Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderung St Helier nach La Pulente

Wanderung · Großbritannien und Nordirland
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Above the cliffs
    Foto: Macs Adventure
  • / Sun dappled path
    Foto: Macs Adventure
  • / Quaisne
    Foto: Macs Adventure
  • / Paraglider
    Foto: Macs Adventure
  • / Blue seas below
    Foto: Macs Adventure
  • / Cliffs
    Foto: Macs Adventure
m 60 40 20 -20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Ausgehend von der Hauptstadt Jerseys, St. Helier, folgen Sie klaren und breiten Küstenpfaden, einigen kleinen Straßen und gelegentlichen Feldwegen. Sie durchqueren St. Aubin, St. Brelade und La Corbiere, bevor Sie in La Pulente ankommen.
mittel
Strecke 18 km
5:09 h
140 hm
129 hm

Der erste Tag Ihrer Insel-Umwanderung führt Sie aus dem lebhaften Städtchen St Helier nach La Pulente. Bei Ebbe können Sie sich am Anfang Ihrer Wanderung noch das Elizabeth Castle anschauen, das schon seit 400 Jahren vor der Küste Jerseys thront. Der erste Teil des einfachen Küstenpfades führt entlang einer Bucht in das beschauliche Hafenörtchen St Aubin. Wie wäre es hier mit einer kleinen Pause bei Tee und Scones in einem der kleinen Cafés? Auf Ihrem weiteren Weg Richtung La Pulente erreichen Sie die südwestliche Ecke Jerseys und haben einen tollen Blick auf den Leuchtturm von La Corbiere, der schon so manches Schiff vor dem Schiffbruch bewahrte.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Jersey Küstenpfad" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-113/jersey-kstenpfad  

Autorentipp

Halten Sie vom Hafen von St. Aubin aus Ausschau nach Delfinen!
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
70 m
Tiefster Punkt
-1 m

Sicherheitshinweise

Abschnitte führen entlang der Klippen, gehen Sie sehr vorsichtig mit losem Gestein um und gehen Sie nicht zu nahe an den Rand.

Wenn Sie zum Strand hinuntergehen, achten Sie auf die Gezeiten.

Es gibt einige Straßenkreuzungen, achten Sie immer auf den Verkehr und benutzen Sie nach Möglichkeit den Bürgersteig. Ansonsten gehen Sie bitte auf der rechten Seite der Straße.

Der Boden kann zum Teil uneben sein, mit steilen Abschnitten und schlammigem/moorigem Untergrund. Stellen Sie sicher, dass Sie geeignetes Schuhwerk haben und treten Sie bei Bedarf vorsichtig auf, denn der Schlamm ist bei nassem Wetter besonders rutschig.

Weitere Infos und Links

Essen und Trinken

Am besten kaufen Sie sich alles für ein Mittagessens in St. Helier oder Sie machen einen Zwischenstopp in der entzückenden kleinen Stadt St. Aubin, etwa ein Drittel des Tages. Es gibt auch eine kleine Teeladen am Ende der Wanderung in La Pulente. 

 

Sehenswürdigkeiten

Liberation Square 

Der Liberation Square wurde 1995 anlässlich des 50. Jahrestags der Befreiung Jerseys angelegt. Nördlich des Platzes steht das Hotel Pomme D'Or, das während der Besatzungszeit von den Nazis als Hauptquartier genutzt wurde. Der ursprüngliche Balkon des Hotels war der Mittelpunkt der Feierlichkeiten zur Befreiung der Insel durch die britischen Truppen am 9. Mai 1945.

In der Mitte des Liberation Square befindet sich eine Philip Jacksons Skulptur, die eine Gruppe mit der Unionsflagge in der Mitte eines Brunnens darstellt. Zwölf Wasserdüsen im Pool symbolisieren die 12 Gemeinden Jerseys.

