Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung durch das Tal „Aurlandsdalen“

Wanderung · Aurland
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Lisa Köhne, AbenteuerWege Reisen GmbH
  • /
    Foto: Lisa Köhne, AbenteuerWege Reisen GmbH
ft 3000 2000 1000 8 6 4 2 mi

15,3 km
5:18 h
269 hm
1004 hm

Das wilde Aurlandsdalen wird aufgrund der beeindruckenden, fast unberührten Natur, der Fjorde, rauschenden Flüsse und Felsen oft als „Grand Canyon Norwegens“ bezeichnet. War die Wanderung gestern noch gemütlich und die Aussicht lieblich, wird es heute eher schroff, die Wege gehen über Felsen und durch niedrige Bäche und der Blick fällt durch die Schlucht auf einen wilden Fluss und dramatisch zerklüftete Felsen. Ein Teil des Weges ist leicht ausgesetzt und nur teilweise gesichert, daher für Wanderer mit ausgeprägter Höhenangst eher nicht geeignet.

Zum Startpunkt und vom Endpunkt zurück ins Hotel fahren Sie mit dem Bus (insg. 1,5 Std.).

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Rail & Hike: Oslo - Bergen" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-161/rail-hike-oslo-bergen 

outdooractive.com User
Autor
Lisa Köhne
Aktualisierung: 03.07.2019

Höchster Punkt
871 m
Tiefster Punkt
84 m

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Wegbeschreibung

Die App soll eine optionale, ergänzende Unterstützung für jeden sein, der Lust darauf hat sie auszuprobieren. In jedem Fall werden Sie sich auch mit dem bewährten, gedruckten Infomaterial (Wegbeschreibungen, Karten) zurechtfinden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
60.828331, 7.505890
GMS
60°49'42.0"N 7°30'21.2"E
UTM
32V 418758 6744591
w3w 
///orte.wanderjahr.philosoph
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
15,3 km
Dauer
5:18h
Aufstieg
269 hm
Abstieg
1004 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.