Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Fort William to Gairlochy (transfer to Glengarry)

Wanderung · Highland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Macs Adventure Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Loch Linnhe, Fort William
    / Loch Linnhe, Fort William
m 30 20 10 -10 16 14 12 10 8 6 4 2 km
With the dramatic north face of Ben Nevis above you begin your hike along the Great Glen from the site of Fort William’s late 17th century old fort.
mittel
Strecke 16,6 km
6:00 h
38 hm
10 hm
36 hm
1 hm

Trace the shores of Loch Linnhe and join the Caledonian Canal heading north east on quiet forest paths to reach the tiny hamlet of Gairlochy where you’ll meet your driver for a private transfer to your accommodation (30 min).

Delight in the scenic drive along Loch Lochy to reach Glengarry Castle Hotel north of Laggan. This traditional country hotel stands alone in a remote area of the glen.  Settle into your room and savor a hearty highland dinner.   

Please see your personalised accommodation sheet for your transfer details. 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
36 m
Tiefster Punkt
1 m

Start

Fort William (3 m)
Koordinaten:
OS Grid
NN 10471 74284
DD
56.821300, -5.107197
GMS
56°49'16.7"N 5°06'25.9"W
UTM
30V 371390 6299473
w3w 
///empfindlicher.dankbare.ablehnte

Ziel

Gairlochy (transfer to accommodation)

Wegbeschreibung

These maps and routes are designed to be used in conjunction with your guidebook. Using the two elements alongside each other should go a long way to ensure you have a safe, enjoyable and problem free day.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

OS Grid
NN 10471 74284
DD
56.821300, -5.107197
GMS
56°49'16.7"N 5°06'25.9"W
UTM
30V 371390 6299473
w3w 
///empfindlicher.dankbare.ablehnte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,6 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
38 hm
Abstieg
10 hm
Höchster Punkt
36 hm
Tiefster Punkt
1 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.