Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung nach Gossensaß

Wanderung · Tirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg zum Obernberger See
    / Auf dem Weg zum Obernberger See
    Foto: Lisa Köhne, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Blick auf den Obernberger See
    Foto: Lisa Köhne, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Am Obernberger See
    Foto: Lisa Köhne, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Aufstieg zum Sandjoch
    Foto: Lisa Köhne, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / An der österreichisch-italienischen Grenze
    Foto: Lisa Köhne, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • / Ankunft in Sterzing
    Foto: Lisa Köhne, AbenteuerWege Reisen GmbH
ft 8000 7000 6000 5000 4000 3000 10 8 6 4 2 mi

Heute wandern Sie von Obernberg über das Sandjöchl bis nach Gossensass.
mittel
17,2 km
6:30 h
1043 hm
1351 hm

Hier buchen: Individuelle Alpenüberquerung Garmisch-Sterzing mit Gepäcktransfer

Ihr Weg führt Sie heute von Obernberg über einen Fahrweg bis zum Obernberger See. Von hier aus erreichen Sie in stetigem Anstieg über Wiesenpfade das Sandjoch und überqueren die österreichisch-italienische Grenze. Der Abstieg nach Gossensass führt in sanften Serpentinen durch den Wald bergab und ermöglicht Ihnen teilweise Ausblicke auf das umliegende Bergpanorama.

In Gossensass angekommen nehmen Sie den Zug nach Sterzing.

Auf dieser Etappe haben Sie keine Einkehrmöglichkeiten. Nehmen Sie sich ausreichend Proviant mit.

Autorentipp

Genießen Sie die Ruhe und unberührte Natur auf dem Weg zum Sandjoch.
outdooractive.com User
Autor
Lisa Köhne
Aktualisierung: 12.01.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2166 m
Tiefster Punkt
1072 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Behalten Sie den Wetterbericht im Auge. In den Bergen kann sich das Wetter schnell ändern. Bei Gewitter sollten Sie sich nicht in den Bergen aufhalten. 

Auf dieser Etappe haben Sie keine Einkehrmöglichkeiten. Nehmen Sie sich ausreichend Proviant mit.

Weitere Infos und Links

Die Fahrpläne von Gossensass nach Sterzing können Sie folgender Seite entnehmen: https://www.oebb.at/ 

 

Start

Almi's Berghotel Obernberg (1380 m)
Koordinaten:
DG
47.016378, 11.422221
GMS
47°00'59.0"N 11°25'20.0"E
UTM
32T 684090 5209831
w3w 
///blumen.vielleicht.leben

Ziel

Bahnhof Gossensass

Wegbeschreibung

0.0 km Sie stehen mit dem Rücken zu Almi's Berghotel. BIEGEN SIE LINKS AB und nach ca. 20 Metern direkt wieder LINKS in die Straße, die bergab führt.

0.1 km Links von Ihnen befindet sich ein Jesuskreuz und rechts zweigt ein schmaler Schotterweg ab in Richtung zweier Holzhütten mit einem Wasserrad. BIEGEN SIE RECHTS AB auf den Schotterweg und folgen Sie dem rot-weiß markierten Weg Nr. 95.

0.3 km Rechts oben von Ihnen befindet sich die Dorfkirche. Gehen Sie durch das Tor LEICHT LINKS und ignorieren Sie die Brücke links von Ihnen. Gehen Sie nicht über die Brücke und folgen Sie dem Wiesenpfad rechts neben dem Seebach.

0.6 km Sie erreichen eine Kreuzung. Gehen Sie weiter GERADEAUS und ignorieren Sie die Wege links und rechts die durch ein Gatter führen würden.

0.8 km Gehen Sie weiter GERADEAUS. Ignorieren Sie die Brücke links von Ihnen und folgen Sie dem Weg weiter rechts neben dem Bach entlang.

1.3 km Links von Ihnen befinden sich ein paar Häuser. Folgen Sie weiter dem Weg Nr. 95.

