Plan a route here Copy route
Back-country skiing recommended route

Im Hinteren Eis (3.269 m) - Gipfel mit herrlichem Panorama

Back-country skiing · Oetztal Alps
Responsible for this content
AVS Sektion Bozen Verified partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg über die Piste zum Schutzhaus Schöne Aussicht
    / Aufstieg über die Piste zum Schutzhaus Schöne Aussicht
    Photo: Eduard Gruber, Walter Rass
  • / Übers freie Gelände zum rechten Rand des Ostgrates
    Photo: Eduard Gruber, Walter Rass
  • / Abseits der Piste
    Photo: Eduard Gruber, Walter Rass
  • / Weites Panorama
    Photo: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Gipfelhang mit abgegangenem Schneebrett
    Photo: Eduard Gruber, Walter Rass
m 3500 3000 2500 2000 14 12 10 8 6 4 2 km
Einfache Skitour im Bereich des Schnalser Gletscherskigebiets
easy
Distance 14 km
5:30 h
1,270 m
1,260 m
Es gibt Winter mit wenigen Schnee und daher eingeschränkten Tourenmöglichkeiten. Da die Pisten des Schnalstaler Skigebietes bis unterhalb des Gipfels des Hinteren Eises reichen, kann diese Tour auch bei wenigem Schnee unternommen werden. Der Aufstieg abseits der Piste garantiert trotz des Skibetriebes den Flair einer Skitour, während über die Piste skischonend abgefahren werden kann.

Author’s recommendation

Es empfiehlt sich ein früher Aufbruch, um bei Beginn des Skibetriebs schon im Bereich der Schutzhütte zu sein.
Profile picture of Eduard Gruber
Author
Eduard Gruber 
Updated: August 10, 2017
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
3,279 m
Lowest point
2,011 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition / cardinal direction
NESW

Safety information

Achtung  auf Triebschnee am steilen Gipfelhang. Bei unsicheren Verhältnissen ist es besser diesen zu meiden.

Tips and hints

Der Aufstieg über die Pisten ist im Schnalstal grundsätzlich verboten und nur vor Aufnahme des Pistenbetriebes geduldet. Im unteren Bereich dieser Tour läßt sich aber ein Begehen der Pisten nicht vermeiden. Um Konfrontationen jeglicher Art zu vermeiden,  früh aufbrechen und hintereinander am äußersten Pistenrand aufsteigen.

Start

Kurzras (2,011 m)
Coordinates:
DD
46.756155, 10.783560
DMS
46°45'22.2"N 10°47'00.8"E
UTM
32T 636210 5179611
w3w 
///lifelike.prattled.mimed

Destination

Kurzras

Turn-by-turn directions

Start in Kurzras und über die Skipiste nordöstlich hinauf bis zum Schutzhaus Schöne Aussicht. Hier nach Norden abbiegen und über freies Gelände außerhalb des Skigebietes bis zum Ansatz des Ostgrates. Über diesen unschwierig zum Gipfel.

Abfahrt je nach Verhältnissen im freien Gelände entlang der Aufstiegsspur  oder über die Skipiste.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol gibt es hier: http://www.sii.bz.it/de

Getting there

Von Meran, bzw. vom Vinschgau kommend, bei Naturns ins Schnalstal abbiegen und bis nach Kurzras am Talschluss.

Parking

Großer Parkplatz an der Talstation der Schnalstaler - Gletscherbahnen

Coordinates

DD
46.756155, 10.783560
DMS
46°45'22.2"N 10°47'00.8"E
UTM
32T 636210 5179611
w3w 
///lifelike.prattled.mimed
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Tabacco Blatt Nr. 04 Schnalstal

Equipment

Normale Skitourenausrüstung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
14 km
Duration
5:30 h
Ascent
1,270 m
Descent
1,260 m
Scenic Out and back Refreshment stops available Summit route High-altitude ski tour Clear area

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view