy route
Hiking route recommended route

Von Port Ellen zum Leuchtturm von Carraig Fhada

Hiking route · Scotland
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Der schmale Pfad der zum Leuchtturm von Carraig Fhada führt
    Der schmale Pfad der zum Leuchtturm von Carraig Fhada führt
    Photo: Catharine Allan, MacsAdventure
m 20 10 8 6 4 2 km
Diese kurze Wanderung ist ausgezeichnet geeignet, um nach Ihrer Ankunft in Port Ellen die schönen Strände und umgebende Landschaft zu genießen. Wandern Sie an den beiden Stränden des Dorfes und dem Leuchtturm Carraig Fhada auf einer Felsspitze am anderen Ende der Bucht vorbei. 
easy
Distance 9.1 km
2:30 h
29 m
27 m
27 m
0 m

Buchen Sie hier Ihre individuelle Wanderreise in Schottland: AbenteuerWege Reisen in Schottland

Wandern Sie am Rande der Strände von Port Ellen und seinem War Memorial entlang, bevor Sie das Dorf hinter sich lassen, um auf Nebenstraßen durch den Wald zu wandern.  Gehen Sie zurück zur Küste hinunter, vorbei an einem Friedhof mit einer Commonwealth-Grabstätte. An einem weiteren beschaulichen, weißen Sandstrand vorbei geht es schließlich bei Ebbe auf einem schmalen Pfad zur Brücke und dem Leuchtturm Carraig Fhada. Nachdem Sie die Stätte ausgiebig erkundet haben, kehren Sie auf dem gleichen Weg nach Port Ellen zurück.

Author’s recommendation

Der Strand kurz vor dem Leuchtturm ist ein großartiger Ort für ein Picknick - der Leuchtturm bildet eine dramatische Kulisse. Von hier aus können Sie auch die Fähre von Calmac nach Kennacraig beobachten, auf ihrem Weg nach oder von Port Ellen.
Profile picture of Peter Haaf
Author
Peter Haaf
Update: October 30, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
27 m
Lowest point
0 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Safety information

Der letzte Teil der Wanderung zum Leuchtturm ist nur bei Ebbe machbar. Wenn Sie den Weg und die Brücke zum Leuchtturm begehen, seien Sie vorsichtig, da der Weg feucht und rutschig sein kann.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen. Bei Wetterumschwüngen und aufziehenden Gewitter suchen Sie Schutz in einer Hütte oder brechen Sie notfalls die Wanderung ab.

Auf der heutigen Wanderung werden einige Straßen überquert. Achten Sie auf den Verkehr.

Ihre Sicherheit liegt in Ihrer Verantwortung. Kennen Sie Ihre Grenzen und verlassen Sie nicht die markierten Wanderwege.

Planen Sie genügend Zeit ein. Die angegebenen Zeiten sind reine Gehzeiten, Pausen und Stopps müssen addiert werden.

Tips and hints

Sehenswürdigkeiten

 

Carraig-Fhada-Leuchtturm

Der Leuchtturm wurde 1832 zu Ehren von Lady Ellenor Campbell von Walter Frederick Campbell in Auftrag gegeben und überblickt die Bucht von Port Ellen.  An einem klaren Tag hat man einen wunderbaren Blick zurück auf das Festland.  Halten Sie auf der anderen Seite des Leuchtturms Ausschau nach Ottern - dies soll ein beliebter Platz für sie sein.

 

Essen und Trinken

Sobald Sie Port Ellen verlassen haben, gibt es keine weiteren Einkaufs- oder Einkehrmöglichkeiten, aber im Dorf selbst gibt es ein paar Orte, an denen Sie essen und trinken können, z.B. das Islay Hotel und das Sea Salt Bistro. Proviant können Sie auch in den Co-Op- und Spar-Supermärkten bekommen.

