Plan a route here Copy route
Hiking routerecommended route

Bonassola nach Monterosso

Hiking route · Liguria
LogoAbenteuerWege Reisen GmbH
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 400 300 200 100 -100 10 8 6 4 2 km

Buchen Sie hier Ihre individuelle Wanderreise an der italienischen Küste: Portofino, Cinque Terre & Portovenere.

Heute erreichen Sie den Nationalpark Cinque Terre! Auf einem gut ausgebauten, relativ flachen Weg wandern Sie durch Tunnel und über Brücken—immer mit Ausblick—bis in das Malerparadies Levanto, das inmitten von üppigen, grünen Hügeln liegt. Und dann geht es auch schon nach Monterosso, dem größten Ort der Cinque Terre und dem nördlichsten der sagenumwobenen 5 Dörfer.

moderate
Distance 10.3 km
3:33 h
500 m
492 m
388 m
4 m

Schwierigere Wanderung: 10 km, 4,5 Std., Auf-/Abstieg 500/492 m

Der erste Teil (Bonassola-Levanto) ist komplett flach und führt auf einer asphaltierten Strasse entlang (2,4km). Der Weg von Levanto nach Monterosso läuft auf gut befestigten und markierten Wegen entlang und beginnt erst auf dem Weg Nr.22 nach und nach aufzusteigen bis zum Grat auf welchem Sie dem Weg Nr.1 bergab folgen nach Punta Mesco und Monterosso. 

 

Alternative 1: Sie wandern bis nach Levanto und nehmen von der den Zug nach Monterosso.

3,2km, ca. 225m Anstieg, 226m Abstieg

 

Alternative 2: Sie nehmen den Zug nach Levanto und wandern dann über einen Berggrat nach Monterosso.

7km, ca. 530m Auf- und Abstieg

 

Fahrpläne für die alternative finden Sie hier.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
388 m
Lowest point
4 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Auf der heutigen Wanderung werden Sie teilweise einige Straßen überqueren. Auch wenn die Straßen nur wenig befahren sind, passen Sie gut auf die vorbeifahrenden Autos auf, wenn Sie die Straße überqueren.

Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie Halt haben. Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen.

Start

Piazza della Chiesa - Bonassola (5 m)
Coordinates:
DD
44.183991, 9.581110
DMS
44°11'02.4"N 9°34'52.0"E
UTM
32T 546445 4892472
w3w 
///rushed.solving.blearily

Destination

Bahnhof in Monterosso

Turn-by-turn directions

Nutzen Sie zur Orientierung auf Ihrer Reise das digitale Kartenmaterial unserer AbenteuerWege App. Navigieren Sie anhand des "blauen Punkts” (Ihr Standort auf der Karte) zum Zielort Ihrer Tagesetappe.

 

Sie starten die Wanderung an der Piazza della Chiesa. Gehen Sie geradeaus zum Meer, unter der Brücke hindurch und dann links den Berg hinauf. 

0,12 km - Sie erreichen einen Parkplatz. Biegen Sie hier rechts ab in Richtung Tunnel. Folgen Sie der Straße am Meer entlang.

0,6 km - Gehen Sie durch den Tunnel, beachten Sie, dass hier der Fahrradweg beginnt.

2,36 km - Hinter dem letzten Tunnel bleiben Sie weiterhin auf dem Fahrradweg.

2,71 km - Mit dem Meer zu Ihrer Rechten gehen Sie weiter geradeaus. 

3,12 km - Am Ende des Fußweges, vor dem Beginn der Höhenstraße (Casino Municipale zu Ihrer Rechten) überqueren Sie die Straße nach links und gehen die Treppenstufen hinunter. 

3,25 km - Vor der Höhenstraße biegen Sie rechts ab.

3,4 km - Sie erreichen Levanto auf der Piazza del Popolo. Zur Innenstadt biegen Sie rechts ab, bergauf auf der Via San Nicolò. Kurz danach biegen Sie links ab, den Berg hinauf auf die asphaltierte Straße in Richtung Torre dell' Orologio (Uhrenturm) und Mura Medievali (mittelalterliche Stadtmauer).

3,51 km - Biegen Sie links ab in Richtung Torre dell' Orologio (Uhrenturm) und Mura Medievali (mittelalterliche Stadtmauer), den rot-weißen Markierungen folgend.

3,85 km - Halten Sie sich rechts weiterhin den Berg hinauf, den rot-weißen Markierungen folgend.

4,01 km - Folgen Sie weiter geradeaus den rot-weißen Markierungen.

4,08 km - Halten Sie sich links (rot-weiße Markierungen) und gehen Sie auf ein kleines Steinhaus zu.

4,16 km - Biegen Sie rechts und kurz danach wieder rechts ab.

4,29 km - Sie erreichen einen Kiesweg auf den Sie rechts abbiegen, bergauf und den rot-weißen Markierungen folgend. Auf dem Kiesweg gehen Sie geradeaus und ignorieren die Abzweigungen links und rechts.

4,7 km - Biegen Sie nach links ab (rot-weiße Markierungen).

4,82 km - Folgen Sie den rot-weißen Markierungen nach rechts, anschließend gehen Sie weiter geradeaus, kurze Zeit später an einem verfallenen Haus vorbei.

6,11 km - Sie erreichen Colla Bagari (auf dem Grat). Rechts bergauf folgen Sie den rot-weißen Markierungen auf den Weg Nr. 1.

7,81 km - Biegen Sie links ab.

8,39 km - Sie sind in Punta Mesco. Biegen Sie nach links ab, den Berg hinunter in Richtung Moterosso. Gehen Sie geradeaus erreichen Sie den Aussichtspunkt und die Ruinen von Sant' Antonie del Mesco in ca. 250 m.

9,13 km - Auf der Asphaltstraße angekommen biegen Sie nach links ab. Die Straße führt bergab und biegt nach rechts ab. 

9,36 km - In der Kurve biegen Sie rechts ab.

9,42 km - Sie erreichen wieder eine Asphaltstraße und folgen ihr links den Berg hinab.

9,65 km - An der Kurve biegen Sie rechts ab den Brg hinunter.

9,72 km - Biegen Sie nach links ab.

9,86 km - Sie erreichen Monterosso.

10,20 - Zum Bahnhof gehen Sie immer geradeaus mit dem meer zu Ihrer Rechten. 

 

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
44.183991, 9.581110
DMS
44°11'02.4"N 9°34'52.0"E
UTM
32T 546445 4892472
w3w 
///rushed.solving.blearily
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Wir empfehlen Ihnen, eingelaufene Wanderschuhe mit gutem Profil zu tragen. Außerdem eine wasserdichte Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter sowie Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie immer ausreichend Wasser mit (mind. 1 Ltr.). Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten. In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
10.3 km
Duration
3:33 h
Ascent
500 m
Descent
492 m
Highest point
388 m
Lowest point
4 m
Multi-stage route Scenic

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view