Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Von der Fanes Hütte zur Lagazuoi Hütte

Wanderung · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 2800 2600 2400 2200 2000 10 8 6 4 2 km Lagazuoi-Hütte Rifugio Col Gallina Scotonihütte Faneshütte Lavarellahütte Große Fanesalm
mittel
Strecke 12 km
5:00 h
1.056 hm
441 hm
2.681 hm
2.061 hm

Zu Beginn der Etappe passieren Sie den schillernden Bergsee Lago di Limo (2157m). Wenn Sie die dramatischen Geröllhänge der Fanesgruppe erklimmen, gehören kleine Pausen zwischendurch zum Pflichtprogramm. Ein Blick zurück, mit tiefen Atemzügen die frische Bergluft genießen und Sie werden ganz sicher mit einer traumhaften Aussicht belohnt. Nach der grasbedeckten Senke des Passo Tagéda empfehlen wir Ihnen, die etwas längere Alternativroute zu nehmen, wodurch Sie den Auf– und Abstieg zum Forcella de Lago (2486m) umgehen. Die Hauptroute ist vor allem im Abstieg sehr steil und verlangt Ihren Oberschenkeln einiges ab.

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.681 m
Tiefster Punkt
2.061 m

Einkehrmöglichkeit

Faneshütte
Lavarellahütte
Rifugio Col Gallina
Große Fanesalm
Scotonihütte
Lagazuoi-Hütte

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Sie sollten schwindelfrei und Trittsicher sein. Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Behalten Sie den Wetterbericht im Auge und gehen Sie nicht bei Gewitter in die Berge.

Start

Rifugio Fanes (2.060 m)
Koordinaten:
DD
46.612172, 12.014140
GMS
46°36'43.8"N 12°00'50.9"E
UTM
33T 271366 5166399
w3w 
///charaktere.flacheren.wiesen

Ziel

Rifugio Lagazuoi

Wegbeschreibung

Die Alte Via 1 ist gut ausgeschildert. Folgen Sie den rot-weiß gestreiften Markierungen und Wegweisern.

Die App soll eine optionale, ergänzende Unterstützung für jeden sein, der Lust darauf hat sie auszuprobieren. In jedem Fall werden Sie sich auch mit dem bewährten, gedruckten Infomaterial (Wegbeschreibungen, Karten) zurechtfinden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.612172, 12.014140
GMS
46°36'43.8"N 12°00'50.9"E
UTM
33T 271366 5166399
w3w 
///charaktere.flacheren.wiesen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.056 hm
Abstieg
441 hm
Höchster Punkt
2.681 hm
Tiefster Punkt
2.061 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.