Plan a route here Copy route
Hiking route recommended route

Ausflug zum Paps of Jura Lochan

Hiking route · Scotland
Responsible for this content
AbenteuerWege Reisen GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Die Trittsteine über den Bach - Sie haben die Hälfte geschafft
    Die Trittsteine über den Bach - Sie haben die Hälfte geschafft
    Photo: Catharine Allan, MacsAdventure
m 150 100 50 5 4 3 2 1 km
Eine sanfte, wenn auch gelegentlich sumpfige Wanderung zum Lochan unter den hoch aufragenden Paps of Jura. 
easy
Distance 5.9 km
2:00 h
153 m
152 m
168 m
17 m

Buchen Sie hier Ihre individuelle Wanderreise in Schottland: AbenteuerWege Reisen in Schottland

Dies ist die kürzeste der heute zur Auswahl stehenden Wanderungen bei den Paps of Jura.  Es geht auf grasbewachsenen Pfaden bis zum Lochan, der von den Spitzen der drei beeindruckenden Paps umrahmt ist.  Wenn Sie den Lochan erreichen, suchen Sie bei gutem Wetter einen Platz für ein Picknick und genießen Sie einfach die Aussicht.  Es handelt sich um eine Streckenwanderung, folgen Sie also einfach dem Weg zurück, den Sie gekommen sind, bis Sie wieder am Startpunkt ankommen.

Author’s recommendation

Egal für welche Routenvariante Sie sich heute entscheiden, halten Sie auf jeden Fall Ausschau nach den Hirschherden von Jura, sowie Gold- und Seeadlerpaare.
Profile picture of Peter Haaf
Author
Peter Haaf
Update: October 30, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
168 m
Lowest point
17 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Safety information

Der Telefonempfang ist sehr begrenzt, unterwegs könnten Sie aber gelegentlich volles Signal haben. deshalb ist es am besten, dem Personal in Ihrer Unterkunft mitzuteilen, was Sie für den Tag geplant haben, besonders wenn Sie alleinreisend unterwegs sind.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen. Bei Wetterumschwüngen und aufziehenden Gewitter suchen Sie Schutz in einer Hütte oder brechen Sie notfalls die Wanderung ab.

Ihre Sicherheit liegt in Ihrer Verantwortung. Kennen Sie Ihre Grenzen und verlassen Sie nicht die markierten Wanderwege.

Planen Sie genügend Zeit ein. Die angegebenen Zeiten sind reine Gehzeiten, Pausen und Stopps müssen addiert werden.

Tips and hints

Sehenswürdigkeiten

 

Die Paps of Jura

Die berühmtesten Berge von Jura - die Paps - sind bekannt dafür, dass sie Teil eines alljährlichen Bergrennens sind, eine strapaziöse Ausdauerprüfung über eine äußerst lange Strecke. Gemessen an der üppigen, flachen Landschaft der benachbarten Isle of Islay sind diese Berge im Vergleich äußerst auffallend.

 

Essen und Trinken

Unterwegs gibt es nirgendwo etwas zu essen oder zu trinken, bringen Sie also genügend Wasser und Verpfelgung für unterwegs mit.  Sie können sich im Gemeindeladen in Craihouse mit Snacks eindecken (beachten Sie bitte die Öffnungszeiten). Sie können auch in Ihrer Unterkunft am Vorabend ein Lunchpaket vorbestellen.

Start

Parkplatz an der A846 über die Steinbrücke (17 m)
Coordinates:
OS Grid
NR 54488 72057
DD
55.878914, -5.926852
DMS
55°52'44.1"N 5°55'36.7"W
UTM
30U 316917 6196475
w3w 
///chuckle.outboard.remodel
Show on Map

Destination

Parkplatz an der A846 über die Steinbrücke

Turn-by-turn directions

0,00 km - Vom Parkplatz hinter der Steinbrücke wenden Sie sich nach RECHTS und überqueren Sie die Brücke, dann in 50 m am Ende der Brücke gehen Sie nach RECHTS, steigen Sie einige Steintreppen hinunter und passieren Sie den Zaun auf die Wiese.

 

0,05 km - Sobald Sie den Zaun passiert haben, halten Sie sich RECHTS, um dem Graspfad durch die Farne zu folgen, bis Sie eine Bachkreuzung zu erreichen.  Überqueren Sie den Bach und folgen Sie dem Pfad weiter bis zu einer Anhöhe.

 

0,20 km - An der kleinen Anhöhe nach LINKS auf einen steinigen Weg abbiegen und dem Pfad aufwärts folgen.  Dann folgen Sie dem Pfad nach RECHTS über sumpfigen Boden und überqueren den Hügel - bleiben Sie weiter oben am Hang, um die schlammigsten Teile zu vermeiden und seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Bäche überqueren.

 

1,20 km - Umrunden Sie den Grat auf ca. 150 m, gehen Sie LINKS und folgen Sie dem Pfad hin zur Mündung des Loch.  Sie werden einen Teil des Beinn Shiantaidh voraus sehen können.

 

2,10 km - Mit dem Bach unten im Tal gehen Sie auf dem grasbewachsenen Pfad weiter entlang des Hangs, bis Sie schließlich den Sprung des Baches am Loch erreichen.  Nach 300 m überqueren Sie einen Bach und biegen dann RECHTS auf einen breiteren grasbewachsenen Pfad ab. Gehen Sie weiter bis zum Sprung des Bachs.

 

2,90 km - Gehen Sie GERADEAUS bis zu einer ummauerten Ecke des Baches auf einem Kiesweg weiter und folgen Sie dem Bach bis zu seinem Sprung.  Sie sind am Ende der Wanderung angelangt und können nun wieder umkehren und den Weg zurückverfolgen. 

 

6,00 km - Beenden Sie die heutige Wanderung am Parkplatz bei der Brücke, wo Sie begonnen haben. 

Note


all notes on protected areas

Coordinates

OS Grid
NR 54488 72057
DD
55.878914, -5.926852
DMS
55°52'44.1"N 5°55'36.7"W
UTM
30U 316917 6196475
w3w 
///chuckle.outboard.remodel
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Tragen Sie immer gut eingelaufene, feste Wanderschuhe mit fester Sohle und nehmen Sie immer Regenbekleidung mit. Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich (min. 1 Ltr.) und denken Sie an Sonnenschutz.

Wanderstöcke können die Gelenke entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
5.9 km
Duration
2:00 h
Ascent
153 m
Descent
152 m
Highest point
168 m
Lowest point
17 m

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view