Plan a route here Copy route
Hiking route recommended route

Port Wemyss, Portnahaven und die Strände Islays

Hiking route · Scotland
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Portnahaven inlet
    / Portnahaven inlet
    Photo: Macs Adventure
  • / The coastal path, Port Wemyss
    Photo: Macs Adventure
  • / Port Wemyss pier and Rhinns Lighthouse, Isle of Orsay
    Photo: Macs Adventure
  • / Portnahaven church
    Photo: Macs Adventure
  • / Der Loch auf dem Portnahaven Rundweg
    Photo: Catharine Allan, MacsAdventure
  • / Currie Sands beach
    Photo: Macs Adventure
  • / Portnahaven
    Photo: Macs Adventure
  • / Bruichladdich distillery
m 40 30 20 10 -10 7 6 5 4 3 2 1 km
Wir haben zwei kurze Rundwanderungen kombiniert, auf denen Sie die schönsten Seiten von Islays Südwestküste um Port Wemyss und Portnahaven erkunden können.
easy
Distance 7.6 km
2:00 h
46 m
46 m
39 m
3 m

Buchen Sie hier Ihre individuelle Wanderreise in Schottland: AbenteuerWege Reisen in Schottland

Eine kurze Wanderung, die sich mit einem Besuch der Bruichladdich-Destillerie weiter oben an der Küste in der Nähe von Port Charlotte verbinden lässt.  Entdecken Sie zwei kleine Fischerdörfer, Port Wemyss und Portnahaven, mit großartigem Küstenblick auf Rhinns Leuchtturm, eine versteckte Bucht und Robbenbeobachtung im geschützten Portnahaven.  Wandern Sie auf Küstenwegen nach Port Wemyss, vorbei an Informationstafeln über den Rhinns-Leuchtturm auf der Insel Orsay kurz vor der Küste, bevor Sie wieder landeinwärts kommen, eine Schleife zurück nach Portnahaven machen und auf einer schmalen Straße landeinwärts wandern.  Gehen Sie wieder in Richtung Küste mit weiteren Ausblicken auf den Leuchtturm, an einer versteckten Bucht vorbei an den Stränden entlang, bevor Sie nach Portnahaven zurückkehren und den geschützten Hafen beobachten, in dem Kegelrobben auf den Felsen entspannen.  

Author’s recommendation

Die versteckte Bucht von Currie Sands ist ein wunderbarer Strand, um an einem ruhigen, sonnigen Tag dem sanften Brechen der Wellen auf dem Sand zu lauschen und den Ausblick auf den Leuchtturm von Rhinns zu genießen.
Profile picture of Peter Haaf
Author
Peter Haaf
Update: October 30, 2020
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
39 m
Lowest point
3 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Bei regnerischem Wetter könnten die Wege matschig und rutschig sein, besonders am Pier bei Port Wemyss.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen. Bei Wetterumschwüngen und aufziehenden Gewitter suchen Sie Schutz in einer Hütte oder brechen Sie notfalls die Wanderung ab.

Auf der heutigen Wanderung werden einige Straßen überquert. Achten Sie auf den Verkehr.

Ihre Sicherheit liegt in Ihrer Verantwortung. Kennen Sie Ihre Grenzen und verlassen Sie nicht die markierten Wanderwege.

Planen Sie genügend Zeit ein. Die angegebenen Zeiten sind reine Gehzeiten, Pausen und Stopps müssen addiert werden.

Tips and hints

Sehenswürdigkeiten

 

Bruichladdich-Destillerie

Die Bruichladdich-Destillerie liegt an der Westküste von Loch Indaal nördlich von Port Charlotte.  Die Destillerie produziert Single Malt Whisky und Gin unter dem Namen „The Botanist“.  Je nachdem, wo Ihre Interessen liegen, können Sie zwischen einer einfachen Brennereibesichtigung, einer Premium-Brennereibesichtigung und -Verkostung und einer Gin-spezifischen Führung wählen.  Bitte informieren Sie sich im Voraus über die Öffnungszeiten und buchen Sie im besten Fall im Voraus Ihre Tour.

