Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rundwanderung nach Freudenburg durch die Kollesleuker Schweiz

Wanderung · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanderung im Saarland: Rundwanderung nach Freundenburg durch die Kollesleuker Schweiz
    / Wanderung im Saarland: Rundwanderung nach Freundenburg durch die Kollesleuker Schweiz
    Video: Outdooractive
  • / Rundwanderung Kollesleuker Schweiz
    Foto: Anne Gog, AbenteuerWege Reisen GmbH
m 600 500 400 300 14 12 10 8 6 4 2 km

Diese gemütliche Rundwanderung führt Sie durch die Kollesleuker Schweiz zur Burgruine Freudenburg durch lauschige Wälder und vorbei an Buntsandsteinformationen.

leicht
15,9 km
4:00 h
219 hm
218 hm

Die Tour startet und endet am Landhotel Saarschleife in Orscholz und führt Sie durch die Kollesleuker Schweiz bis zur Burgruine Freudenburg, von wo aus Sie einen tollen Blick ins Tal haben. Sie wandern auf sehr gut ausgebauten Wegen durch lauschigen Mischwald, vorbei an Buntsandsteinformationen, meistens begleitet von Bächen und Flüssen, die hier und da als kleiner Wasserfall herabstürzen.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Wandern & Wellness: Luxus zwischen Saar und Mosel" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-204/wandern-wellness-luxus-zwischen-saar-und-mosel  

 

Autorentipp

Der Abstecher zur gotischen Burgruine Freudenburg aus dem 14. Jahrhundert lohnt sich auf jeden Fall. In der dahinter liegenden Ortschaft Freudenburg befindet sich eine Metzgerei sowie das Burg-Bistro, wo Sie für einen kleinen Imbiss anhalten könnten.

outdooractive.com User
Autor
Dennis Schank 
Aktualisierung: 23.03.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
413 m
Tiefster Punkt
260 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Terrain: überwiegend Waldwege, teilweise Schotter, Pflaster und Asphalt. Sie überqueren während der Wanderung mehrfach Straßen, die teilweise stark befahren sind, bitte passen Sie hier besonders auf.

 

Weitere Infos und Links

Burgruine und Ortschaft Freudenburg

Die gotische Burgruine aus dem 14. Jahrhundert eignet sich wunderbar für eine Rast mit Aussicht.

Start

Landhotel Saarschleife, Orscholz (394 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.505845, 6.531587
UTM
32U 321297 5486618

Ziel

Landhotel Saarschleife, Orscholz

Wegbeschreibung

0,00 km – Sie stehen mit dem Rücken zum Haupteingang des Hotels, drehen sich dann nach LINKS und folgen der Cloefstraße auf dem Bürgersteig. Links von Ihnen befindet sich eine Kirche. Überqueren Sie die Mius-Kiefer-Straße, einen Kreisel zu Ihrer Rechten, Sie bleiben weiter auf der Cloefstraße und ignorieren Sie die abgehenden Straßen und Wege bis Sie an die nächste Kirche kommen.

0,62 km – Nach dem Kirchvorplatz, Denkmal „Orscholz“ RECHTS leicht bergan in die Kaiserstraße abbiegen.

0,75 km – GERADEAUS Kreuzung überqueren um auf Diedenhoferstraße zu gelangen (zwischen zwei Häusern), dieser bis zum Ende folgen.

1,00 km – Am Ende der Straße LINKS abbiegen.

1,30 km – Am Ende der Ortschaft Straße überqueren (Achtung starker Verkehr), hinter dem Industriegebäude, vor dem Ortsschild RECHTS Richtung Wald abbiegen. Nach 100 m LINKS auf Pfad in den Wald, Beschilderung „Maria-Croon-Weg“.

1,90 km -  Der Pfad trifft auf einen Weg (T-Kreuzung), nur wenige Meter weiter den Weg RECHTS leicht bergab nehmen. Auf dem Hauptweg bleiben und abgehende Wege ignorieren.

3,00 km – RECHTS abbiegen, um auf Maria-Croon-Weg zu bleiben, Schild Richtung Saarburg folgen.

3,40 km – Weiter geradeaus, Weg rechts ignorieren.

4,20 km – Sie passieren eine Fischzucht (linker Hand), auf Hauptweg GERADEAUS bleiben, links gelbes Schild „Kollesleuken 4,5 km“ folgen.

4,40 km – Weiter GERADEAUS, Fluss liegt links, Weg rechts bergauf ignorieren.

4,80 km – Treffen auf eine Straße, LINKS abbiegen und Straße ein kurzes Stück folgen. Nach 150 m RECHTS leicht bergab Waldweg folgen, Fluss liegt rechts.

