Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wanderung Punta Campanella und Monte San Constanzo

Wanderung · Napoli
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
  • /
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
  • /
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
  • /
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 700 600 500 400 300 200 100 -100 7 6 5 4 3 2 1 km
mittel
7,4 km
2:45 h
447 hm
445 hm

Halten Sie doch mit den Einheimischen einen kleinen Plausch, wenn Sie morgens mit dem Bus (nicht inklusive) in das kleine Dörfchen Termini fahren. Beginnen Sie hier Ihre Wanderung zum Leuchtturm von Punta Campanella. Doch nehmen Sie sich in acht, denn hier an der westlichsten Spitze der Sorrentiner Halbinseln, soll die Heimat der betörenden Sirenen sein, vor denen sich selbst Odysseus nur mit einem Trick retten konnte.

Doch nicht nur der Gesang der mystischen Wesen soll wunderschön sein, auch die Ausblicke auf Capri inmitten des azurblauen Meeres ziehen jeden Betrachter in ihren Bann. Auf Pfaden geht es weiter hinauf zum Monte San Costanzo, auf dessen Gipfel Sie mit schönen Panoramaaussichten belohnt werden, bevor es zurück nach Termini geht.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Amalfiküste und die Sorrentohalbinsel" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-131/amalfikste-und-die-sorrento-halbinsel 

Profilbild von Dennis Schank
Autor
Dennis Schank 
Aktualisierung: 19.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
475 m
Tiefster Punkt
42 m

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben. Sie sollten Schwindelfrei sein.

Start

Koordinaten:
DG
40.590540, 14.339831
GMS
40°35'25.9"N 14°20'23.4"E
UTM
33T 444136 4493514
w3w 
///adlerauge.blättern.auffassung

Wegbeschreibung

Die App soll eine optionale, ergänzende Unterstützung für jeden sein, der Lust darauf hat sie auszuprobieren. In jedem Fall werden Sie sich auch mit dem bewährten, gedruckten Infomaterial (Wegbeschreibungen, Karten) zurechtfinden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
40.590540, 14.339831
GMS
40°35'25.9"N 14°20'23.4"E
UTM
33T 444136 4493514
w3w 
///adlerauge.blättern.auffassung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
447 hm
Abstieg
445 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.