Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Seekofelhütte

Wanderung · Kronplatz
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Die Senneshütte
    / Die Senneshütte
    Foto: Andrea Gambetti, Outdooractive Redaktion
  • / Vor der Senneshütte
    Foto: Giuseppe Izzi, Outdooractive Redaktion
m 3000 2500 2000 1500 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Seekofelhütte Senneshütte
Wanderung von der Pederühütte zur Seekofelhütte
schwer
Strecke 18,1 km
6:00 h
1.632 hm
492 hm
2.515 hm
1.184 hm
Schöne Wanderung im Naturpark Fanes-Sennes-Prags von der Pederühütte in der Nähe von St. Vigil in Enneberg bis zur Seekofelhütte.  Die Seekofelhütte bietet einen sagenhaften Ausblick auf das Fanes-Sennes-Prags-Gebiet.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.515 m
Tiefster Punkt
1.184 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Pederühütte im Rauhtal (1.183 m)
Koordinaten:
DD
46.700954, 11.927575
GMS
46°42'03.4"N 11°55'39.3"E
UTM
32T 723803 5176096
w3w 

Ziel

Seekofelhütte

Wegbeschreibung

Die Wanderung startet bei der Pederühütte im Rauhtal, welches sich in unmittelbarer Nähe zu St. Vigil in Enneberg befindet. Wir folgen der alten und sehr steilen Militärstraße, biegen links ab und überwinden über waghalsige Kehren eine felsige Geländestufe. Schwindelfreie Wanderer erreichen ein atemberaubendes Hochplateau. Auf Steig Nr. 7 wandern wir durch ein flaches Becken und anschließend aufsteigend bis zur Senneshütte weiter.

Hier können wir eine erste kurze Rast einlegen, bevor es über einen Forstweg zum Ausflugsziel Seekofelhütte geht. Wer die lange Wanderung fortsetzen möchte, kann von der Seekofelhütte bis zum Pragser Wildsee wandern und die Rückreise über die öffentlichen Verkehrsmittel planen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge halten am Bahnhof von Bruneck, Busverbindung nach St. Vigil in Enneberg

Anfahrt

Brennerautobahn A22, Ausfahrt Brixen/Pustertal, Richtung Pustertal/Bruneck, Abzweigung Val Badia/Gadertal (Staatsstraße SS 244), St. Vigil in Enneberg

Parken

Parkplatz Pederühütte

Koordinaten

DD
46.700954, 11.927575
GMS
46°42'03.4"N 11°55'39.3"E
UTM
32T 723803 5176096
w3w 
///gletschern.begegnet.breite
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderschuhe, Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
18,1 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.632 hm
Abstieg
492 hm
Höchster Punkt
2.515 hm
Tiefster Punkt
1.184 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.