Weitere Informationen: http://members.societe-jersiaise.org/geraint/statues/lib.html

 

Elizabeth Castle

Elizabeth Castle wurde auf einer Felseninsel in der St. Aubin's Bay erbaut und verteidigt Jersey seit mehr als 300 Jahren. Sie können die amphibische Castle Ferry nehmen oder bei Ebbe den Damm entlang gehen. Erkunden Sie die Geschichte Jerseys, erklimmen Sie die Zinnen aus den 1590er Jahren und erleben Sie, wie die Geschichte mit Live-Demonstrationen und Schießereien lebendig wird!

Weitere Informationen: https://www.jerseyheritage.org/places-to-visit/elizabeth-castle

 

St Aubin 

Das zauberhafte Fischerdorf St. Aubin, das sich um einen der ursprünglichen Häfen der Insel schlängelt, ist ein faszinierendes Gewirr aus historischen Häusern und steilen Straßen, die zu Panoramablicken auf das Meer führen. Die Hauptaktion gruppiert sich entlang der Promenade -  the Bulwarks - wo Sie bei einem gemütlichen Spaziergang an Restaurants mit schattigen Innenhöfen im Freien und an Terrassen und Bars mit Hafenblick vorbeikommen, wo Sie lokale Meeresfrüchte mit einem Glas frischen Weißwein oder einem Pint des Liberation Ale der Insel genießen können.

Weitere Informationen: https://www.jersey.com/360/drift

Start

St Helier (5 m)
Koordinaten:
DD
49.183176, -2.111274
GMS
49°10'59.4"N 2°06'40.6"W
UTM
30U 564764 5448199
w3w 
///möwe.neujahr.spielregel

Ziel

La Pulente

Wegbeschreibung

0,00 km - Beginnen Sie auf dem Liberation square mit dem Rücken zur Statue, mit Blick auf das Wasser. Gehen Sie auf den Bürgersteig vor Ihnen und wenden Sie sich nach RECHTS.

0,40 km - Halten Sie sich RECHTS vom Bürgersteig entfernt, gehen durch einen Tunnel unter der Straße durch, der auf der anderen Seite herauskommt. Aus dem Tunnel kommend halten Sie sich LINKEN mit dem Meer zu Ihrer Linken, um die Küste entlang zu gehen.

0,92 km - Gehen Sie 5 km GERADEAUS weiter mit dem Meer zu Ihrer Linken

5,70 km - LINKS abbiegen, bergauf gegenüber 'La Belle Gourmande' nach dem Fußgängerübergang

5,90 km - Biegen Sie an der T-Kreuzung nach RECHTS ab, ausgeschildert mit 'End of Green Lane'.

6,90 km - An der T-Kreuzung LINKS abbiegen

7,10 km - Die nächste T-Kreuzung überqueren und dann sofort nach LINKS auf einen Pfad in den Wald abbiegen, halten Sie sich LINKS, um auf dem gleichen Weg zu bleiben.

7,40 km - LINKS halten und GERADEAUS durch ein Holztor gehen

8,10 km - Bleiben Sie auf dem Weg, der aus dem Wald herausführt und sich mit den Klippen verbindet. Seien Sie vorsichtig beim Abgrund.

8,20 km - Wo sich der Pfad teilt, gehen Sie nach RECHTS und steigen Sie an einer WW2-Kanonenstation zu Ihrer Linken vorbei auf.

8,70 km - Bleiben Sie auf dem Weg und gehen Sie GERADEAUS weiter, ignorieren Sie Links- und Rechtskurven.

9,00 km - Gehen Sie über den Parkplatz und biegen Sie nach LINKS auf einen kleinen Weg ab, der am Portelet Inn vorbeiführt, passieren Sie das kleine Metalltor, das für den Fußweg gekennzeichnet ist.

9,30 km - Biegen Sie an der T-Kreuzung nach RECHTS ab

9,50 km - Biegen Sie an der T-Kreuzung nach LINKS ab, wenn die Straße in einen Track übergeht halten Sie sich RECHTS und dann, wenn der Weg sich gabelt, halten Sie sich RECHTS über den Parkplatz

10,20 km - Am Ende des Weges: Biegen Sie RECHTS ab, so dass Sie auf sich selbst zurück kommen, Ausgeschildert nach Quaisime

10,30 km - Halten Sie sich RECHTS am unteren Ende der Stufen und folgen Sie dem oberen Ende des Strandes um die nächsten beiden Buchten herum.

