Plan a route here Copy route
Hiking route

Rifugio Bonatti nach La Fouly

Hiking route · Mont Blanc and La Thuile
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
difficult
Distance 18.2 km
6:30 h
897 m
1,323 m
2,537 m
1,599 m

Buchen Sie hier eine unserer individuellen Mont Blanc Wanderreisen: Rund um den Mont Blanc

Durch das Val Ferret steigen Sie hinauf zum Grand Col Ferret. Auf dem Gipfel überschreiten Sie die Grenze zur Schweiz. Der Abstieg führt Sie durch eine alpine Bilderbuchlandschaft mit Chalets, grasenden Kühen und wunderbaren Panoramen bis ins idyllische La Fouly, dessen romantische Holzhütten in einem Meer aus Blumen zu liegen scheinen.

Profile picture of Dennis Schank
Author
Dennis Schank 
Update: June 23, 2022
Difficulty
difficult
Stamina
Highest point
2,537 m
Lowest point
1,599 m

Track types

Show elevation profile

Safety information

Sie sollten eine gute Grundkondition mitbringen, um die Wanderungen mit den angegebenen Höhenmetern und Länge bewältigen zu können. Planen Sie immer genügend Zeit für Ihren Wandertour ein. Angegebene Gehzeiten sind reine Gehzeiten. Pausen für Fotos und Rast müssen zu den angegebenen Zeiten dazu addiert werden. Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse und beobachten Sie Wetterveränderungen.

Start

Rifugio Bonatti (2,027 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'568'503E 1'077'315N
DD
45.846739, 7.033240
DMS
45°50'48.3"N 7°01'59.7"E
UTM
32T 347290 5078900
w3w 
///carloads.elbows.marquees
Show on Map

Destination

La Fouly

Turn-by-turn directions

Die Tour du Mont Blanc ist einer von Europas bekanntesten und beliebtesten Fernwanderwegen und auf der ganzen Umrundung des Mont Blanc Massivs ausgeschildert. Die Schilder sehen in Frankreich, Italien und der Schweiz jeweils ein wenig anders aus, die Beschilderung ist aber überall ähnlich gut. An fast allen Kreuzungen stehen Wegweiser mit Angaben zu den Distanzen zu den nächsten Sehenswürdigkeiten/Zwischenstationen und auf der Strecke sind es Rot-Weiße Streifen und gelbe Rechtecke (Italien), die den Weg weisen. Es ist kein Problem mit Hilfe der Markierungen der Strecke zu folgen.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

SwissGrid
2'568'503E 1'077'315N
DD
45.846739, 7.033240
DMS
45°50'48.3"N 7°01'59.7"E
UTM
32T 347290 5078900
w3w 
///carloads.elbows.marquees
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Tragen Sie immer gutes Schuhwerk mit fester Wandersohle und nehmen Sie immer Regenbekleidung mit. Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich (min. 2 Ltr.) und denken Sie an Sonnenschutz. Wanderstöcke und wasserdichte Wanderschuhe sind empfehlenswert.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
18.2 km
Duration
6:30 h
Ascent
897 m
Descent
1,323 m
Highest point
2,537 m
Lowest point
1,599 m

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view