Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Proveiser Almenwanderung

· 1 Bewertung · Wanderung · Proveis
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Einkehr in auf der Panoramaterrasse der Kessel Alm.
    Einkehr in auf der Panoramaterrasse der Kessel Alm.
    Foto: Michael Moritz, AbenteuerWege Reisen GmbH
m 2000 1900 1800 1700 1600 7 6 5 4 3 2 1 km Bushaltestelle "Clozner Alm" Kessel Alm Bushaltestelle "Clozner Alm" Untere Kessel Alm Clozner Alm
Aussichtsreiche und wenig begangene Tour am Deutschnonsberg mit herrlichem Bergpanorama geschützt von Berggipfeln wie dem Kornigl, Schöngrub und Hochwart.
leicht
Strecke 7,7 km
3:15 h
433 hm
426 hm
1.946 hm
1.675 hm

Buchen Sie hier Ihre individuelle Wanderreise in Südtirol: Wandern im Ultental

Die Proveiser Almenrunde bringt Sie zu den schönsten Almhütten unterhalb der Magdalener Berge. Start der Rundwanderung ist die Bushaltestelle der Clozner Alm, von wo es bergauf zur Hofmahd und vorbei am Clozner Loch geht. Über einen schmalen Panoramaweg wandern Sie mit herrlichem Blick auf die Deutschnonsberge zur Kesselalm (1917m). Genießen Sie die einzigartige Lage dieser Berghütte auf der sonnigen Terrasse, bevor es wieder bergab zu zwei weiteren bewirtschafteten Almen geht.

 

Autorentipp

Überprüfen Sie die Abfahrtzeiten der Busse, die Sie zurück ins Ultental bringen, um eine unnötig lange Wartezeit zu vermeiden. In der Clozner Alm ein, kann man prima die Zeit bis zum nächsten Bus überbrücken. Von der Clozner Alm bis zur Bushaltestelle sind es lediglich etwa 700m, was Sie in weniger als 20 Minuten schaffen sollten.
Profilbild von Dennis Schank
Autor
Dennis Schank 
Aktualisierung: 11.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.946 m
Tiefster Punkt
1.675 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Kessel Alm
Untere Kessel Alm
Clozner Alm

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie Halt haben.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen.

Weitere Infos und Links

Busfahrpläne und Verbindungen unter www.suedtirolmobil.info/de/ 

Start

Bushaltestelle Clozner Alm (Hofmahd) (1.674 m)
Koordinaten:
DD
46.504867, 11.042829
GMS
46°30'17.5"N 11°02'34.2"E
UTM
32T 656734 5152171
w3w 
///wegweiser.mystiker.erfüllten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bushaltestelle Clozner Alm (Hofmahd)

Wegbeschreibung

Zunächst nehmen Sie den Bus zur Clozner Alm (Haltestelle "Hofmahd", ca. 40 Min.). Bitte informieren Sie sich im Vorheinein über die Verbindungen: www.suedtirolmobil.info/de/ 

 

0.0 km – An der Bushaltstelle „Clozner Alm“ startet Ihre Wanderung. ÜBERQUEREN Sie die Straße und GEHEN Sie an der Straße entlang auf einem Schotterweg hoch Richtung Tunnel. Hinter dem Hügel erreichen Sie rechts einen Parkplatz vor dem nächsten Tunnel.

0.2 km - Am Wanderparkplatz GERADEAUS WEITER rechts vom Tunnel steil bergauf (Richtung Aaler Alm).

0.3 km – An der Weggabelung GEHEN Sie auf dem Wanderweg Nr. 8 „Hofmahd“ GERADEAUS WEITER und FOLGEN dem Pfad.

0.7 km – Oben auf einer weiten Wiese angekommen, gehen Sie quer über die Wiese LINKS HOCH bis Sie bei einer grünen Schranke einen Pfad erreichen.

