Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Fanes-Rundwanderung Ju d‘al Crusc

Wanderung · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hüttenwanderung in den Dolomiten
    Hüttenwanderung in den Dolomiten
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 15,2 km
5:55 h
1.018 hm
1.023 hm
2.905 hm
2.035 hm

Wählen Sie zwischen zwei Tagestouren: Die Besteigung des Ju d‘al Crusc (2612 m), die Sie zum Ende des Plateaus mit einer steil herabfallenden Felswand führt. Dabei können Sie dann auch noch die Besteigung des Kreuzkofels (2904 m) anhängen. Oder Sie wandern zum Bivacco della Pace, einem heftig umkämpften Schlachtfeld des Ersten Weltkrieges.

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.905 m
Tiefster Punkt
2.035 m

Wegearten

Asphalt 0,17%Schotterweg 16,61%Pfad 83,21%
Asphalt
0 km
Schotterweg
2,5 km
Pfad
12,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Sie sollten schwindelfrei und trittsicher sein.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen. Gehen Sie nicht bei Gewitter in die Berge.

Ihre Sicherheit liegt in Ihrer Verantwortung. Kennen Sie Ihre Grenzen und folgen Sie immer den Spurmarkierungen und Wegweisern. Off-Track-Navigation wird nicht empfohlen.

Start

Fanes Hütte (2.061 m)
Koordinaten:
DD
46.612014, 12.013882
GMS
46°36'43.3"N 12°00'50.0"E
UTM
33T 271346 5166382
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Fanes Hütte

Wegbeschreibung

Nutzen Sie zur Orientierung auf Ihrer Reise das digitale Kartenmaterial unserer AbenteuerWege App. Navigieren Sie anhand des "blauen Punkts” (Ihr Standort auf der Karte) zum Zielort Ihrer Tagesetappe.

 

0 km RIFUGIO FANES 2.060m. Mit dem Rücken zur Rifugio, gehen Sie GERADEAUS bergab auf dem Weg in Richtung Lavarella 12 

0,5 km Gehen Sie auf der Holzbrücke über den Strom

0,70 km RIFUGIO LAVARELLA 2050m Mit Blick auf die Rifugio, nehmen Sie den ansteigenden Weg an der Holzbank und dem Kreuz rechts von der Hütte, in Richtung Ju de Lavarella Route 12 

2,10 km Gehen Sie auf Route 12 weiter. Folgen Sie den rot/weißen Markierungen. Der Weg verläuft auf einer Reihe von hohen Steinstufen, an einem hübschen Wasserfall und einem Wald nach oben ANMERKUNG: Der Weg ist sehr gut markiert 

4,62 km Gehen Sie am Holzstab geradeaus in Richtung Forceta de Medesc, La Crusc, Heiligkreuz/Santa Croce 7 und 12 

4,96 km Nehmen Sie am Holzschild, an der Kreuzung der Routen 7 und 12, in 2.382m Höhe, Route 7 und gehen Sie GERADEAUS nach Ju d’la Crusc 

7,07 km JU D'LA CRUSC, 2.600m. Rand der Hochebene. Dies ist ein netter Platz fürs Mittagessen. Von hier können Sie auf den Gipfel des L’Ciaval/Heilig Kreuzkofel steigen, wenn Sie wollen. Um den Gipfel zu erreichen, gehen Sie rechts und folgen Sie dem steil ansteigenden, mit Steinhaufen markierten Weg. ANMERKUNG: Telefon hat hier Empfang 

8,67 L’CIAVAL / GIPFEL KREUZKOFEL, 2907m Kehren Sie am Holzkreuz um und gehen Sie auf dem gleichen Weg zurück, auf dem Sie gekommen sind 

10,27 km Gehen Sie am Rand der Hochebene LINKS auf Route 7, den gleichen Weg, den Sie gekommen sind 

12,38 km Gehen Sie am Holzschild weiter GERADEAUS in Richtung Fanes Hütte Routen 7 & 12 rot/weiße Markierungen 

12,72 km Am Holzschild Verbindung der Routen 7 und 12, in 2.382 m Höhe. Gehen Sie LINKS bergauf in Richtung Fanes 7 

16,03 km Am Holzschild Verbindung mit Route 13, gehen Sie weiter GERADEAUS bergab auf den Routen 7 & 13 in Richtung Rifugio Lavarella 

16,38 km Am Holzschild Verbindung mit Route 12, gehen Sie LINKS bis zur Rifugio Lavarella 

16,56 km RIFUGIO LAVARELLA 2045m Gehen Sie GERADEAUS auf die Holzbrücke und die Rifugio Fanes zu 

17,26 km RIFUGIO FANES 2.060m.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.612014, 12.013882
GMS
46°36'43.3"N 12°00'50.0"E
UTM
33T 271346 5166382
w3w 
///darin.versuchte.bemerkbare
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

Wanderstöcke können beim Auf- und Abstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,2 km
Dauer
5:55 h
Aufstieg
1.018 hm
Abstieg
1.023 hm
Höchster Punkt
2.905 hm
Tiefster Punkt
2.035 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.