Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wanderung nach Caldas de Reis

· 1 Bewertung · Wanderung · Spanien
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Portugiesischer Jakobsweg: Die letzten 100km
    / Portugiesischer Jakobsweg: Die letzten 100km
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 300 200 100 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
21,2 km
5:30 h
127 hm
128 hm

Sie verlassen Pontevedra und wandern durch Wälder und entlang kleiner Flüsschen nach Caldas de Reis. Sie finden auf diesem Streckenabschnitt einzelne Cafés und Bars, dennoch sollten Sie an diesem Tag unbedingt Proviant mitnehmen, da diese recht rar gesät sind.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Portugiesischer Jakobsweg: Die letzten 100 km" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-46/portugiesischer-jakobsweg-die-letzten-100km  

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
126 m
Tiefster Punkt
2 m

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Start

Pontevedra (28 m)
Koordinaten:
DG
42.430872, -8.644109
GMS
42°25'51.1"N 8°38'38.8"W
UTM
29T 529274 4697678
w3w 
///zusage.abgewiesen.bundesweit

Ziel

Caldas de Reis

Wegbeschreibung

Der Jakobsweg ist bestens ausgeschildert. Folgen Sie einfach den gelben Pfeilen und den Wegweisern mit einem Muschel-Symbol.

Die App soll eine optionale, ergänzende Unterstützung für jeden sein, der Lust darauf hat sie auszuprobieren. In jedem Fall werden Sie sich auch mit dem bewährten, gedruckten Infomaterial (Wegbeschreibungen, Karten) zurechtfinden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
42.430872, -8.644109
GMS
42°25'51.1"N 8°38'38.8"W
UTM
29T 529274 4697678
w3w 
///zusage.abgewiesen.bundesweit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Martin Tekock
28.09.2019 · Community
Der weg beginnt bei Dauerregen und endet auch so. Schade dadurch war unsere Laune nicht ganz so gut. Im Hotel erstmal heiß geduscht danach ein Mittagsschlaf. Der Abend allerdings am Fluss bei gutem Essen mit tollen Bekanntschaften war sensationell.
mehr zeigen
Samstag, 28. September 2019
Foto: Martin T., Community
Samstag, 28. September 2019
Foto: Martin T., Community
Samstag, 28. September 2019
Foto: Martin T., Community
Samstag, 28. September 2019
Foto: Martin T., Community
Samstag, 28. September 2019
Foto: Martin T., Community

Fotos von anderen

Samstag, 28. September 2019
Samstag, 28. September 2019
Samstag, 28. September 2019
Samstag, 28. September 2019
+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,2 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
127 hm
Abstieg
128 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.