Plan a route here Copy route
Hiking route

Bonassola nach Deiva Marina über Framura

Hiking route · Bonassola
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 300 200 100 -100 10 8 6 4 2 km
Distance 11.1 km
4:25 h
619 m
619 m
304 m
4 m

 Zunächst fahren Sie mit dem Zug nach Bonassola, einem freundlichen Küstenort und checken in Ihr Hotel ein (Fahrt nicht inklusive, bitte nehmen Sie Ihr Gepäck mit). Über einen spektakulären Panoramaweg mit wunderbaren Ausblicken über die steilen Hänge der Küste wandern Sie via Framura nach Devia Marina. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad im Mittelmeer. Zugfahrt zurück nach Bonassola (nicht inklusive).

Schwierigere Wanderung: 11 km, 4 Std., Auf-/Abstieg 619/619 m

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Portofino, Cinque Terre & Portovenere" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-38/portofino-cinque-terre-portovenere   

 

Alternative:

ab Wegpunkt WP 26: Zug von Framura zurück nach Bonassola

5,5 km, ca. 350m rauf, 280m runter

Highest point
304 m
Lowest point
4 m

Safety information

Bei regnerischem Wetter könnten die Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Start

Coordinates:
DD
44.185120, 9.582648
DMS
44°11'06.4"N 9°34'57.5"E
UTM
32T 546567 4892599
w3w 
///bookish.detection.dress

Turn-by-turn directions

Die App soll eine optionale, ergänzende Unterstützung für jeden sein, der Lust darauf hat sie auszuprobieren. In jedem Fall werden Sie sich auch mit dem bewährten, gedruckten Infomaterial (Wegbeschreibungen, Karten) zurechtfinden.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
44.185120, 9.582648
DMS
44°11'06.4"N 9°34'57.5"E
UTM
32T 546567 4892599
w3w 
///bookish.detection.dress
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
11.1 km
Duration
4:25 h
Ascent
619 m
Descent
619 m
Highest point
304 m
Lowest point
4 m

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view