1.4 km BIEGEN SIE LINKS AB und gehen Sie über die Brücke. Folgen Sie der Beschilderung zum Obernbergsee. Sie befinden sich hier in Eben auf 1430m. Hinter der Brücke BIEGEN SIE RECHTS AB.

1.5 km BIEGEN SIE LINKS AB und laufen Sie auf dem Forstweg bergauf. Der Weg ist mit gelben Wegweisern in Richtung Obernbergsee ausgeschildert.

2.0 km folgen Sie dem Schotterweg in einer scharfen Linkskurve weiter bergauf. Ignorieren Sie den Wiesenpfad geradeaus.

2.3 km Links von Ihnen befindet sich ein kleines Steinhäuschen. Gehen Sie weiter GERADEAUS auf dem Forstweg bergauf.

2.7 km Gehen Sie weiter GERADEAUS und ignorieren Sie den Weg rechts.

3.2 km Sie befinden sich nun an der Katnerwegkreuzung (1580m). BIEGEN SIE RECHTS AB und folgen Sie weiter dem Schotterweg und den gelben Wegweisern in Richtung Obernbergsee.

3.3 km An der Kreuzung Waldweg "Stöcke" (1600m) HALTEN SIE SICH RECHTS und folgen den Schildern zum See.

3.8 km Gehen Sie weiter GERADEAUS, wenn Sie die Kreuzung Hautbodenweg erreichen (1660m).

4.5 km Gehen Sie weiter GERADEAUS und ignorieren Sie den Weg, der links abgeht. Folgen Sie den Schildern in Richtung Obernbergsee.

4.9 km Rechts geht ein schmaler, verwurzelter Pfad hinunter. Ein gelber Wegweiser schildert den Obernbergsee aus. BIEGEN SIE RECHTS AB und folgen Sie dem Weg und den rot-weißen Markierungen hinab.

5.3 km Sie erreichen einen breiten Schotterweg. BIEGEN SIE LINKS AB und folgen Sie dem Fahrweg, bis Sie in die Nähe des Seeufers kommen.

5.5 km An der T-Kreuzung BIEGEN SIE LINKS AB und folgen den Schildern in Richtung Sandjoch.

5.7 km Sie erreichen eine Gabelung. HALTEN SIE SICH LINKS und folgen Sie weiter der Beschilderung in Richtung Sandjoch.

5.9 km Am Kaserwald (1650m) HALTEN SIE SICH LINKS und gehen GERADEAUS den Weg bergauf.

6.0 km  An der Gabelung HALTEN SIE SICH weiter LINKS und folgen dem rot-weiß markierten Weg Nr. 97 in Richtung Sandjoch.

6.2 km Gehen Sie durch das Gatter GERADEAUS auf dem Wiesenpfad.

6.4 km Rechts von Ihnen befindet sich eine Holzhütte. HALTEN SIE SICH LINKS.

7.1 km BIEGEN SIE LINKS AB und folgen Sie dem Weg bergauf zum Sandjoch.

7.4 km Sie befinden sich nun am Waldbauern-Mädher auf 1870m. Gehen Sie weiter GERADEAUS und HALTEN SIE SICH RECHTS in Richtung Sandjoch.

9.2 km Sie haben das Sandjoch erreicht, den höchsten Punkt Ihrer heutigen Wanderung. Gehen Sie weiter GERADEAUS und überqueren Sie die österreichisch-italienische Grenze. HALTEN SIE SICH LINKS. Ein schmaler Pfad führt Sie am Berghang entlang bis zu einem Fahrweg.

9.4 km HALTEN SIE SICH LINKS und folgen Sie den hölzernen Schildern nach Gossensass.

9.5 km Verlassen Sie die Straße und BIEGEN SIE RECHTS AB auf den schmalen Pfad, der mit Wegweisern nach Gossensass ausgeschildert ist.

11.1 km Sie erreichen eine Gabelung. HALTEN SIE SICH LINKS und folgen Sie der Beschilderung nach Gossensass. Ignorieren Sie den Weg, der rechts hochgeht zum Portjoch. Folgen Sie dem Weg durch den Wald in langen Serpentinen bergab.