 

Rhinns Leuchtturm

Der Leuchtturm ist einer von 200 an der schottischen Küste, er ist 29 m hoch, sein Licht ist 40 km weit sichtbar ist.  Er wurde 1825 von der berühmten Leuchtturmbaufamilie Stevenson erbaut.  Auf der Isle of Orsay vor der Südwestküste von Islay gelegen, sind der Leuchtturm und die Ruine einer Kapelle die einzigen Gebäude auf der kleinen Insel.  Der Leuchtturm wurde noch bis 1998 von einem Leuchtturmwärter betrieben.

 

Portnahaven

Das Dorf Portnahaven war eines von Islays Plandörfern, das für seine Bewohner um die geschützte Bucht herum als Fischereihafen gebaut und mit Crofting-Land jenseits der Hütten versehen wurde.  In der Bucht können Sie Kegelrobben beobachten, die sich bei Ebbe auf den Felsen ausruhen - es sind neugierige Geschöpfe, die Beobachter gewöhnt sind.  Unten an der Bucht befindet sich ein Pub namens An Tigh Seinnse - ein guter Ort, um sich in der Sonne zu entspannen und gleichzeitig den wunderbar entspannten Rhythmus des Insellebens zu genießen.

 

Essen und Trinken

In der Destillerie gibt es kein Café, aber in Port Charlotte können Sie sich vor Ihrer Abreise einen Imbiss holen.  Es gibt ein kleines Café, einen Laden und den Pub An Tigh Seinnse in Portnahaven, aber es ist wohl die bessere Option, ausreichend Verpflegung aus Port Charlotte mitzubringen.

Start

Dorfzentrum von Portnahaven (13 m)
Coordinates:
OS Grid
NR 16845 52213
DD
55.680534, -6.506127
DMS
55°40'49.9"N 6°30'22.1"W
UTM
29U 656800 6173343
w3w 
///mulled.swordfish.ruled

Destination

Dorfzentrum von Portnahaven

Turn-by-turn directions

0,00 km - Mit dem Rücken zu den eingebauten Bänken im öffentlichen Toilettengebäude und mit Blick auf die Bucht von Portnahaven gehen Sie nach LINKS die Crown Street hinunter.

 

0,04 km - Gehen Sie auf der Crown Street GERADEAUS und folgen Sie der Straße, die Portnahaven verlässt, mit Blick auf das Rhinns Lighthouse vor Ihnen.

 

0,35 km - Biegen Sie nach LINKS ab, um auf der Straße zu bleiben, wenn ein Weg nach rechts abgeht.

 

0,50 km - Biegen Sie nach RECHTS ab und folgen Sie dem Wegweiser nach Rathas nan Lasgairean. Gahren Sie in Richtung der kleinen Bucht hinunter und biegen Sie dann nach links auf den 1 m langen Kiesweg mit dem schwarz-weißen Poller am Eingang ab.  Folgen Sie diesem Weg entlang der Küste.

 

0,60 km - Gehen Sie GERADEAUS weiter an der Infotafel des Leuchtturms von Rhinns, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf den Leuchtturm zu Ihrer Rechten haben.

 

0,70 km - An der nächsten Informationstafel biegen Sie RECHTS ab und gehen zur Mole hinunter, dann biegen Sie am nächsten schwarz-weißen Poller LINKS ab, um den Weg an der Küste fortzusetzen.

 

0,90 km - Nach einem steilen Anstieg auf dem Küstenweg gehen Sie GERADEAUS weiter, bis Sie in eine Dorfstraße gelangen.  Folgen Sie der Straße in einer Linkskurve hinter den vor Ihnen liegenden Häusern.

 

1,00 km - Biegen Sie RECHTS ab und bleiben Sie auf der Straße. Folgen Sie der einspurigen Straße zwischen Feldern aus dem Dorf Port Wemyss heraus.

 

1,60 km - Biegen Sie an der T-Kreuzung LINKS ab und gehen Sie auf dem Bürgersteig auf der linken Straßenseite nach Portnahaven.

