Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Fanes-Rundwanderung Bivacco della Pace

Wanderung · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hüttenwanderung in den Dolomiten
    / Hüttenwanderung in den Dolomiten
    Foto: Lisa Köhne, AbenteuerWege Reisen GmbH
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 14 12 10 8 6 4 2 km

mittel
14,5 km
5:17 h
847 hm
839 hm

Wählen Sie zwischen zwei Tagestouren: Die Besteigung des Ju d‘al Crusc (2612 m), die Sie zum Ende des Plateaus mit einer steil herabfallenden Felswand führt. Dabei können Sie dann auch noch die Besteigung des Kreuzkofels (2904 m) anhängen. Oder Sie wandern zum Bivacco della Pace, einem heftig umkämpften Schlachtfeld des Ersten Weltkrieges.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Hüttenwanderung in den Dolomiten" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-40/httenwanderung-in-den-dolomiten  

outdooractive.com User
Autor
Lisa Köhne
Aktualisierung: 10.12.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2759 m
Tiefster Punkt
2062 m

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Sie sollten schwindelfrei und trittsicher sein. Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Behalten Sie den Wetterbericht im Auge und gehen Sie nicht bei Gewitter in die Berge.

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Wegbeschreibung

Die App soll eine optionale, ergänzende Unterstützung für jeden sein, der Lust darauf hat sie auszuprobieren. In jedem Fall werden Sie sich auch mit dem bewährten, gedruckten Infomaterial (Wegbeschreibungen, Karten) zurechtfinden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,5 km
Dauer
5:17h
Aufstieg
847 hm
Abstieg
839 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.