12.5 km bleiben Sie auf dem schmalen Pfad und gehen Sie weiter GERADEAUS. Ignorieren Sie den Weg, der Links abgeht.

13.3 km Sie erreichen einen Fahrweg. Überqueren Sie diesen und folgen Sie weiter dem schmalen Pfad bergab durch den Wald. Sie werden im Laufe der nächsten 500 Meter den Fahrweg noch 2 Mal kreuzen. bleiben Sie immer auf dem schmalen, verwurzelten Pfad und überqueren Sie die Fahrwege.

14.1 km Gehen Sie GERADEAUS durch das Tor, links an der Hütte vorbei und HALTEN SIE SICH LINKS.

14.2 km Klettern Sie über den Zaun. Sie haben nun eine asphaltierte Straße erreicht. BIEGEN SIE LINKS AB und folgen Sie der Beschilderung nach Gossensass.

14.3 km Verlassen Sie die asphaltierte Straße und BIEGEN SIE RECHTS AB, um über einen Wiesenpfad weiter bergab zu gehen. Der Weg ist weiterhin ausgeschildert.

14.6 km BIEGEN SIE LINKS AB und gehen Sie wieder auf der asphaltierten Straße weiter.

14.7 km Sie wandern zwischen einigen Häusern hindurch. BIEGEN SIE RECHTS AB, auf einen Pfad. Der Weg ist ausgeschildert.

14.9 km Verlassen Sie den Schotterweg und gehen Sie GERADEAUS. Sie folgen nun einem Wiesenpfad.

15.1 Überqueren Sie eine Straße und gehen Sie weiter auf dem kleinen Pfad gegenüber bergab.

15.6 km Sie erreichen eine asphaltierte Straße. BIEGEN SIE LINKS AB und folgen Sie dem Straßenverlauf dann rechts bergab. Die Wegweiser zeigen Ihnen weiterhin den Weg nach Gossensass.

15.8 km verlassen Sie die asphaltierte Straße und gehen Sie am Haus (links von Ihnen) weiter GERADEAUS. Nehmen Sie den Fußgängerweg nach Gossensass.

16.1 km Sie erreichen wieder eine asphaltierte Straße. Vor Ihnen befindet sich ein Zaun. BIEGEN SIE LINKS AB und folgen Sie der Straße bergab.

16.2 km An der T-Kreuzung befinden sich vor Ihnen 3 Garagen. BIEGEN SIE RECHTS AB und folgen Sie dem Straßenverlauf in einer Linkskurve.

16.4 km HALTEN SIE SICH LINKS an der Abzweigung und gehen Sie weiter bergab zwischen den Wohnhäusern.

16.5 km Rechts von Ihnen befindet sich ein Brunnen und Sie gehen ein Stück über Kopfsteinpflaster. Sobald die Kopfsteinpflaster aufhören, BIEGEN SIE RECHTS AB und gehen die kleine Straße bis zur T-Kreuzung. Ignorieren Sie die Einbahnstraße vor Ihnen. An der T-Kreuzung BIEGEN SIE RECHTS AB und folgen der Straße in einer Linkskurve.

16.6 km Links von Ihnen befindet sich ein Spielplatz. Gehen Sie weiter GERADEAUS und halten Sie sich RECHTS, um auf dem Fußweg/ Fahrradweg dem Straßenverlauf in einer Linkskurve zu folgen.

17.0 km Sie erreichen eine Hauptstraße. Vor Ihnen befindet sich die Feuerwehr. BIEGEN SIE LINKS AB.

17.2 km Rechts von Ihnen befindet sich der Bahnhof. Nehmen Sie den Zug nach Sterzing.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihre Wanderreise über die Alpen gemeistert!

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.016378, 11.422221
GMS
47°00'59.0"N 11°25'20.0"E
UTM
32T 684090 5209831
w3w 
///blumen.vielleicht.leben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Wanderstöcke sind für den Aufstieg empfehlenswert, um die Knie zu entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,2 km
Dauer
6:30h
Aufstieg
1043 hm
Abstieg
1351 hm
Etappentour aussichtsreich faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.