0.8 km – Bei der grünen Schranke LINKS ABBIEGEN auf Nr. 133 (rot/weiß Markierung) weiter bergauf.

1.9 km – Am Wegweiser GERADEAUS WEITER (Nr. 133 – Malga Kessel Alm 0.40). IGNORIEREN Sie die Pfade links herunter und rechts hinauf.

2.6 km – An der Weggabelung RECHTS ABBIEGEN – Nr. 133.

3.7 km – Der Pfad mündet von rechts kommend auf breiteren Wirtschaftsweg. HALTEN Sie sich RECHTS bergauf. Nach wenigen Metern erreichen Sie die Kessel Alm. Nach einer Pause auf der Alm GEHEN Sie ein Stück auf dem gleichen Weg ZURÜCK wieder bergab – Nr. 133.

4.3 km – Links treffen Sie wieder auf den Pfad von dem Sie vorhin gekommen sind. Dieses Mal IGNORIEREN Sie diesen und GEHEN GERADEAUS WEITER bergab und BLEIBEN auf dem Schotterweg. FOLGEN Sie dem Wirtschaftsweg über die Serpentinen bis zur „Unteren Kessel Alm“.

5.4 km – An der Unteren Kessel Alm LINKS HALTEN auf den mit grünen Schildern markierten „Erlebniswanderweg“.

6.3 km – FOLGEN Sie dem Weg durch die Rawauer Alm und FOLGEN danach dem Schotterweg.

6.5 km – An Weggabelung entweder LINKS HALTEN über die Clotzner Alm (Einkehrmöglichkeit), ansonsten RECHTS HALTEN und Schotterweg FOLGEN.

7.4 km – Den Serpentinen des Schotterwegs FOLGEN Sie RECHTS herum. Der Weg mündet auf der Landstraße. Etwas weiter vorne sehen Sie schon die blauen Schilder der Bushaltestelle.

7.7 km - An der Bushaltestelle Clotzner Alm haben Sie Ihr Ziel erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der UltenCard kommen Sie kostenlos mit dem Bus zum Startpunkt der heutigen Wanderung (Bushaltestelle Clozner Alm), wo Ihre Rundwanderung später auch wieder enden wird. Nehmen Sie in St. Nikolaus den Bus 245 Richtung Meran und steigen Sie an der Haltestelle St. Walburg – Dorf aus. Dort fährt die Buslinie 244 Richtung Proveis/Laurein, wobei Sie den Bus an der Haltestelle „Clozner Alm“ (am Wanderparkplatz direkt hinter dem langen Tunnel) wieder verlassen. Fragen Sie am besten den Busfahrer, ob er an der Haltestelle anhalten und kurz Bescheid sagen kann. Nach Ihrer Wanderung nehmen Sie an der gleichen Haltestelle den Bus 244 Richtung Ulten/Kuppelwiese und steigen Sie wieder in St. Walburg – Dorf in die Buslinie 245 Richtung St. Gertraud um.

Bitte checken Sie im Voraus unbedingt die Abfahrtzeiten der Busse, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden (Busfahrpläne finden Sie in Ihren Reiseunterlagen, die Sie von uns erhalten werden).

Parken

Bei der Bushaltestelle "Clotzner Alm" befindet sich auch ein Wanderparkplatz.

Koordinaten

DD
46.504867, 11.042829
GMS
46°30'17.5"N 11°02'34.2"E
UTM
32T 656734 5152171
w3w 
///wegweiser.mystiker.erfüllten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte 052 (Kompass-Verlag - 1:25.000)

Ultental / Val d'Ultimo

Ausrüstung

Wir empfehlen Ihnen, eingelaufene Wanderschuhe mit gutem Profil zu tragen. Außerdem eine wasserdichte Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter sowie Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie immer ausreichend Wasser mit (mind. 1 Ltr.).

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,7 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
433 hm
Abstieg
426 hm
Höchster Punkt
1.946 hm
Tiefster Punkt
1.675 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.