Start

Frederick Crescent, Port Ellen (2 m)
Coordinates:
OS Grid
NR 36541 44921
DD
55.626280, -6.186773
DMS
55°37'34.6"N 6°11'12.4"W
UTM
29U 677118 6168077
w3w 
///lunge.haven.labels
Show on Map

Destination

Frederick Crescent, Port Ellen

Turn-by-turn directions

0,00 km - Am äußersten Ende des Hafens von Port Ellen auf dem kleinen Parkplatz folgen Sie der Straße ins Dorf auf dem Frederick Crescent.

 

0,43 km - An der Kreuzung mit dem Gebäude von Scottish Power auf Ihrer linken Seite gehen Sie GERADEAUS, vorbei am Co-Op-Supermarkt auf Ihrer rechten Seite.

 

0,66 km - Gehen Sie GERADEAUS weiter, vorbei am Gemeinschaftsgarten auf Ihrer linken Seite, bis Sie die Kreuzung vor Ihnen erreichen. Wenden Sie sich dann 100 m vor dem Islay-Hotel nach LINKS, um zum War Memorial zu gelangen.

 

0,80 km - Am kleinen Kreisverkehr mit dem Laternenpfahl in der Mitte biegen Sie RECHTS ab auf die School Street.

 

0,93 km - Am Ende der Straße biegen Sie RECHTS ab und gehen Sie um die nächste Bucht bis zur Port Ellen Destillerie in der Ferne.

 

1,00 km - Gehen Sie GERADEAUS zwischen den Häusern weiter, um die T-Kreuzung mit der Charlotte Street zu erreichen.  In 100 m schwenken Sie an der T-Kreuzung nach LINKS auf die Charlotte Street.

 

1,60 km - Biegen Sie LINKS von der Straße ab, die aus Port Ellen herausführt, gehen Sie zwischen den Gebäuden der Destillerie hindurch und folgen Sie den Schildern nach Mull of Oa.

 

3,20 km - An der Kreuzung nach einem Abstieg durch Bäume LINKS abbiegen und einem weiteren Wegweiser nach Mull of Oa folgen.

 

3,50 km - Unmittelbar nach dem Friedhof LINKS abbiegen und dem Wegweiser zum Leuchtturm folgen.

 

4,00 km - Gehen Sie GERADEAUS auf der Straße weiter, vorbei an einem Strand auf Ihrer linken Seite.

 

4,20 km - Wo die Straße zu einer Schotterpiste wird, gehen Sie GERADEAUS weiter, vorbei an Häusern auf Ihrer rechten Seite in Richtung Leuchtturm.

 

4,90 km - Am Ende des Weges mit Häusern auf der rechten Seite und dem Leuchtturm vor Ihnen können Sie GERADEAUS weitergehen, um auf einem schmalen Betonweg über die Felsen zum Leuchtturm von Carraig Fhada zu gelangen (bitte benutzen Sie diesen Weg nur bei Ebbe und unter sicheren Bedingungen).  Um nach Port Ellen zurückzukehren, müssen Sie nur Ihre Schritte in die Stadt zurückverfolgen.  

 

Wenn Sie möchten, ist es möglich, diese Route bis zu den Singing Sands zu verlängern, einem schönen Strand nur 400 m hinter dem Leuchtturm.  Folgen Sie dem hölzernen Wegweiser für den Aufstieg über einen leichten Hügel zu den Singing Sands.  

 

9,10 km - Die Route endet am War Memorial vor dem Hotel Islay.  Jetzt können Sie einen entspannten Nachmittag genießen und vielleicht eine der drei großen Brennereien besuchen: Ardbeg, Lagavulin oder Laphroaig. 

Note


all notes on protected areas

Coordinates

OS Grid
NR 36541 44921
DD
55.626280, -6.186773
DMS
55°37'34.6"N 6°11'12.4"W
UTM
29U 677118 6168077
w3w 
///lunge.haven.labels
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Tragen Sie immer gut eingelaufene, feste Wanderschuhe mit fester Sohle und nehmen Sie immer Regenbekleidung mit. Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich (min. 1 Ltr.) und denken Sie an Sonnenschutz.

Wanderstöcke können die Gelenke entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
9.1 km
Duration
2:30 h
Ascent
29 m
Descent
27 m
Highest point
27 m

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view