Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Rundwanderung um Xaghra vorbei an Salzpfannen & der Hauptstadt Victoria

Wanderung · Malta
LogoMacs Adventure
Verantwortlich für diesen Inhalt
Macs Adventure Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Xaghra loop walk
    / Xaghra loop walk
    Foto: Heleen Bosch, Macs Adventure
m 100 50 14 12 10 8 6 4 2 km
Entlang einer zerklüfteten Küste erwandern Sie die sogenannten Salzpfannen Gozos, die bis heute der Slazgewinnung dienen. Weiter geht es zur gemütlichen Hauptstadt Victoria.
leicht
Strecke 15,2 km
4:30 h
236 hm
236 hm
144 hm
4 hm

Buchen Sie hier Ihre individuelle Wanderreise: Wandern auf Malta, Gozo & Comino.

Die heutige Etappe Ihrer Wanderreise startet direkt an Ihrer Unterkunft und geht vorbei an Weinbergen und Feldern bis zum kleinen Hafen von Marsalforn. Von hier aus führt der Weg weiter entlang der zerklüfteten Küste und den Salzpfannen Gozos. In einem ausgedehnten Netzwerk von Kalksteinregalen wird hier über einen Verdampfungsprozess Salz abgebaut. Nach einem Stop an Gozos ältester Basilika in Ghasri erreichen Sie die Hauptstadt Victoria. Hier lohnt sich die Besichtigung der gemütlichen Altstadt mit seiner Cittadella und der barocken Kathedrale, bevor Sie zurück nach Xaghra wandern.

Profilbild von Anna Wren
Autor
Anna Wren
Aktualisierung: 11.05.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
144 m
Tiefster Punkt
4 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen.

Ihre Sicherheit liegt in Ihrer Verantwortung. Kennen Sie Ihre Grenzen und folgen Sie immer den Spurmarkierungen und Wegweisern. Off-Track-Navigation wird nicht empfohlen.

Weitere Infos und Links

Etappe der folgenden Reiseverläufe:

WSMMGC

Start

Koordinaten:
DD
36.050358, 14.264762
GMS
36°03'01.3"N 14°15'53.1"E
UTM
33S 433776 3989784
w3w 
///komplexe.rituell.gewichte

Wegbeschreibung

Nutzen Sie zur Orientierung auf Ihrer Reise das digitale Kartenmaterial unserer AbenteuerWege App. Navigieren Sie anhand des "blauen Punkts” (Ihr Standort auf der Karte) zum Zielort Ihrer Tagesetappe.

 

BEGINNEN Sie die Wanderung auf den Stufen der Kirche von Xaghra mit Blick auf den Hauptplatz.

0.0 km GERADEAUS und rechts des Steinkreuzes auf die “Triq Il-Kinsja” gehen. Dann vorbei an dem Aussichtspunkt zu Ihrer Rechten bis zu einer Kreuzung mit einem Restaurant an der Ecke gehen.

0.5 km RECHTS HALTEN und auf die “Triq Il-Kortoll” gehen. An einem kleineren Platz mit einem Steinsitz an der Ecke einer Steinmauer rechts abbiegen und weiter auf der “Triq Il-Kortoll” gehen. Dann weiter bergab und die Kurven auf beiden Seiten ignorieren, bis Sie zu einer Asphaltstraßenkreuzung kommen. Zu Ihrer Linken befindet sich hier ein Restaurant.

2 km RECHTS ABBIEGEN und entlang der Asphaltstraße gehen. An einer Betonstein-Straßenkreuzung links in Richtung der Küste gehen, dann weiter auf der Hauptstraße zu Ihrer Linken bis zu einer weiteren Betonstein-Straßenkreuzung mit einem Betonkreis und einem Baum in der Mitte.

2.9 km GERADEAUS und weiter auf der Betonstein-Straße in Richtung der Küste mit dem Flussdeich zu Ihrer Linken bis hin zu einer weißen Betonstein-Brücke direkt am Wasser in der Mitte der Stadt.

3.8 km LINKS ABBIEGEN und entlang der Esplanade, an den Steinbecken vorbei und die Betonstein-Stufen hinauf. Folgen Sie der Esplanade noch ein kleines Stück und gehen Sie dann auf der Küstenstraße weiter. Gehen Sie durch den nächsten Ort hindurch, bis Sie auf eine Asphaltstraße und schließlich zu einer Kreuzung gelangen, die sich neben einer natürlichen Bucht befindet. Rechts von Ihnen ist ein Turm aus Stein zu sehen.

