Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wanderung nach Camp

Wanderung · Irland
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Irland: Dingle Way, 8 Tage & 7 Nächte
    / Irland: Dingle Way, 8 Tage & 7 Nächte
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 100 50 -50 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 19,6 km
5:11 h
319 hm
259 hm

Nach einem herzhaften Frühstück geht es heute los. Sie wandern zunächst entlang von Kanälen und kommen an der Blennerville Mühle vorbei, der größten noch aktiven Windmühle der britischen Inseln. Über weitläufiges Moorland und sumpfiges Terrain geht es dann in Richtung Camp. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht zurück auf Tralee und auf Mount Brandon, einen der höchsten Berge Irlands, bevor Sie den Finglas River überqueren und schließlich Ihren Übernachtungsort erreichen.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Irland: Dingle Way, 8 Tage & 7 Nächte" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-13/irland-dingle-way-8-tage-7-nachte  

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
143 m
Tiefster Punkt
0 m

Start

Tralee (5 m)
Koordinaten:
DD
52.267042, -9.706352
GMS
52°16'01.4"N 9°42'22.9"W
UTM
29U 451797 5790975
w3w 
///flohmarkt.verkehr.pokalfinale

Ziel

Camp

Wegbeschreibung

Der Dingle Way ist bestens ausgeschildert. Folgen Sie einfach den Wegweisern.

Die App soll eine optionale, ergänzende Unterstützung für jeden sein, der Lust darauf hat sie auszuprobieren. In jedem Fall werden Sie sich auch mit dem bewährten, gedruckten Infomaterial (Wegbeschreibungen, Karten) zurechtfinden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
52.267042, -9.706352
GMS
52°16'01.4"N 9°42'22.9"W
UTM
29U 451797 5790975
w3w 
///flohmarkt.verkehr.pokalfinale
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,6 km
Dauer
5:11 h
Aufstieg
319 hm
Abstieg
259 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.