 

1,90 km - In Portnahaven mit der Abzweigung zu den öffentlichen Toiletten auf der linken Seite gehen Sie GERADEAUS an der Kirche auf der rechten Seite vorbei.  100 m nach der Kirche gehen Sie an der Kreuzung (mit "OK" an die Wand gemalt) GERADEAUS, um das Dorf auf einer einspurigen Straße zwischen leicht ansteigenden Feldern zu verlassen.

 

3,40 km - Nachdem Sie den keltischen Handwerksladen auf der linken Seite an der nächsten Kreuzung passiert haben, biegen Sie LINKS ab und gehen Sie in Richtung eines Sees.  Nach 800 m verwandelt sich der Teer unter den Füßen in Kies.

 

4,70 km - Gehen Sie GERADEAUS weiter, wenn der Kies wieder zu Teer wird und biegen Sie dann nach links ab, um auf der Straße bergab zu gehen.  Vor Ihnen liegen schöne Aussichten auf Orsay und den Rhinns Leuchtturm.

 

4,90 km - Nachdem Sie an einem Haus mit einem grasbewachsenen Parkplatz auf der rechten Straßenseite vorbeigegangen sind, gelangen Sie zu einem kleinen, grün gestrichenen Holztor und einem Wegweiser, der Sie in Currie Sands willkommen heißt.  Biegen Sie RECHTS ab, durch das Tor zu, dann LINKS, den Weg hinunter zur Bucht, wobei Sie bei Bedarf das Seil für den steilen Abstieg benutzen können.  Nachdem Sie eine Weile den Blick über den Strand aufgesogen haben, gehen Sie wieder den Pfad hinauf, zurück zur Straße.

 

5,10 km - Lassen Sie Currie Sands hinter sich und biegen Sie RECHTS ab, um wieder auf die Straße zu gelangen, die der Küstenlinie folgt.

 

5,60 km - Wenn sich die Straße teilt, ignorieren Sie den Weg auf Ihrer linken Seite bis zu einem Haus und halten Sie sich RECHTS. Es geht hinunter zu einem Viehgitter auf einer kaputten Teerstraße, durch das Sie hindurch gehen.

 

5,90 km - Überqueren Sie eine niedrige Steinbrücke und folgen Sie dann der Straße, bis diese links abbiegt.

 

6,60 km - An der T-Kreuzung biegen Sie RECHTS ab und folgen der Straße zurück nach Portnahaven.

 

7,30 km - An der T-Kreuzung mit der Kirche auf der linken Seite wenden Sie sich nach RECHTS, um zum Ufer von Portnahaven zu gelangen.

 

7,40 km - Halten Sie an den Felsen in der geschützten Bucht nach Robben Ausschau, biegen Sie dann an der Bushaltestelle in Porthnahaven (Ende der Straße) LINKS ab und folgen Sie der Straße in Richtung Strand, vorbei an dem kleinen Laden gegenüber dem Briefkasten.

 

7,60 km - Nach dem Aufstieg zur Kreuzung biegen Sie nach LINKS in Richtung der öffentlichen Toiletten ab.

 

7,80 km – Die Rundwanderung endet in der Ortsmitte, wo Sie am Morgen gestartet sind.  Wenn das Wetter es nicht erlaubt, sich auf einer der vielen Bänke in Portnahaven auszuruhen, um die Robben zu beobachten, können Sie in einem Café oder einer Kneipe Unterschlupf suchen, während Sie je nach Vereinbarung auf den Bus oder ein Taxi zurück nach Portnahaven warten.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

OS Grid
NR 16845 52213
DD
55.680534, -6.506127
DMS
55°40'49.9"N 6°30'22.1"W
UTM
29U 656800 6173343
w3w 
///mulled.swordfish.ruled
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Tragen Sie immer gut eingelaufene, feste Wanderschuhe mit fester Sohle und nehmen Sie immer Regenbekleidung mit, da das Wetter auf der Insel schnell umschlagen kann. Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich (min. 1 Ltr.) und denken Sie im Sommer an Sonnenschutz.

Wanderstöcke können die Gelenke entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
7.6 km
Duration
2:00 h
Ascent
46 m
Descent
46 m
Highest point
39 m
Lowest point
3 m

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view