5.4 km RECHTS HALTEN und bergab auf der breiten Küstenstraße aus Betonstein. Gehen Sie weiter um die Küste herum, die Saltpans befinden sich zu Ihrer Rechten. Die Straße wird dann zu einer rauen Asphaltstraße und führt landeinwärts, bis hin zu einer Kreuzung mit unbefestigten Wegen, wo die Informationstafel “The Gorge at Wied I-Ghasri” zu sehen ist.

7.2 km RECHTS ABBIEGEN und dann scharf bergab und weiter bis zu dem Parkplatz den der Schlucht. Von der Mitte des Parkplatzes links auf einen schmalen Trampelpfad und dem Blick auf die Schlucht zu Ihrer Rechten. Gehen Sie weiter geradeaus während der Pfad langsam breiter wird, bis Sie auf eine Betonstein-Straße mit einer niedrigen Bogenbrücke aus Stein zu Ihrer Linken kommen.

8.2 km LINKS ABBIEGEN dann bergauf auf die Betonstein-Straße und innerhalb von 100 Metern nochmals links abbiegen, an einem Haus zu Ihrer Linken vorbei bis hin zu einer Kreuzung, an der die Informationstafel “Plateau of Zebbug” steht. Bergauf und rechts abbiegen auf den Schotterweg, an einer Abwasserpumpe zu Ihrer Rechten vorbei zu einer Gabelung mit einer Asphaltstraße und dem Schild “Triq Wied L-Ghasri”. Gehen Sie weiter in das Dorf, bis Sie auf die Hauptstraße gelangen. 

10.1 km LINKS HALTEN und auf der Hauptstraße in Richtung der Zitadelle gehen und innerhalb von 100 Metern nochmals geradeaus über die nächste Kreuzung. Gehen Sie weiter auf dieser etwas unsauberen Straße durch die industriegeprägte Gegend, bis zur Hauptstraße, an der es zu Ihrer Linken ein Restaurant gibt und einen kleinen Kreisverkehr.

11.4 km RECHTS HALTEN und bergauf gehen, neben der Hauptstraße auf die “Triq l'Imghallem”. An der Kreuzung auf der Spitze des Hügels links abbiegen und innerhalb von 50 Metern nochmal links hoch in die “Triq Il-Kastell”.

12 km RECHTS ABBIEGEN und bergab gehen.

Option: Links abbiegen und bergauf gehen, um die Zitadelle zu besichtigen. Gehen Sie durch den Hauptplatz mit den örtlichen Behördenbüros zu Ihrer Rechten und dem Kriegsdenkmal zu Ihrer Linken. Dann weiter geradeaus durch eine enge Gasse bis zu einem Platz vor einer Kirche. Links halten und auf die “Triq Il-Karita” gehen, dann sofort wieder links auf die “Triq Mons Guzeppi Farrugia”. Anschließend rechts auf die “Triq Palma”, bis Sie zu einer zentralen Kreuzung mit einer Steinsäule in der Mitte kommen.   

12.4 km LINKS ABBIEGEN auf die “Triq Putirjal”.

Option: Wenn Sie den Weg abkürzen möchten, können Sie den Bus nach Xaghra nehmen, der vom Busbahnhof gegenüber abfährt (Informationen zu Bus: siehe unten)

Den nächsten Kreisverkehr überqueren und geradeaus in die “Triq Kapuccini”. Innerhalb von 50 Metern rechts halten und dann auf die “Triq Sir Luigi Camilleri”, zu Ihrer Linken befindet sich ein Umwelt-Planungs-Gebäude. Der Name der Straße ändert sich hier in “Triq l-Ewropa”. Gehen Sie vorbei an dem Sport-Komplex, der sich zu Ihrer Rechten befindet, dann weiter bis zu einer Kreuzung, an der sich rechts die Straße “Triq Viani” befindet.

13.5 km GERADEAUS auf der kleinen Straße, die dann zu einer Betonstein-Straße wird und zickzackförmig steil bergauf in ein Dorf führt. An der ersten Asphaltstraßenkreuzung rechts halten und dann weiter geradeaus. So gelangen Sie wieder auf den äußeren Weg am Aussichtspunkt, bis Sie schließlich an den Stufen vor der Kirche am Hauptplatz ankommen.

15.2 km BEENDEN Sie die Wanderung an der Kirche auf dem Hauptplatz in Xaghra.

 Vom Busbahnhof kommen Sie mit der Linie 307 von Victoria nach Xaghra. Nähere Infos unter: https://www.publictransport.com.mt/en/route/307

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
36.050358, 14.264762
GMS
36°03'01.3"N 14°15'53.1"E
UTM
33S 433776 3989784
w3w 
///komplexe.rituell.gewichte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

Wanderstöcke können beim Auf- und Abstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
15,2 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
236 hm
Abstieg
236 hm
Höchster Punkt
144 hm
Tiefster Punkt
4 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.