12,10 km - Am Ende der Bucht von St. Brelade's Bay biegen Sie nach RECHTS auf die asphaltierte Bootszufahrt ab, gehen Sie über den Parkplatz und dann nach LINKS und dann wieder nach LINKS auf die kleine Straße mit der Kirche zu Ihrer Linken.

12,30 km - Biegen Sie nach LINKS ab, ausgeschildert für Beauport Footpath

12,40 km - Biegen Sie RECHTS von der Straße ab, ausgeschildert Beauport Bay 20 Minuten

12,90 km - Halten Sie sich LINKS und folgen Sie der Beschilderung für den Coastal Path

13,10 km - Biegen Sie nach LINKS auf die Straße und gehen Sie vor dem Parkplatz LINKS auf den Fußweg, gehen Sie nicht die Stufen hinunter, sondern bleiben Sie auf dem Weg.

13,30 km - Halten Sie sich RECHTS an der Weggabelung

13,40 km - Halten Sie sich an der nächsten Gabelung RECHTS und dann GERADEAUS, wobei das Feld rechts von Ihnen ignoriert wird.

14,10 km - Halten Sie sich RECHTS und ignorieen Sie das Schild für den Quarry (Steinbruch), dann von dem Weg  RECHTS auf eine kleine Straße abbiegen

14,30 km - RECHTS halten, um auf dem Weg zu bleiben und den 50 Meter weiter vorne ausgeschilderten Fußweg zu nehmen.

14,60 km - Halten Sie sich RECHTS und gehen am Funkturm vorbei

14,70 km - Gehen Sie GERADEAUS über drei Kreuzungen auf dem Weg

15,00 km - Biegen Sie an der T-Kreuzung nach RECHTS ab und überqueren Sie die Straße, um den Weg fortzusetzen.

15,50 km - am Ende der Stufen weiter GERADEAUS

15,60 km - Biegen Sie vor den Bahnschienen ab, überqueren Sie diese und gehen Sie dann scharf aufwärts nach RECHTS.

15,70 km - LINKS abbiegen, auf einen größeren Weg und den grünen Wegweisern folgen

16,00 km - Wo sich der Weg gabelt, nehmen Sie den höher gelegenen Weg, und wenn dieser Sie wieder auf die Klippe bringt, halten Sie sich RECHTS an der La Rosette-Skulptur vorbei und biegen dann RECHTS ab, um auf die Hauptstraße zu gelangen, wo Sie nach 30 Metern LINKS von der Straße abbiegen und sich dann RECHTS halten, um auf den Fußweg zu gelangen.

16,60 km - RECHTS auf die ansteigende Straße abbiegen,

17,00 km - Biegen Sie LINKS von der Straße ab, die nach Petit Port ausgeschildert ist, und gehen Sie dann GERADEAUS weiter, wobei Sie die Rechtskurve eines Fußwegs ignorieren, und folgen Sie den Stufen, die oberhalb des Strandes hinaufführen.

17,20 km - Halten Sie sich LINKS, um auf dem Fußweg zu bleiben

17,60 km - Halten Sie sich LINKS und gehen Sie in die Bucht von La Pulente hinunter

17,90 km - Gehen Sie auf der Hauptstraße weiter bis zum Straßenschild La Pulente auf der linken Seite, dort befindet sich ein kleines Geschäft mit Lebensmitteln. Ihre Wanderung ist zu Ende.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.183176, -2.111274
GMS
49°10'59.4"N 2°06'40.6"W
UTM
30U 564764 5448199
w3w 
///möwe.neujahr.spielregel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18 km
Dauer
5:09 h
Aufstieg
140 hm
Abstieg
129 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.