Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung von Bomerano nach Praiano

· 1 Bewertung · Wanderung · Italien
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
ft 2500 2000 1500 1000 500 2,0 1,5 1,0 0,5 mi

leicht
3,9 km
1:51 h
274 hm
721 hm

Von Bomerano folgen Sie heute den Spuren der Götter und wandern auf dem berühmten „Sentiero degli Dei“. Wandern Sie mit Blick auf das blau-grün schimmernde Meer durch die wilde und abgelegene Felslandschaft. Atmen Sie die salzige Luft tief ein und kommen Sie hier vor dieser einmaligen Kulisse zur Ruhe. Verweilen Sie noch einen kleinen Moment, bevor Sie auf Treppen zu Ihrem Ziel nach Praiano hinabsteigen. Das kleine Fischerdorf ist noch von den Touristenströmen verschont geblieben und bietet eine wunderbar authentische Atmosphäre.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Amalfi: Küste & Berge' haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-37/amalfi-kste-berge  

outdooractive.com User
Autor
Laura Eberle
Aktualisierung: 18.10.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
678 m
Tiefster Punkt
184 m

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben. Sie sollten schwindelfrei sein.

Wegbeschreibung

Die App soll eine optionale, ergänzende Unterstützung für jeden sein, der Lust darauf hat sie auszuprobieren. In jedem Fall werden Sie sich auch mit dem bewährten, gedruckten Infomaterial (Wegbeschreibungen, Karten) zurechtfinden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
40.629741, 14.540673
GMS
40°37'47.1"N 14°32'26.4"E
UTM
33T 461154 4497757
w3w 
///bedeckt.erstaunt.brezel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Winfried Schüngel
24.05.2019 · Community
Für Wanderer mit leichten Knieproblemen ist diese Tour eine Tortour. Absolutes NoGo! Ich habe keine Konditionsprobleme und auch alpine Erfahrung. Aber 700 Höhenmeter über Naturtreppen mit steilen Stufen abwärts ist du Hölle. Ich würde das nie wieder machen.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
1:51h
Aufstieg
274 hm
Abstieg
721 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.