Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Bonassola nach Monterosso

Wanderung · Ligurien
LogoAbenteuerWege Reisen GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 400 300 200 100 -100 10 8 6 4 2 km

Buchen Sie hier Ihre individuelle Wanderreise an der italienischen Küste: Portofino, Cinque Terre & Portovenere.

Heute erreichen Sie den Nationalpark Cinque Terre! Auf einem gut ausgebauten, relativ flachen Weg wandern Sie durch Tunnel und über Brücken—immer mit Ausblick—bis in das Malerparadies Levanto, das inmitten von üppigen, grünen Hügeln liegt. Und dann geht es auch schon nach Monterosso, dem größten Ort der Cinque Terre und dem nördlichsten der sagenumwobenen 5 Dörfer.

mittel
Strecke 10,3 km
3:33 h
500 hm
492 hm
388 hm
4 hm

Schwierigere Wanderung: 10 km, 4,5 Std., Auf-/Abstieg 500/492 m

Der erste Teil (Bonassola-Levanto) ist komplett flach und führt auf einer asphaltierten Strasse entlang (2,4km). Der Weg von Levanto nach Monterosso läuft auf gut befestigten und markierten Wegen entlang und beginnt erst auf dem Weg Nr.22 nach und nach aufzusteigen bis zum Grat auf welchem Sie dem Weg Nr.1 bergab folgen nach Punta Mesco und Monterosso. 

 

Alternative 1: Sie wandern bis nach Levanto und nehmen von der den Zug nach Monterosso.

3,2km, ca. 225m Anstieg, 226m Abstieg

 

Alternative 2: Sie nehmen den Zug nach Levanto und wandern dann über einen Berggrat nach Monterosso.

7km, ca. 530m Auf- und Abstieg

 

Fahrpläne für die alternative finden Sie hier.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
388 m
Tiefster Punkt
4 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf der heutigen Wanderung werden Sie teilweise einige Straßen überqueren. Auch wenn die Straßen nur wenig befahren sind, passen Sie gut auf die vorbeifahrenden Autos auf, wenn Sie die Straße überqueren.

Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie Halt haben. Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen.

Start

Piazza della Chiesa - Bonassola (5 m)
Koordinaten:
DD
44.183991, 9.581110
GMS
44°11'02.4"N 9°34'52.0"E
UTM
32T 546445 4892472
w3w 
///gleichzeitigem.jederzeit.hoffnung

Ziel

Bahnhof in Monterosso

Wegbeschreibung

Nutzen Sie zur Orientierung auf Ihrer Reise das digitale Kartenmaterial unserer AbenteuerWege App. Navigieren Sie anhand des "blauen Punkts” (Ihr Standort auf der Karte) zum Zielort Ihrer Tagesetappe.

 

Sie starten die Wanderung an der Piazza della Chiesa. Gehen Sie geradeaus zum Meer, unter der Brücke hindurch und dann links den Berg hinauf. 

0,12 km - Sie erreichen einen Parkplatz. Biegen Sie hier rechts ab in Richtung Tunnel. Folgen Sie der Straße am Meer entlang.

0,6 km - Gehen Sie durch den Tunnel, beachten Sie, dass hier der Fahrradweg beginnt.

2,36 km - Hinter dem letzten Tunnel bleiben Sie weiterhin auf dem Fahrradweg.

2,71 km - Mit dem Meer zu Ihrer Rechten gehen Sie weiter geradeaus. 

3,12 km - Am Ende des Fußweges, vor dem Beginn der Höhenstraße (Casino Municipale zu Ihrer Rechten) überqueren Sie die Straße nach links und gehen die Treppenstufen hinunter. 

3,25 km - Vor der Höhenstraße biegen Sie rechts ab.

3,4 km - Sie erreichen Levanto auf der Piazza del Popolo. Zur Innenstadt biegen Sie rechts ab, bergauf auf der Via San Nicolò. Kurz danach biegen Sie links ab, den Berg hinauf auf die asphaltierte Straße in Richtung Torre dell' Orologio (Uhrenturm) und Mura Medievali (mittelalterliche Stadtmauer).

3,51 km - Biegen Sie links ab in Richtung Torre dell' Orologio (Uhrenturm) und Mura Medievali (mittelalterliche Stadtmauer), den rot-weißen Markierungen folgend.

3,85 km - Halten Sie sich rechts weiterhin den Berg hinauf, den rot-weißen Markierungen folgend.

4,01 km - Folgen Sie weiter geradeaus den rot-weißen Markierungen.

4,08 km - Halten Sie sich links (rot-weiße Markierungen) und gehen Sie auf ein kleines Steinhaus zu.

4,16 km - Biegen Sie rechts und kurz danach wieder rechts ab.

4,29 km - Sie erreichen einen Kiesweg auf den Sie rechts abbiegen, bergauf und den rot-weißen Markierungen folgend. Auf dem Kiesweg gehen Sie geradeaus und ignorieren die Abzweigungen links und rechts.

4,7 km - Biegen Sie nach links ab (rot-weiße Markierungen).

4,82 km - Folgen Sie den rot-weißen Markierungen nach rechts, anschließend gehen Sie weiter geradeaus, kurze Zeit später an einem verfallenen Haus vorbei.

6,11 km - Sie erreichen Colla Bagari (auf dem Grat). Rechts bergauf folgen Sie den rot-weißen Markierungen auf den Weg Nr. 1.

7,81 km - Biegen Sie links ab.

8,39 km - Sie sind in Punta Mesco. Biegen Sie nach links ab, den Berg hinunter in Richtung Moterosso. Gehen Sie geradeaus erreichen Sie den Aussichtspunkt und die Ruinen von Sant' Antonie del Mesco in ca. 250 m.

9,13 km - Auf der Asphaltstraße angekommen biegen Sie nach links ab. Die Straße führt bergab und biegt nach rechts ab. 

9,36 km - In der Kurve biegen Sie rechts ab.

9,42 km - Sie erreichen wieder eine Asphaltstraße und folgen ihr links den Berg hinab.

9,65 km - An der Kurve biegen Sie rechts ab den Brg hinunter.

9,72 km - Biegen Sie nach links ab.

9,86 km - Sie erreichen Monterosso.

10,20 - Zum Bahnhof gehen Sie immer geradeaus mit dem meer zu Ihrer Rechten. 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
44.183991, 9.581110
GMS
44°11'02.4"N 9°34'52.0"E
UTM
32T 546445 4892472
w3w 
///gleichzeitigem.jederzeit.hoffnung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen Ihnen, eingelaufene Wanderschuhe mit gutem Profil zu tragen. Außerdem eine wasserdichte Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter sowie Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie immer ausreichend Wasser mit (mind. 1 Ltr.). Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten. In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,3 km
Dauer
3:33 h
Aufstieg
500 hm
Abstieg
492 hm
Höchster Punkt
388 hm
Tiefster Punkt
4 hm
Etappentour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.