5,30 km – Brücke rechts ignorieren.

5,60 km – Brücke rechts ignorieren. (Eventuell Einkehr an der Fischerhütte möglich)

6,00 km – Auf Weg RECHTS bleiben, Weg links ignorieren (Fluss rechter Hand).

6,20 km – Weg RECHTS bergauf folgen, Maria-Croon-Weg verlassen.

6,30 km – An der Straße RECHTS abbiegen, nach 100 m rechts in den Wald einbiegen, Schild SR 2/3.

6,90 km – LINKS halten, unteren Weg nehmen.

7,20 km – Asphaltstraße über Brücke folgen.

7,50 km – LINKS leicht bergab Richtung „Grillhütte Herrenwald“.

7,70 km – Straße verlassen, RECHTS Waldweg Richtung Freudenburg nehmen. Schild „Zur Burg“, durch rote Schranke.

8,30 km – GERADEAUS weiter, Pfad links ignorieren.

8,60 km – Unsere GPS-Wegführung führt von hier aus bis zur Burg und wieder zurück an diesen Ausgangspunkt. Folgen Sie einfach dem Weg LINKS über die Brücke um zur Burgruine zu gelangen. Auf demselben Weg kommen Sie wieder an diesen Ausgangspunkt zurück, von wo aus die Wegbeschreibung weitergeht. Falls Sie die Ruine nicht besichtigen möchten, können Sie zum nächsten Punkt springen.

Falls Sie die Wanderung hier abbrechen möchten, können Sie zur Ruine laufen, von dort aus in den angrenzenden Ort Freudenburg. Von hier aus können Sie mit dem Bus zurück fahren oder ein Taxi nehmen.

9,40 km – Von der Ruine kommend Brücke überqueren, LINKS halten und Weg auf dem Waldweg leicht bergan fortsetzen.

9,70 km – Weg geradeaus folgen, Weg links hoch ignorieren.

10,60 km – Asphaltstraße RECHTS folgen, nach 100 m links in den Wald abbiegen (Weide liegt links, Straße rechts).

10,80 km – Pfad rechts ignorieren.

11,10 km – An Gabelung LINKS halten, leicht bergan.

11,50 km – Pfad LINKS bergab über Brücke nehmen, danach GERADEAUS auf Pflasterstraße bergan gehen (rechts großes Gebäude).

11,80 km – Nach LINKS auf die Dorfstraße (Luxemburger Straße) in Richtung Ort abbiegen, kurz danach am Ortsschild „Weiten“ RECHTS auf Asphaltstraße Richtung Wald abbiegen. Auf dieser Straße bleiben bis der Bach überquert ist (abgehende Wege ignorieren).

12,20 km – An der Gabelung nach RECHTS auf den Waldpfad abbiegen.

12,40 km – An der Gabelung nach LINKS abbiegen.

12,70 km – RECHTS halten, Bach liegt zur Rechten.

12,90 km – An der Gabelung LINKS halten, Weg über Feld folgen.

13,30 km – RECHTS halten, Feldweg folgen.

13,50 km – RECHTS abbiegen Richtung Schranke, Halde. Nach 100 m vor der Schranke nach links abbiegen, Halde liegt rechter Hand.

14,00 km – RECHTS halten, Straße (Linkskurve) Richtung Ort bis Hauptstraße folgen („Zur Keltensiedlung“).

14,20 km – RECHTS abbiegen um der Hauptstraße in den Ort zu folgen (Orscholz).

14,40 km – Straße überqueren um auf die Koblenzer Straße zu gelangen (Achtung Verkehr), dieser bis zum Ende folgen.

15,10 km – RECHTS abbiegen, Spielplatz und Mehrzweckhalle zur Rechten.

15,60 km – LINKS abbiegen auf Moselstraße. Hier sehen Sie schon den Kreisel vom Start der Wanderung.

15,90 km – Ankunft am Ziel, Landhotel Saarschleife.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Für diese Wanderung eignen sich sowohl feste als auch leichtere Wander- oder Trekkingschuhe.


Fragen & Antworten

Frage von Delleré René  · 27.01.2020 · Community
Wäre es nicht besser, man würde bis nach Kollesleuken wandern und über einen Feldweg bergauf nach Freudenburg weiter wandern ? Persönlich finde ich grad den hier nicht angegebenen Teil vor Kollesleuken am schönsten mit dem "Ewigbachtälchen" und sieht auch halt mehr nach der "Schweiz" aus.
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
15,9 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
219 hm
Abstieg
218 hm
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.